Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich noch Jungfrau?? HILFE!!!!

Bin ich noch Jungfrau?? HILFE!!!!

16. August 2010 um 13:10

Huhu,

mein Freund und ich haben gestern zum dritten mal versucht miteinander zu schlafen (wir sind jetzt fast 4 Monate zusammen)
wir mussten es sonst immer abbrechen, weil ich zu große schmerzen hatte..

gestern war für mich eig kein großer unterschied festzustellen. wir haben es wieder versucht und es tat auch wieder weh. aber wenn ich im nachhinein darüber nachdenke, war er vllt ein wenig tiefer in mir, als die beiden male davor.
danach war ich dann auf der toilette und ich hab blut gesehen. bedeutet das denn jetzt das er das jungfernhäutchen durchtrennt hat und ich keine jungfrau mehr bin oder kann das auch andere gründe haben??

danke für die hilfe!

16. August 2010 um 15:45

Also
das deutet ja schon mal stark darauf hin, dass es gerissen ist, es sei denn du hattest deine tage. Ich denke andere Gründe wird es wohl nicht haben, denn hättest du dir eine Verletzung zugezogen hätte es bestimmt mehr weh getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 22:13

Mach dir keinen Stress
Geht es dir nur darum ob du noch Jungfrau bist oder nicht?
Für mich hört es sich so an als ob du / ihr euch ziemlich unter Druck setzen würdet. Dabei geht es doch um die Gefühle und um etwas wunderschönes was ihr gemeinsam erleben wollt.
Das wichtigste damit es nicht weh tut ist, dass du dich entspannst und dass es dir gefällt. Wenn du deinen Kopf einschaltest und nur funktionieren willst, klappt es nicht.

Also ich wünsch dir, dass du das alles etwas gemütlicher angehen und richtig genießen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 15:36


Danke für eure Beiträge!
Nein, das kann nicht das Problem sein, feucht genug ist alles!
Es hat sich nur so angefüllt als gäbe es da kein Durchkommen....
Und klar ist man angespannt und aufgeregt bei ersten Mal! Man weiß ja nicht was da auf einen zu kommt und man will ja auch nichts falsch machen!
Da bin ich aber die einzige, die sich unter Druck setzt. Mein Freund sagt immer das wir alle Zeit der Welt haben und ich ihn überhaupt nicht enttäuschen kann...

Gestern haben wir wieder miteinander geschlafen. Er hat alles ganz romantisch hergerichtet. Vor dem Kamin, etc.
Erst hat es wieder total weh getan. Wenn auch nicht mehr so sehr, wie bei den ersten Versuchen. Mit der Zeit wurde es immer besser und angenehmer...

Ist das denn jetzt immer so? Erst tut es wieder weh und dann wirds irgendwann im Laufe des Akts gut??? Oder ist vllt noch irgendwas "nachgerissen"?!
Das wäre ja auf Dauer irgendwie nicht so angenehm,,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 15:36

Lass sie doch
4 Monate ist ja nun kein Drama die meisten Paare die ich kenne warten nicht mal so lange und ich hab es auch nicht getan und hab es auch nicht bereut.
Nur weil man beim ersten mal solche Schmerzen hat heißt das nicht das man noch nicht so weit ist.
Ich glaube kaum jemand kann behaupten das er beim ersten mal nicht aufgeregt war und da verkrampft man sich nun mal am Anfang ein wenig und auch so können die Schmerzen andere Ursachen haben und da die meisten beim ersten mal schmerzen haben sehe ich hier nicht groß was außergewöhnliches. Schließe nicht immer von dir auf andere..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 15:40
In Antwort auf meraud_12459726


Danke für eure Beiträge!
Nein, das kann nicht das Problem sein, feucht genug ist alles!
Es hat sich nur so angefüllt als gäbe es da kein Durchkommen....
Und klar ist man angespannt und aufgeregt bei ersten Mal! Man weiß ja nicht was da auf einen zu kommt und man will ja auch nichts falsch machen!
Da bin ich aber die einzige, die sich unter Druck setzt. Mein Freund sagt immer das wir alle Zeit der Welt haben und ich ihn überhaupt nicht enttäuschen kann...

Gestern haben wir wieder miteinander geschlafen. Er hat alles ganz romantisch hergerichtet. Vor dem Kamin, etc.
Erst hat es wieder total weh getan. Wenn auch nicht mehr so sehr, wie bei den ersten Versuchen. Mit der Zeit wurde es immer besser und angenehmer...

Ist das denn jetzt immer so? Erst tut es wieder weh und dann wirds irgendwann im Laufe des Akts gut??? Oder ist vllt noch irgendwas "nachgerissen"?!
Das wäre ja auf Dauer irgendwie nicht so angenehm,,,


Herzlichen Glühstrumpf du hast es geschafft!
Also bei mir war es so das es die nächsten 3 male noch einwenig wehgetan hat (lange nicht so doll wie beim ersten mal keine Angst) und danach ein wenig gebrannt aber spätestens nach dem 6 mal dürftest du überhaupt keine Schmerzen mehr haben, wenn ich da so an die Erfahrungsberichte meiner Freundinnen denke war es eigentlich nie später.
Also meist ist es so das bei jedem mal die Schmerzen weniger werden und dann gar keine mehr da sind.
Viel Glück bei den nächsten malen und viel Spaß
lG Noroelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest