Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Bilder / videos schicken ...

Bilder / videos schicken ...

19. Juni 2014 um 20:45 Letzte Antwort: 20. Juni 2014 um 10:26

hallo liebe community . ich bin neu hier also ich erzaehl einfach mal drauf los .ich bin seit drei wochen vergeben ... und bin vor vier wochen nach spanien gezogen - alleine mein freund ist in deutschland . er ist sehr dominat und liebt es ueber sex zu reden - ich auch . nur wir hatten gestern einen kleinen streit haben grade eben miteinander geschrieben er moechte als entschuldigung von mir ein video wie ich mich selbst befriedige aber ich mach das nicht gerne ich hsse selbstbefriedigung , nicht weil ich denk es is ekelhaft nein weil ich es einfach nicht machen kann.... ich will ihm gerne etwas schicken irgendwas aber mir faellt nichts ein ...braeuchte heute abend noch nen rat (soory fuer die rechtschreibfehler ich schreib an nem spanischen laptop) danke :*

Mehr lesen

20. Juni 2014 um 10:26

Schicke ihm kein Video
Hallo,
also hast du deinen Freund über das Internet gefunden und kennengelernt oder wie kommt es, dass du länger in Spanien bist, als du mit ihm eine Beziehung führst?
Jedenfalls klingt es so als hättet ihr noch nicht viel Zeit miteinander verbracht und konntet euch noch gar nicht richtig kennenlernen. Wie kommt er dann darauf von dir ein Video zu verlangen, nur weil ihr euch mal gestritten hattet? Und dann noch bei einem kleinen(!) Streit?! Warst du Schuld an dem Streit oder hat er auch eine Entschuldigung für dich?

Ich würde mir ja Gedanken machen, was der Typ der über 1000km von mir entfernt ist und gerade mal seit 3 Wochen eine Beziehung mit mir führt, sich erdreistet von mir zu verlangen(!). Er könnte ja mal nett fragen und dich bitten, ihm ein Video zu schicken, aber dieses einzufordern ist inakzeptabel - vor allem, wenn du so etwas sowieso nicht magst.
Das nächste ist nämlich: inwieweit kannst du ihm nach nur 3 Wochen Beziehung schon vertrauen, dass er dein Video nicht im Freundeskreis rum zeigt (schaut mal was ich für ne Frau kennengelernt habe, die alles macht, was ich ihr sage) oder das Video gar im Internet hoch lädt. Zumal das Video beim Versand übers Internet sowieso von der NSA mitgeschnitten wird.

Meiner Meinung nach sind die Voraussetzungen für diese Beziehung schon mal sehr schlecht. Dein sexfixierter, dominanter Freund, den du vielleicht noch gar nicht so lange kennst und zu dem du noch kein richtiges Vertrauen aufbauen konntest, ist weit entfernt und kann in Deutschland Sachen machen, von denen du da unten in Spanien nichts erfährst. Und du verzichtest da unten auf die Annehmlichkeiten und bist ihm (vielleicht) treu, um irgendwann deine Enttäuschung zu erleben, wenn du nach Deutschland zurück kehrst (wenn überhaupt). Oder kommt er irgendwann auch nach Spanien?

Ich kenne mehrere Personen aus dem Freundes und Bekanntenkreis, die ihre Beziehung beendet haben oder auf keine neue mehr eingegangen sind, als der Entschluss feststand ins Ausland zu gehen. Und ich glaube, das ist in manchen Fällen wirklich das besser.
Du könntest dich in Spanien auch etwas ausleben. Die Zeit da unten genießen, dich entweder austoben oder einen Mann finden, mit dem du eine super Zeit in Spanien hast.
Vielleicht bist du noch jung und bist gerade in deinen besten Jahren, in denen du etwas verpassen könntest.
Und ich glaube dein Freund in Deutschland ist niemand bei dem man sagen würde, man hätte was verpasst.

Gefällt mir