Home / Forum / Sex & Verhütung / Bi - mit der besten Freundin!?!?

Bi - mit der besten Freundin!?!?

30. Juli 2006 um 21:24

Hallo erstmal
Ich weiß schon seit einiger Zeit das ich auf Frauen und auf Männer stehe, obwohl ich bin jetzt nur Freunde hatte und mit meinem jetzigen auch schon 3 Jahre zusammen bin. Er weiß von meiner Neigung und ist da ganz tollerant.
Schon seit einiger Zeit flirte ich aus Spaß mit meiner besten Freundin, aber ausser einem Bussi lief nie etaws.
Gestern abend waren wir auf dem Heimweg einer Party, mein freund fuhr und meine freundin und ich saßen auf dem Rücksitz, wir waren beide ziemlich angetrunken und auf einmal fingen wir an uns zu küssen, mit zunge und allem drum und dran.
streicheln, grapschen, am Hals küssen....
es war der wahnsinn, das erste mal das ich soetwas mit einer Frau tat.
Aber jetzt hab ich angst, hält unsere freundschaft das aus, wie wird es weitergehen?
Ich bin total verunsichert!
Habt ihr einen rat?

31. Juli 2006 um 22:42

Hi...
...

Ich befand mich mal in der gleichen Situation wie Du. Ich erzähle Dir daher einfach mal wie es bei uns weiterging bzw. wie ich damit umgegangen bin.
Also, es war so....
... ich bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Weiß aber auch schon seit langem, dass ich auch auf Frauen stehe, er übrigens auch. Meine beste Freundin allerdings nie. Wir haben zwar oft solche Andeutungen gemacht, aber ich hab's ihr nie wirklich und eindeutig gesagt. Naja, und eines Abends waren wir in der Disco. Wir hatten beide schon Recht viel getrunken und auf einmal zack passiert's. Wir haben richtig heftig rumgeknutscht. Und das immer und immer wieder. Am nächsten Tag haben wir uns dann zum Eis essen getroffen. Zuerst hat keiner ein Wort drüber verloren, aber dann habe ich sie drauf angesprochen. Sie meinte sie fand es schön... naja. Ist ja auch egal was sie gesagt hat =))) Jedenfalls kam das danach noch öfter vor. Letzte Woche haben wir auch schon über Sex miteinander gesprochen.
So und nun zu dem Rat. Ich kann Dir eigentlich keinen genauen Rat geben. Es kommt immer ganz auf Dich und Deine beste Freundin an. Ich bin aber davon überzeugt, dass eine richtig gute Freundschaft so etwas aushält. Und wer weiß? Vielleicht hat's ihr ja auch gefallen? Jedenfalls denke ich, dass Du Dir da nicht allzu große Sorgen um eure Freundschaft machen musst. Was natürlich sein kann ist, dass es einige Zeit ein bisschen "komisch" zwischen euch sein wird. Aber davon gehe ich nicht aus. Und das solltest Du auch nicht. Das was ich Dir nun empfehlen würde, wäre es, einfach mal mit ihr drüber zu reden. Ihr seid beste Freundinnen. Da sollte man ganz offen miteinander reden können. Auch über sowas. Also versuch's einfach mal auf dem Wege. Ich kann dir nicht sagen, ob es der richtige ist. Aber bei mir hat's so geklappt, und ich denke, am miteinander reden ist nix falsch.
Naja, ich hoffe ich konnte Dir wenigstens ein bisschen helfen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 23:16
In Antwort auf lydia_12708818

Hi...
...

Ich befand mich mal in der gleichen Situation wie Du. Ich erzähle Dir daher einfach mal wie es bei uns weiterging bzw. wie ich damit umgegangen bin.
Also, es war so....
... ich bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Weiß aber auch schon seit langem, dass ich auch auf Frauen stehe, er übrigens auch. Meine beste Freundin allerdings nie. Wir haben zwar oft solche Andeutungen gemacht, aber ich hab's ihr nie wirklich und eindeutig gesagt. Naja, und eines Abends waren wir in der Disco. Wir hatten beide schon Recht viel getrunken und auf einmal zack passiert's. Wir haben richtig heftig rumgeknutscht. Und das immer und immer wieder. Am nächsten Tag haben wir uns dann zum Eis essen getroffen. Zuerst hat keiner ein Wort drüber verloren, aber dann habe ich sie drauf angesprochen. Sie meinte sie fand es schön... naja. Ist ja auch egal was sie gesagt hat =))) Jedenfalls kam das danach noch öfter vor. Letzte Woche haben wir auch schon über Sex miteinander gesprochen.
So und nun zu dem Rat. Ich kann Dir eigentlich keinen genauen Rat geben. Es kommt immer ganz auf Dich und Deine beste Freundin an. Ich bin aber davon überzeugt, dass eine richtig gute Freundschaft so etwas aushält. Und wer weiß? Vielleicht hat's ihr ja auch gefallen? Jedenfalls denke ich, dass Du Dir da nicht allzu große Sorgen um eure Freundschaft machen musst. Was natürlich sein kann ist, dass es einige Zeit ein bisschen "komisch" zwischen euch sein wird. Aber davon gehe ich nicht aus. Und das solltest Du auch nicht. Das was ich Dir nun empfehlen würde, wäre es, einfach mal mit ihr drüber zu reden. Ihr seid beste Freundinnen. Da sollte man ganz offen miteinander reden können. Auch über sowas. Also versuch's einfach mal auf dem Wege. Ich kann dir nicht sagen, ob es der richtige ist. Aber bei mir hat's so geklappt, und ich denke, am miteinander reden ist nix falsch.
Naja, ich hoffe ich konnte Dir wenigstens ein bisschen helfen.
Liebe Grüße

Meine erfahrung
huhu

also ich war fast in der sitution, aber wir haben nicht gleich losgelegt sondern erstmal darüber gesprochen. aber wir sind erstmal zu dem entschluss gekommen unser freundschaft nicht aufs spiel zu setzen.
dafür sind wir einander zu wichtig.
was daraus noch wird weiß keiner . aber ich kann dir nur raten darüber zu sprechen.
ich drück dir die daumen das es klappt und ihr eine gute freundschaft mit etwas mehr ausleben könnt.

LG
Lorena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen