Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich lesbisch?

Bin ich lesbisch?

30. Dezember 2007 um 14:48

Ich weiß, dieses Thema gab es hier schon dutzende Male. Ich habe mir auch viele davon durchgelesen, aber irgendwie hat mir keins so wirklich geholfen.
Gut, also, zu anfang sollte ich vielleicht sagen, dass ich 16 bin. Ich hatte noch nie eine Beziehung, war auch noch nie in einen Jungen verliebt. Hatte dafür aber schon 2 Mal starke Gefühle für ein Mädchen. Beim ersten Mal glaube ich nicht, dass ich verliebt war. Sie ist Goth und im Grunde das krasse Gegenteil zu mir. Ich denke, es war eher so eine Art Bewunderung, weil sie anders ist und es ihr egal ist, was Andere denken und sagen. Vor kurzem habe ich ein Mädchen kennen gelernt. In ihrer Nähe war ich oftmals sehr aufgeregt und nervös und wenn ich zu Hause war habe ich mich schon auf den nächsten Tag gefreut, wenn ich sie wiedersehe. Diese Gefühle gingen aber nur über etwa 1 Woche, seitdem denke ich zwar noch ab und an an sie, aber auch jetzt wo Ferien sind, fühle ich mich ganz normal, habe keine Sehnsucht nach ihr o.ä. War oder bin ich in sie verliebt? Was waren das für Gefühle? Kann es sein, dass ich lesbisch bin? Schließlich war ich noch nie in einen Jungen verliebt, hatte dafür aber schon starke Gefühle für Mädchen, die ich noch nie für irgendwelche Personen hatte.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal.

Schönen Tag noch, Nicole

2. Januar 2008 um 16:34

Naja,
... ich hab halt schon manchmal gedacht, der Junge wäre doch ganz süß o.ä., aber ich hatte eben nie Gefühle. Ich glaube, das kam eher so aus dem Unterbewusstsein. Naja, ich hab eben gesehen, dass sich meine Klassenkameraden immer mehr für Jungs interessiert haben, hatten Freunde usw. Und da dachte ich mir wahrscheinlich auch, so langsam könntest du dich ja auch mal für Jungen interessieren.
Ich sag ja auch nicht, dass es schlimm wäre, lesbisch zu sein, es wäre eben ungewohnt. Einerseits denke ich mir, naja, dann bist du eben lesbisch, ist doch nichts schlimmes dran und dann ist da auf einmal wieder der Gedanke, quatsch, du bist doch nich lesbisch, red dir sowas nich ein. Das zerreist einen fast und irgendwie weiß ich z.Z. gar nicht, was ich denken soll.
Das mit dem Mädchen ist eben so eine Sache. Sie hat einen Freund, ist glücklich mit ihm, redet fast den ganzen Tag von ihm und war über Silvester sogar eine Woche mit ihm in Venedig. Außerdem bin ich sehr schüchtern, ich würde mich nie trauen, sie darauf anzusprechen ...
Naja, ich habe mir jetzt gedacht, dass ich einfach mal versuche, in einem Chat Jemanden kennen zu lernen. Das Problem ist nämlich, ich wohne auf einem Dorf, ich kenne die Leute hier und glaube nicht, dass ich da auf 'Gleichgesinnte' stoßen würde. Wie kann man sonst Jemanden kennen lernen? Kontaktanzeigen? Chat? Aber ich denk mir dann auch manchmal so, mit 16 Jahren sollte man eigentlich noch keine Chats oder Anzeigen brauchen, um sich zu verlieben und eine Beziehung aufzubauen. Wahrscheinlich denke ich auch einfach zu viel nach ...
Auf jeden Fall danke für deine Antwort.

Bye Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 18:11
In Antwort auf karen_12632995

Naja,
... ich hab halt schon manchmal gedacht, der Junge wäre doch ganz süß o.ä., aber ich hatte eben nie Gefühle. Ich glaube, das kam eher so aus dem Unterbewusstsein. Naja, ich hab eben gesehen, dass sich meine Klassenkameraden immer mehr für Jungs interessiert haben, hatten Freunde usw. Und da dachte ich mir wahrscheinlich auch, so langsam könntest du dich ja auch mal für Jungen interessieren.
Ich sag ja auch nicht, dass es schlimm wäre, lesbisch zu sein, es wäre eben ungewohnt. Einerseits denke ich mir, naja, dann bist du eben lesbisch, ist doch nichts schlimmes dran und dann ist da auf einmal wieder der Gedanke, quatsch, du bist doch nich lesbisch, red dir sowas nich ein. Das zerreist einen fast und irgendwie weiß ich z.Z. gar nicht, was ich denken soll.
Das mit dem Mädchen ist eben so eine Sache. Sie hat einen Freund, ist glücklich mit ihm, redet fast den ganzen Tag von ihm und war über Silvester sogar eine Woche mit ihm in Venedig. Außerdem bin ich sehr schüchtern, ich würde mich nie trauen, sie darauf anzusprechen ...
Naja, ich habe mir jetzt gedacht, dass ich einfach mal versuche, in einem Chat Jemanden kennen zu lernen. Das Problem ist nämlich, ich wohne auf einem Dorf, ich kenne die Leute hier und glaube nicht, dass ich da auf 'Gleichgesinnte' stoßen würde. Wie kann man sonst Jemanden kennen lernen? Kontaktanzeigen? Chat? Aber ich denk mir dann auch manchmal so, mit 16 Jahren sollte man eigentlich noch keine Chats oder Anzeigen brauchen, um sich zu verlieben und eine Beziehung aufzubauen. Wahrscheinlich denke ich auch einfach zu viel nach ...
Auf jeden Fall danke für deine Antwort.

Bye Nicole

Gefühle sind kompliziert
Hi, bin auch 16 und weiß wie es ist, wenn man nicht mehr weiß was man denken soll.
In meiner Klasse ist das auch so. Fast alle Mädels haben oder hatten nen Freund. Ich wurde auch schon oft von Jungs angeflirtet hab den Spaß mitgemacht aber mit denen zusammen sein, wollte ich irgentwie nicht. Die gefiehlen mir nicht und ich dachte irgentwann wird schon der richtige Junge kommen. Doch vor kurzem hat sich ne Frau in mich verliebt. Sowas hätte ich noch nicht mal im Traum gedacht. Doch plötzlich hatte ich auch für sie Gefühle, die ich noch nie hatte, bei keinem Jungen! Das hat mich auch innerlich zerissen und man wusste plötzlich gar nicht mehr was man denken soll. Leider hab ich zu ihr kein Kontakt mehr und bin darüber super traurig. Ich vermisse sie echt.
Na ja, ich wollte eigentlich nur sagen, das du mit solchen komplizierten Gefühlen nicht allein bist! Also Kopf hoch, mit der Zeit wird sich schon alles klären.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 18:35
In Antwort auf deena_11885875

Gefühle sind kompliziert
Hi, bin auch 16 und weiß wie es ist, wenn man nicht mehr weiß was man denken soll.
In meiner Klasse ist das auch so. Fast alle Mädels haben oder hatten nen Freund. Ich wurde auch schon oft von Jungs angeflirtet hab den Spaß mitgemacht aber mit denen zusammen sein, wollte ich irgentwie nicht. Die gefiehlen mir nicht und ich dachte irgentwann wird schon der richtige Junge kommen. Doch vor kurzem hat sich ne Frau in mich verliebt. Sowas hätte ich noch nicht mal im Traum gedacht. Doch plötzlich hatte ich auch für sie Gefühle, die ich noch nie hatte, bei keinem Jungen! Das hat mich auch innerlich zerissen und man wusste plötzlich gar nicht mehr was man denken soll. Leider hab ich zu ihr kein Kontakt mehr und bin darüber super traurig. Ich vermisse sie echt.
Na ja, ich wollte eigentlich nur sagen, das du mit solchen komplizierten Gefühlen nicht allein bist! Also Kopf hoch, mit der Zeit wird sich schon alles klären.

Liebe Grüße

Es ist gut ...
... zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Manchmal habe ich nämlich wirklich das Gefühl, ich bin der einzige Mensch, der sich so fühlt.
Ich denke mir ja auch immer, irgendwann klärt sich Alles auf. Ich wünsch dir weiterhin viel Glück, vielleicht triffst du sie ja irgendwann wieder. Man sagt ja immer 'Man trifft sich immer zwei Mal im Leben'^^

Bye, Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 21:15
In Antwort auf karen_12632995

Es ist gut ...
... zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Manchmal habe ich nämlich wirklich das Gefühl, ich bin der einzige Mensch, der sich so fühlt.
Ich denke mir ja auch immer, irgendwann klärt sich Alles auf. Ich wünsch dir weiterhin viel Glück, vielleicht triffst du sie ja irgendwann wieder. Man sagt ja immer 'Man trifft sich immer zwei Mal im Leben'^^

Bye, Nicole

Genau...
.....wir schaffen schon alles
Bist echt ne ganz liebe!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen