Home / Forum / Sex & Verhütung / Beziehung ohne sex - wem geht es gleich?

Beziehung ohne sex - wem geht es gleich?

20. Januar 2005 um 12:47

Mein Mann und ich sind seit 10 Jahren zusammen. Sex gibt es seit Jahren nicht mehr, er hat keine Lust auf mich. Er will daran auch nichts nichts ändern, wir haben schon oft darüber gesprochen.
Was soll ich tun?

20. Januar 2005 um 12:57

Warum will er nicht?
hat er dir mal vernünftige Gründe genannt?
wie war es früher? selten Sex oder da jeden Tag??
hat er stress im Beruf, oder vielleicht ne geliebte?
hast du dich stark verändert in den 10 jahren? wie ist er sonst zu dir? esst ihr noch gemeinsam? schlaft ihr noch in einem bett? oder lebt ihr 2 leben nur in den selben 4 wänden?
also ein bissle mehr Infos braucht man schon um dir helfen zu können............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 13:05
In Antwort auf mia_12468855

Warum will er nicht?
hat er dir mal vernünftige Gründe genannt?
wie war es früher? selten Sex oder da jeden Tag??
hat er stress im Beruf, oder vielleicht ne geliebte?
hast du dich stark verändert in den 10 jahren? wie ist er sonst zu dir? esst ihr noch gemeinsam? schlaft ihr noch in einem bett? oder lebt ihr 2 leben nur in den selben 4 wänden?
also ein bissle mehr Infos braucht man schon um dir helfen zu können............

Mehr infos
wolltest du. hast ja recht. du sagst das eigentlich richtig, wir leben 2 leben in denselben 4 wänden. wir haben es aber gut zusammen, bloss eben nachts keine gemeinsamkeiten.
in den ersten paar jahren hatten wir schon sex, aber er meint, es sei auch da nicht wirklich gut gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 14:09

Mir ging es wie Deinem Mann...
Nur ich habe eine Affäre mit einer anderen Frau gehabt und deswegen kein Interesse mehr an meiner eigenen Frau empfunden.
Sie tat mir echt leid aber ich konnte nicht anders.
Ich habe über Trennung nachgedacht und kam mir richtig schlecht vor...Männer sind Schweine
Seit geraumer Zeit gibt es diese Affäre aber nicht mehr und finde wieder zurück in meine normalen Bahnen.
Auch sexuell findet wieder Leben statt.
Nur so wie es einmal war, wird es nie wieder werden
Ich will damit nur sagen, daß es oft einen Grund gibt wenn er mit einem Mal nicht mehr mag.
Ich wünsche Dir, dass sich Eure Beziehung wieder regelt.
Lieber Gruß
Frex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 14:57

Schwierige Frage,
da man Eure Beziehung nicht nur auf den Sex reduzieren kann und dann mit Tipps um sich werfen kann. Kann nur aus meiner Erfahrung sagen, daß "Sexentzug" für mich und die ganze beziehung zur Belastungsprobe geworden ist. Habe meinen EX wirklich geliebt aber da lief auch nix mehr. habe ihn immer gefragt ob ich ihn abtörne oder was sonst los ist. Nie eine Antwort! Dabei konnt ich so schrecklich auf Männer nun auch nicht wirken, denn da sInteresse von anderen war ja da. Und wurde stärker, je mehr ich mich dem öffnete. Und darin liegt das Problem: man öffent sich irgendwann dem Interesse der Männerwelt, weil man ja auch Bedürfnisse hat, die man ausleben möchte. Ich bin z.B. irgendwann fremd gegangen. Das schlechte Gewissen hat mich zerfressen und der Gedanke an seine traurigen Augen, wenn er das erfährt war unerträglich. Es gab für mich dann letztendlich nur die Möglichkeit, mich ganz von ihm zu lösen und einen neuen Weg zu gehen. Einen zweigleisigen Weg wollte ich auf Dauer nicht gehen. Die Beziehung hätte mir jedoch keine andere Wahl gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 15:17

Sex ist nicht alles
Aber es ist doch wichtig neben her. Man kann mit wenig auf Dauer zwar auskommen, aber so gar nicht ist irgendwie sehr wenig! Hat er gesagt, er findet dich nicht attraktiv oder siehst du es so? Rede mit ihm in ruhe , lass Dir was einfallen, evtl. musst du wieder lernen zu verführen!

LG.
Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 19:07

Mmmmmhhh.........
...........hast du dich denn verändert?

also ich würde vielleicht mal was machen, was ihr noch nie ausprobiert habt..........verführ ihn mal richtig mit allem mitteln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2005 um 21:21

Danke für eure beiträge, aber
ich habe meine Frage falsch gestellt. Ich wollte lediglich wissen, ob es gleichgesinnte - mitleidende sozusagen - gibt.

Ich weiss schon, was ich tun sollte. Ihn verlassen und auf einen neuen, besseren warten. Aber ich kann es nicht, weil ich ihn liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest