Home / Forum / Sex & Verhütung / Beziehungsproblem - wegen sex...

Beziehungsproblem - wegen sex...

12. Dezember 2006 um 10:12

Hey Leute!

Ich habe ein problem das mich sehr belastet...

Ich bin nun ein halbes Jahr mit meiner Freundin zusammen (oder besser gesagt war) doch es besteht ein riesen problem...

Eigentlich geht es darum, dass ich eigentlich "viel" öfter sex haben will ... sie, sie sagt zwar sie ist eben oft nicht in stimmung, aber das kann ich kaum verstehn

Sie übernimmt eher die passive seite wenn wir miteinander schlafen und ist auch oft sehr zurückhaltend, ich hingegen kann garnicht genug von ihr bekommen...

Ist es den auch normal dass wenn man mit einander geschlafen hat und danach gemeinsam im Bett liegt dass ich nach etwa 20-30min später schonwieder das verlangen habe dass mir meine Freundin einen runterholt?

Ich bin ziemlich verzweifelt weil ich versuche wirklich alles dass es ihr gefällt, und meiner meinung nach gefällt es ihr auch, sie sagt es ja selbst auch, deshalb kann ich mir einfach nicht erklären wieso und warum die "lust" nach sex bei ihr so minderwertig ist.

Ich kann es wahrscheinlich nur auf ein schlimmeres erlebnis dass sie früher einmal mit sex gehabt hat zurückführen (mit früheren freund) vondem sie mir erzählt hat, deshalb fühlt sie sich schnell "ungeliebt" oder meint dass ich nur mit ihr sex haben will....


was kann ich den machen? ich habe einfach so oft lust und verlangen nach sex mit ihr dass ich es schon fast verstehen kann, wenn sie das meint...

Ich werd ja schon geil auch wenn sie nichts macht, gibts noch wem den es so geht oder bin ich ein "extremfall"?

Vor ein paar Tagen haben wir uns getrennt, hauptgrund war eben dass ich anscheinend zu oft sex haben wollte... ich versteh es einfach nicht, ich mach echt alles und bin mir sicher dass es ihr gefällt aber trotzdem hat sie fast nie lust drauf...

Freue mich schon auf eure antworten!

Grüße Unterbewusst

p.s.: ... wir nach unserer trennung miteinander telefoniert haben (ich nehme stark an wir kommen wieder zusammen) meinte sie so ob ich auch ohne sex könnte.. da konnte ich nicht lügen und meinte nein, warum sollte ich auf soetwas schönes verzichten, dass uns eigentlich beiden gefallen sollte und uns nur nochmehr miteinander verbinden soll... mir kommt vor sie sieht das thema sex nur negativ, wegen dem was damals passiert ist... (zwischen ihr und ihren damaligen freund) weil ich kann mir bei gott nicht vorstellen was ich falsch gemacht habe, oder dass ich sie jemals nicht zufrieden gestellt habe... langsam weiss ich nichtmehr weiter.. Sie meint sogar, einmal in 2 Wochen wäre ihr genug, und dass mit 16? Ich bin 17 und hätte eindeutig öfter lust auf sex, den ich sehe das thema absolut nur positiv und finde nichts schlechtes daran...

12. Dezember 2006 um 10:39

Ich
wär ja froh wenn ich mal einem einen runterholen könnte. Aber irgendwie wollen die Kerle nie mit mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 10:55

Ich
würde an deiner stelle ein bischen zurückschrauben - ihr zuliebe. da ihr doch noch sehr jung seid kann sich das sehr schnell ändern. überprüft mal genau wie sehr ihr euch liebt.
deine lust ist für nen jungen mann eher normal. es kann sein das ein junges mädchen ihre sexuelle lust erst ein bischen später entdeckt. also geduld ist angesagt.

lg-w

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 10:56

Dem kann ich mich
nur anschließen. Sehr gut geschrieben und auf jeden Fall einen Versuch wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 11:06

Du Matschhirn
müllst ein ganzes Forum voll in dem andere Hilfe suchen. DAS ist asozial!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 11:08

Immer Lust auf Sex...
Das ist sicherlich ... Mann ganz normal. Klar hast Du immer Lust, das geht sicherlich der Mehrheit uns Männer so.

Dennoch solltest Du versuchen, darüber nachzudenken, ob nicht ein Prioritätenwechsel zu Gunsten der Beziehung sinnvoll erscheint. Ich kann mir vorstellen, so habe ich es aus Deinem Text entnommen, dass Sex bei Dir derzeit eine primäre Stellung einnimmt. Das merkt sie und hat das Gefühl, dass Du zwar ihren Körper willst, aber nicht sie.

Wenn Du sie wirklich liebst, dann gebe Dich mit zweimal die Woche zufrieden. Es ist schwer, aber Du kannst ja auf "Handbetrieb schalten".

LG:PcX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 11:52

Such dir ne ältere
sie muss erst erwachsen werden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 15:40

Gibt...
...es sonst noch jemanden der vielleicht auch noch einen nützlichen rat für mich hätte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 15:50

Hast
du eine Ahnung, wie es mit dem früheren Freund ausgesehen hat? Hatte sie da auch eher selten Lust und hat es vielleicht erst deshalb dieses "Ereignis" gegeben.
Es gibt so viele Gründe. Psychische Blockaden, hormonelle Störungen z.B. Schilddrüse, Partnerschaftsprobleme usw usw.
Aber es gibt auch Menschen, die einfach eine ganz geringe Libido haben. Vielleicht ändert sich das mit dem Alter, vielleicht bleibt es so. Wenn es deine Freundin selbst belastet, dann soll sie mit ihrer Ärztin darüber sprechen. Wenn sie sich so wohlfühlt, dann kannst du nicht viel machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 20:59

Aber bei den kleinen dicken
will ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen