Home / Forum / Sex & Verhütung / Beziehungsproblem: Sex

Beziehungsproblem: Sex

23. Oktober 2011 um 19:28

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe ein riesen Problem. Mein Freund und ich sind nun schon seit fast 2 Jahren zusammen und seit ca einem Jahr streiten wir uns nur noch über das selbe Thema: Sex.
Normalerweise sollte doch Sex was schönes sein, doch was ich & mein Freund nicht verstehen ist, dass ich es als alles andere als schön empfinde. Wir haben fast gar keinen Sex mehr und wenn lasse ich mich nur darauf ein um meinen Schatz nicht zu verletzten was aber natürlich auch vollkommener Blödsinn ist.
Mittlerweile sehe ich nicht mehr so viele Möglichkeiten um aus diesem Dilemma raus zu kommen.
Die erste Antwort wird wohl sein red mit deinem Arzt, aber davor hab ich so Angst, ob er überhaupt so n junges Mädchen was ihm was über Sexualprobleme sagen will ernst nimmt und nicht nur sowas sagt wie "lass dir einfach Zeit". Die hab ich nämlich leider nicht mehr, denn momentan ist unsre Beziehung echt am Scheitern.
Bitte helft mir! Habt ihr Ähnliches erlebt? Was hab ihr gemacht?
Ich hoff, dass ich hier ein paar Tipps bekommen kann, auch wenn es nur solche sind wie "mach dir da keinen kopf, du bist doch noch so jung" usw.
Lg Blume9595

23. Oktober 2011 um 19:43

Jup
zuerst musste mal sagen was dich den genau daran stört

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 20:03

Da liegt schon mal das problem
er war ja mein erstes mal dem entsprechend waren auch meine erfahrungen in sex. allgemein find ich den sex nicht fesselnd dh ich könnte während dessen nachdenken wie das wetter doch gerade so ist und so. ich empfinde da einfach keinerlei glückgefühle oder spannung oder ähnliches. wir haben dann verschiedene stellungen probiert, was wiederum nichts gebracht hat dann sachen wie eiswürfel, massageöl und schokoladensauße und schlagsahne mit ins bett genommen aber auch das fand ich nicht schön. ich spür da keinerlei reaktion meines körpers und dadurch hatte ich auch noch keinen orgasmus was dann die erwartungen stetig erhöht und dadurch ging die lust iwann unter

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 20:23
In Antwort auf blume9595

Da liegt schon mal das problem
er war ja mein erstes mal dem entsprechend waren auch meine erfahrungen in sex. allgemein find ich den sex nicht fesselnd dh ich könnte während dessen nachdenken wie das wetter doch gerade so ist und so. ich empfinde da einfach keinerlei glückgefühle oder spannung oder ähnliches. wir haben dann verschiedene stellungen probiert, was wiederum nichts gebracht hat dann sachen wie eiswürfel, massageöl und schokoladensauße und schlagsahne mit ins bett genommen aber auch das fand ich nicht schön. ich spür da keinerlei reaktion meines körpers und dadurch hatte ich auch noch keinen orgasmus was dann die erwartungen stetig erhöht und dadurch ging die lust iwann unter


dann frage ich mal ganz direkt: empfindest du es denn als schön, wenn du es dir selber machst? machst du aktuell selbstbefriedigung?

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 21:04
In Antwort auf konstantin83


dann frage ich mal ganz direkt: empfindest du es denn als schön, wenn du es dir selber machst? machst du aktuell selbstbefriedigung?


ich kann mich darauf nicht "konzentrieren" das ist irgendwie komisch für mich deswegen mach ich sowas auch nicht

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 21:30
In Antwort auf blume9595


ich kann mich darauf nicht "konzentrieren" das ist irgendwie komisch für mich deswegen mach ich sowas auch nicht

Hmmm....
d.h. theoretisch könntest du völlig ohne sex auskommen, wenn ich das richtig deute? weil er dir (aktuell) nichts bringt, du ihn nicht genießen kannst etc

dann nochmal ne frage: WILLST du den sex denn genießen können, bzw lernen, ihn zu genießen, oder wärst du glücklicher, wenn es sowas wie sex überhaupt nicht gäbe und du mit deinem freund einfach nur kuschelnd, küssend und verliebt einschlafen könntest?

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 21:49

Kein druck!
je mehr du dich selbst unter druck setzt, desto geringer ist die chance, dass es dir spass macht.

ok. kein geschwafel, praktischer tip: besorg dir ne gute gleitcreme und nimm reichlich davon. dann ist es wenigstens nicht unangenehm.

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 17:49
In Antwort auf blume9595

Da liegt schon mal das problem
er war ja mein erstes mal dem entsprechend waren auch meine erfahrungen in sex. allgemein find ich den sex nicht fesselnd dh ich könnte während dessen nachdenken wie das wetter doch gerade so ist und so. ich empfinde da einfach keinerlei glückgefühle oder spannung oder ähnliches. wir haben dann verschiedene stellungen probiert, was wiederum nichts gebracht hat dann sachen wie eiswürfel, massageöl und schokoladensauße und schlagsahne mit ins bett genommen aber auch das fand ich nicht schön. ich spür da keinerlei reaktion meines körpers und dadurch hatte ich auch noch keinen orgasmus was dann die erwartungen stetig erhöht und dadurch ging die lust iwann unter

Hmm
der soll dich ma richtig fingern da kommt frau meistens leichter

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 18:19
In Antwort auf konstantin83

Hmmm....
d.h. theoretisch könntest du völlig ohne sex auskommen, wenn ich das richtig deute? weil er dir (aktuell) nichts bringt, du ihn nicht genießen kannst etc

dann nochmal ne frage: WILLST du den sex denn genießen können, bzw lernen, ihn zu genießen, oder wärst du glücklicher, wenn es sowas wie sex überhaupt nicht gäbe und du mit deinem freund einfach nur kuschelnd, küssend und verliebt einschlafen könntest?

Da hast du recht
also ich würd mich sehr freuen wenn sich des ganze verbessert, ich will ja auch ne harmonische beziehung führen und das gehört da natrülich dazu. momentan merkt man wie sehr es fehlt deswegen will ich unbedingt sex haben aber wenns nicht schön ist dann kommt es ja nur zu streitereien

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nuva Ring und Pille danach, was stimmt nun?
Von: julvug
neu
24. Oktober 2011 um 15:45
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen