Forum / Sex & Verhütung / Homo- und Bisexualität

Bin ich Bi?

2. August 2007 um 11:52 Letzte Antwort: 22. August 2007 um 19:02

Nun, ich fühlte mich schon immer zu männern hingezogen, schlafe auch gerne mit ihnen.

aber auch schon seit frühster jugend habe ich mir gerne frauen angesehen, weil sie einfach hübsch oder erotisch auf mich wirkten.

nun ist es so, das ich sie mir sogar im internet mal ansehe, akt fotografien usw.

^^also keine pornografischen bilder.

zudem habe ich halt auch fantasien, küssen, streicheln und gestreichelt werden, auch hatte ich schon öfters träume in denen mich eine frau verwöhnte..zu gerne würde ich es mal auspobieren.

und nun bin ich etwas verunsichert.
bin ich deswegen bi?

danke für jede antwort.

Mehr lesen

3. August 2007 um 11:00

Könnte ich machen...
aber das erste problem ist mein freund.

zudem wie soll ich denn wissen welche frau bi ist oder nicht, man kann es ja nicht jeder ansehen..

Gefällt mir

3. August 2007 um 22:00
In Antwort auf

Könnte ich machen...
aber das erste problem ist mein freund.

zudem wie soll ich denn wissen welche frau bi ist oder nicht, man kann es ja nicht jeder ansehen..

Geht mir genauso
Hallo fanta 8989,

mir geht es ganz genauso wie dir.
In letzter Zeit träume ich immer mehr mal mit einer Frau zusammen zu sein.
Aber dann denke ich; was ist nur los mit mir?
Warum habe ich solche Wünsche?
Ich bin verheiratet und glücklich - trotzdem hätte ich einfach mal Lust es mit einer Frau auszuprobieren!
Aber wie soll man eine solche kennenlernen - die einen a.) gefällt und b.) die gleichen Wünsche hat???

claire2919

Gefällt mir

4. August 2007 um 0:03
In Antwort auf

Geht mir genauso
Hallo fanta 8989,

mir geht es ganz genauso wie dir.
In letzter Zeit träume ich immer mehr mal mit einer Frau zusammen zu sein.
Aber dann denke ich; was ist nur los mit mir?
Warum habe ich solche Wünsche?
Ich bin verheiratet und glücklich - trotzdem hätte ich einfach mal Lust es mit einer Frau auszuprobieren!
Aber wie soll man eine solche kennenlernen - die einen a.) gefällt und b.) die gleichen Wünsche hat???

claire2919

Ihr macht euch zu viele Gadanken!
Wie gesagt,ihr macht euch zu viele Gedanken!Ich selber weiß seit der frühesten Jugend,daß für mich die Männerwelt nichts ist.Ich bin lesbisch und glaubt mir,man sieht es einer anderen Frau an wie sie "gepolt" ist.Entweder man bzw. frau hat es in sich oder nicht.Mal ausprobieren kann es jede,aber das Lebensgefühl zu leben und zu lieben ist eine ganz andere Sache.Ihr müsst es selber wissen in wie weit ihr euch auf "was neues" einlassen wollt.Aber dann gebe ich euch einen gut gemeinten Ratschlag: Geht bitte nicht in einschlägige Szene Discos und probiert euch da aus. Gruß

Gefällt mir

4. August 2007 um 13:40
In Antwort auf

Ihr macht euch zu viele Gadanken!
Wie gesagt,ihr macht euch zu viele Gedanken!Ich selber weiß seit der frühesten Jugend,daß für mich die Männerwelt nichts ist.Ich bin lesbisch und glaubt mir,man sieht es einer anderen Frau an wie sie "gepolt" ist.Entweder man bzw. frau hat es in sich oder nicht.Mal ausprobieren kann es jede,aber das Lebensgefühl zu leben und zu lieben ist eine ganz andere Sache.Ihr müsst es selber wissen in wie weit ihr euch auf "was neues" einlassen wollt.Aber dann gebe ich euch einen gut gemeinten Ratschlag: Geht bitte nicht in einschlägige Szene Discos und probiert euch da aus. Gruß

Das finde ich interessant...
mir geht es so, dass ich schon immer auch für Frauen geschwärmt habe, aber glaube, dass ich mich grundsätzlich ein bißchen mehr zu Männern hingezogen fühle. Nun habe ich mich in eine Frau heftigst verliebt und weiß eben auch nicht, ob sie genauso fühlt(kannst du ja mal nachlesen unter "verliebt nach 25 Jahren"-würde mich interessieren, was Du dazu meinst joyoflove1). Es hat sich aber einmal eine eindeutig lesbische Frau in mich verliebt und wir haben heftigst geflirtet und sie hat mir auch auf bezaubernde Weise sehr eindeutige Angebote gemacht, die ich aber damals ausschlug, weil ich nicht in sie verliebt war-meinst Du sie hat intuitiv gespürt, dass ich grundsätzlich auch auf Frauen stehe, merkt man das wirklich sofort?
Grundsätzlich denke ich aber auch, offen sein für den anderen, auf die kleinen Zeichen achten, dann wird man schon merken, ob es auf Gegenseitigkeit beruht...
LG

Lunamarie

Gefällt mir

4. August 2007 um 13:51
In Antwort auf

Das finde ich interessant...
mir geht es so, dass ich schon immer auch für Frauen geschwärmt habe, aber glaube, dass ich mich grundsätzlich ein bißchen mehr zu Männern hingezogen fühle. Nun habe ich mich in eine Frau heftigst verliebt und weiß eben auch nicht, ob sie genauso fühlt(kannst du ja mal nachlesen unter "verliebt nach 25 Jahren"-würde mich interessieren, was Du dazu meinst joyoflove1). Es hat sich aber einmal eine eindeutig lesbische Frau in mich verliebt und wir haben heftigst geflirtet und sie hat mir auch auf bezaubernde Weise sehr eindeutige Angebote gemacht, die ich aber damals ausschlug, weil ich nicht in sie verliebt war-meinst Du sie hat intuitiv gespürt, dass ich grundsätzlich auch auf Frauen stehe, merkt man das wirklich sofort?
Grundsätzlich denke ich aber auch, offen sein für den anderen, auf die kleinen Zeichen achten, dann wird man schon merken, ob es auf Gegenseitigkeit beruht...
LG

Lunamarie

Meine frau
findet frauenkörper auch erotischer als männerkörper, daher denke ich immer das sie bi ist, ich weiss nur nicht wie ich das herausfinden kann

Gefällt mir

4. August 2007 um 17:49
In Antwort auf

Das finde ich interessant...
mir geht es so, dass ich schon immer auch für Frauen geschwärmt habe, aber glaube, dass ich mich grundsätzlich ein bißchen mehr zu Männern hingezogen fühle. Nun habe ich mich in eine Frau heftigst verliebt und weiß eben auch nicht, ob sie genauso fühlt(kannst du ja mal nachlesen unter "verliebt nach 25 Jahren"-würde mich interessieren, was Du dazu meinst joyoflove1). Es hat sich aber einmal eine eindeutig lesbische Frau in mich verliebt und wir haben heftigst geflirtet und sie hat mir auch auf bezaubernde Weise sehr eindeutige Angebote gemacht, die ich aber damals ausschlug, weil ich nicht in sie verliebt war-meinst Du sie hat intuitiv gespürt, dass ich grundsätzlich auch auf Frauen stehe, merkt man das wirklich sofort?
Grundsätzlich denke ich aber auch, offen sein für den anderen, auf die kleinen Zeichen achten, dann wird man schon merken, ob es auf Gegenseitigkeit beruht...
LG

Lunamarie

Das wird schon so sein.
Ich denke mal,wenn bei dir die "Richtige" kommt,dann wirst du es merken ob du nur auf Sex aus bist oder ob Liebe dahinter steckt.Es gibt natürlich Frauen,die sich wie in dem Artikel "verliebt nach 25 Jahren" auf einen Schlag in eine bestimmte (!) Frau verlieben.das hat nichts damit zu tun das sie generell lesbisch ist.Dabei geht es ihr nicht um die allgemeinen Geschlechtsmerkmale einer Frau,sondern um genau DIESE Frau.Man muss unterscheiden zwischen der körperlichen und seelischen bzw. physischen "Verliebtheit" der Frau.Und zu dem letzteren: Ja,man sieht es einer Frau an.Das ist wie "Geheimsprache" zwischen zwei Lesben und für "Heten" kaum erkennbar.Im Prinzip versuchen sich Heten gern daran zuorientieren,wie eine vermeintliche Lesbe aussieht.Damit greift man aber oft ins Klo.
LG

Gefällt mir

13. August 2007 um 21:26

Glaube bei vielen Frauen ist das so!
Hallo,
Ich bin 32, seit 11 Jahren mit meinem Mann zusammen und habe ein Kind.
Aber schon immer haben mich Frauen interessiert.
Allerdings sieht das eher so aus:
Ich kann mir mit einer Frau nur Sex vorstellen und Abenteuer, allerdings keine Beziehung. Eine Beziehung kann ich mir nur mit einem Mann vorstellen.
Ich finde es aber sehr aufregend, ab und zu auf etwas mit einer Frau zu haben. Allerdings spielt sich das auf einer anderen Ebene ab:
In einer Discothek, etwas trinken, Spaß haben, knutschen, fummeln, eventuell etwas fummeln....Das finde ich hammer aufregend. Es erfüllt mich noch Tage danach! Aber eine Beziehung könnte ich mir nicht vorstellen mit einer Frau. Abgesehen davon bin ich mit meinem Mann super glücklich und liebe ihn über alles. Denke es ist einfach ein geiles Abenteuer, das nicht ganz so viele Konsequenzen nach sich zieht wie ein hetero Abenteuer. Meinem Mann erzähle ich schon davon und er findet es recht aufregend, aber nicht bedrohlich. Und so sehe ich es auch. Also viel Spaß.....
Nimm einfach ein paar Freundinnen in die Disco und habe Spaß.......
(-:

Gefällt mir

13. August 2007 um 21:29
In Antwort auf

Meine frau
findet frauenkörper auch erotischer als männerkörper, daher denke ich immer das sie bi ist, ich weiss nur nicht wie ich das herausfinden kann

Hör doch auf!
Ach hör doch auf,
Du bist doch nur einer von denen, die ihrer Frau gerne beim Sex mit einer Anderen Frau zusehen würden!!! Weirdo!

Gefällt mir

13. August 2007 um 21:31
In Antwort auf

Meine frau
findet frauenkörper auch erotischer als männerkörper, daher denke ich immer das sie bi ist, ich weiss nur nicht wie ich das herausfinden kann

Jaja
Jaja genau

Gefällt mir

18. August 2007 um 18:20
In Antwort auf

Das wird schon so sein.
Ich denke mal,wenn bei dir die "Richtige" kommt,dann wirst du es merken ob du nur auf Sex aus bist oder ob Liebe dahinter steckt.Es gibt natürlich Frauen,die sich wie in dem Artikel "verliebt nach 25 Jahren" auf einen Schlag in eine bestimmte (!) Frau verlieben.das hat nichts damit zu tun das sie generell lesbisch ist.Dabei geht es ihr nicht um die allgemeinen Geschlechtsmerkmale einer Frau,sondern um genau DIESE Frau.Man muss unterscheiden zwischen der körperlichen und seelischen bzw. physischen "Verliebtheit" der Frau.Und zu dem letzteren: Ja,man sieht es einer Frau an.Das ist wie "Geheimsprache" zwischen zwei Lesben und für "Heten" kaum erkennbar.Im Prinzip versuchen sich Heten gern daran zuorientieren,wie eine vermeintliche Lesbe aussieht.Damit greift man aber oft ins Klo.
LG

Wie denn??
Hi joyoflove1

du hast erwähnt, das es zwischen lesbischen frauen eine bestimmte geheimsprache gibt. nun ich bin bi, stehe jedoch(würd ich so schätzen)zu 80 % auf frauen. wenn ich in der stadt bin und in einem café sitze, dann sehe ich mich auch immer nach frauen um... es kommt dann auch öfters vor, dass ich mit einer frau blickkontakt habe. jedoch kann ich das nicht genau einschätzen, ob sie sich auch zu frauen hingezogen fühlt, oder ob sie sich einfach "nur" umsieht. kannst du mir tipps geben, dass ich diese sprache verstehen kann? oder kanst du mir sonst sagen wie ich das interpretieren soll..?

wäre für eine antwort sehr dankbar

lg

Gefällt mir

19. August 2007 um 0:13
In Antwort auf

Wie denn??
Hi joyoflove1

du hast erwähnt, das es zwischen lesbischen frauen eine bestimmte geheimsprache gibt. nun ich bin bi, stehe jedoch(würd ich so schätzen)zu 80 % auf frauen. wenn ich in der stadt bin und in einem café sitze, dann sehe ich mich auch immer nach frauen um... es kommt dann auch öfters vor, dass ich mit einer frau blickkontakt habe. jedoch kann ich das nicht genau einschätzen, ob sie sich auch zu frauen hingezogen fühlt, oder ob sie sich einfach "nur" umsieht. kannst du mir tipps geben, dass ich diese sprache verstehen kann? oder kanst du mir sonst sagen wie ich das interpretieren soll..?

wäre für eine antwort sehr dankbar

lg

Ich
hätte da auch gerne ein bisschen Hilfe, ich ahne ja, aber sicher sein?-auch wenn es bei mir im Moment der spezielle Fall ist, wäre ich über ein bisschen Hilfestellung sehr dankbar!!!!
Auch wenn ich früher Frauen attraktiv fand und sehr anziehend, meinte ich die gleiche Anziehung manchmal spüren zu können, aber leider weiß ich eben auch nicht genau, ob ich da richtig lag und auch nicht wie sich da verhalten?Frau will ja nicht unbedingt gleich mit der Tür ins Haus fallen, aber wissen ob die Tür sich öffnen könnte, wäre schon wichtig

Danke!

lg

Lunamarie

Gefällt mir

20. August 2007 um 22:36
In Antwort auf

Könnte ich machen...
aber das erste problem ist mein freund.

zudem wie soll ich denn wissen welche frau bi ist oder nicht, man kann es ja nicht jeder ansehen..

Ich bin auch der Meihnung das man das den Frauen ansehen kann,
zumindest meistens. Wenn ich eine Frau in meinem Umkreis toll finde und denke das sie mich auch toll finden könnte, muss ich nur meinen Mann vor schicken ( wenn er dabei ist ) sag ich schau mal die?? Und er kann mir sagen ob sie auch auf Frauen steht oder nicht. Das klappt zu 85%
Er sieht es besser als ich. Vielleicht haben Männer eher die Gabe als Frauen?
Wenn ich der Meihnung bin das sie Bi ist, teste ich das einfach aus.
Dabei hatte ich auch schon mehrere Fehltritte aber die Mädels sehen das locker und nehmen das auch nicht übel.

Gefällt mir

22. August 2007 um 18:58

So gehts mir auch
ich fühlte mich auch früher nur zu männern hingezogen jetzt bin ich schon soweit das ich gerne mal mit der frau schlafen würde.ich habe auch öfters träume mit frauen und nur leider ist es ein traum
ich sage auch schon zu mir das ich bi bin naja und wenn es so wäre trotzdem bin ich wie jeder andere ein Mensch.ist doch ne schlimmes dabei eine frau zu lieben.

liebe grüße

Gefällt mir

22. August 2007 um 19:02
In Antwort auf

Geht mir genauso
Hallo fanta 8989,

mir geht es ganz genauso wie dir.
In letzter Zeit träume ich immer mehr mal mit einer Frau zusammen zu sein.
Aber dann denke ich; was ist nur los mit mir?
Warum habe ich solche Wünsche?
Ich bin verheiratet und glücklich - trotzdem hätte ich einfach mal Lust es mit einer Frau auszuprobieren!
Aber wie soll man eine solche kennenlernen - die einen a.) gefällt und b.) die gleichen Wünsche hat???

claire2919

So..
...ist das Leben jeder will mal was ausprobieren wie ich mit eine frau aber es kam nie zu so einer tollen gelegenheit.Ich träume auch oft von Frauen mit den ich schlafe und mehr aber das ist nur ein traumIch frage mich auch wo man frauen kennenlernt die genauso so fühlen???man sollte sich ausleben ist doch ne schlimmes dran.

Liebe Grüße

Gefällt mir