Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich nicht normal?

Bin ich nicht normal?

15. August 2011 um 14:08

Hallo Ihr Lieben,

ich bin erstmal froh, jetzt mal eine Möglichkeit gefunden zu haben, etwas zu fragen. Ich bin 21 Jahre alt und bin seit ca. 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Es gab hier immer ein paar Höhen und Tiefen... wie in jeder Beziehung, denke ich. Nun meine Frage... Zu Beginn unserer Beziehung war unser Sexleben wirklich ausgeprägt, jeden Tag hatten wir Sex und das fand ich wunderschön. Sicher vergeht die Zeit, aber ist es immer so, dass das Verlangen nachlässt? Denn bei mir ist es vollkommen anders. Ich könnte ständig mit meinem Schatz Sex haben und es gibt eine Menge, was ich gerne mal versuchen würde. Leider arbeitet er ( oder natürlich gut), und sitzt, nachdem er von Arbeit kommt an der Konsole, um sich auszuruhen. Ich finde, unser Sexleben hat sehr nachgelassen und ich habe auch schon oftmals mit ihm gesprochen. Er sagt, das würde wieder werden und das er mich sexuell auch noch immer begehrt.Nur leider habe ich das Gefühl es ändert sich gar nichts... ich möchte sehr oft, und er sagt aber oft auch, nein, nicht jetzt... später, später, später. Wieso?

Ich kann es nicht erklären, aber ich bin 21 Jahre alt und möchte noch sehr viel erleben und auch den Sex ausleben, am liebsten natürlich mit dem Mann, den ich liebe. Er sagt, er findet mich hübsch, aber ich finde unseren Sex ( sollten wir welchen haben), eben sehr monoton. Wir liegen nebeneinander und manchmal ist es sogar so, dass ich beginne zu weinen, weil gar kein Pepp mehr vorhanden ist. Ich möchte spontan sein, ihn nicht fragen müssen, ob und wann wir mal wieder Sex haben... versteht ihr das? Ich dachte immer, Männer reagieren darauf, wenn eine Frau erotisch auf sie zugeht und zeigt, dass sie scharf ist?!? Manchmal ist es sogar so, dass ich da liegen kann, mache es mir selbst und er schaut nebenbei TV... ich habe manchmal das Gefühl, dass ich ihn einfach nur noch langweile... gleichzeitig hat er aber Angst, dass ich jemand anderen suche. Wir hatten mal einen Dreier, einfach nur, weil es uns beide angemacht hat, und auch um dem Sexleben wieder Pepp zu verleihen. Es war auch ganz schön, aber ich dachte eben auch, dass seine Lust auf mich da wieder mehr wird. Manchmal zeige ich ihm auch, aus Provokation, dass andere Männer mich begehren... er beschwert sich zwar, und sagt er will mich nicht verlieren, aber es passiert nie das, was ich mir wünsche. Das er mich einfach nimmt und mir zeigt, dass ich "seine"bin. Ich hab Phantasien, und möchte diese ausleben, aber eben mit meinem Schatz.

Bin ich nicht normal? Muss ich mich damit abfinden, dass der Sex nachlässt? Ich möchte mich eben ungern wie eine alte Oma fühlen, mit 21... versteht Ihr?
Was kann ich denn machen, damit er nicht immer sagt, ja wir haben nacher/dann/später Sex? Er sagt, er kann seine Lust abschalten. Er kann sogar mitten im Sex aufhören und sagt, er wollte mir nur einen Vorgeschmack geben...

Was ist mein Fehler? Ich bin eine Frau und möchte begehrt werden. Ich habe Ihn auch schon gefragt, ob ich nicht mehr sexy bin, nicht mehr hübsch für ihn, aber er sagt, dass sei nicht so. Ich bin manchmal sogar schon so frustriert, dass ich denke, andere Frauen sind schöner. Er mag Piercings, ich habe keine. Er sagt aber, das ist ihm egal, er findet mich dennoch toll als Frau...

Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll!
Wisst Ihr einen Rat?
Ich möchte oft Sex und eben auch das Gefühl, begehrt zu werden.

Danke.

15. August 2011 um 14:19

Mehr als Reden geht da nicht
Versuche noch einmal mit ihm zu Reden, geh aber dabei nicht direkt auf das Thema Sex ein, sodern frag wie er sich fühlt, wenn er von der Arbeit heimkommt und er sich mit der Konsole ausruht anstelle mit dir. Versuche sein Gefühe zu verstehen, vielleicht habt ihr ein tiefsitzenderes Problem als den Sex

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 14:28

Hmm..
Naja, ich habe eher das Gefühl, dass mir der Sex wichtiger ist, als ihm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 14:30

Danke
Danke, für diese sehr hilfreiche Antwort ^^ Dieses ewige Gespiele nervt mich, ist echt so, als sei ich nicht mehr interessant für ihn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 15:33
In Antwort auf chaoslady5

Danke
Danke, für diese sehr hilfreiche Antwort ^^ Dieses ewige Gespiele nervt mich, ist echt so, als sei ich nicht mehr interessant für ihn...

Kleine(r) Tipp(s)
Es gibt Sexspiele für den PC, d.h.nicht Spiele, die er am/mit dem PC spielt,sondern die EUCH BEIDEN "Aufgaben" stellen ....

Und dann könntest du ja - etwas aufwendiger - ein sexy Foto von dir (z.B. in Dessous) als "Bildschirmschoner" in den PC laden, der bei Pausen in dessen Bedienung dich in "voller Herrlichkeit" als Appetitanregung zeigt (kostenlose Möglichkeiten zum Download der entsprechenden Programme findest du unter heise.de).

Und jetzt im Sommer könntest du ihn ja mal ins Grüne locken und hinter einem Busch auf weichem Rasen (evtl. mit Picknickdecke) nach Genuß von etwas ProSecco "vernaschen". Natürlich darf erseinen Laptop/sein Netbook dann NICHT MITNEHMEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 15:38


Ohne viel Worte auf den Punkt gebracht (wie immer)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 16:50

Lach
bei mir wars in meiner letzten Beziehung GENAUSO.. nur andersrum.. naja.. jetzt bin ich Single!

Dachte auch ich sei nicht normal weil ich oft wollte und sie nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen