Forum / Sex & Verhütung

Bewusstlos gepoppt - kleine Umfrage

Letzte Nachricht: 18. Februar 2003 um 23:46
18.02.03 um 9:43

Mein neuer Freund will mir nicht glauben, dass ich schon mal beim Sex ohnmächtig geworden bin. Ich habe nur ganz kurz das Bewusstsein verloren und war völlig weg. Mein Neuer will mir das nicht glauben und sagt, es ist ja wohl abartig, wenn er seine Frau bewusstlos poppt.

Wie ist das bei euch? Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?

Mehr lesen

18.02.03 um 10:33

Kleine Zwischenfrage...
... am Rande:

Was gibt es für Gründe, die Art von Story einem Neuen oder einer Neuer zu erzählen? Würd' mich echt mal interessieren...

Gefällt mir

18.02.03 um 10:40
In Antwort auf

Kleine Zwischenfrage...
... am Rande:

Was gibt es für Gründe, die Art von Story einem Neuen oder einer Neuer zu erzählen? Würd' mich echt mal interessieren...

Na weil's eben
am Sonntag Nachmittag fast wieder soweit war, dass ich hin und weg war und mein Süsser gar nicht mehr wusste, was los ist und schon Angst um mich hatte.
Sein Kommentar war dann noch: wow, wie wird das dann erst, wenn wir keine Kondome mehr brauchen!!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

18.02.03 um 22:06

Vielleicht
vergessen zu atmen passiert mir auch manchmal wenn ich extrem lachen muss *fg*

1 -Gefällt mir

18.02.03 um 23:46

Du Glückliche
Liebe Tress,

du hast nie Komapoppen erlebt?
Weiah, und ich lauf seit Jahren mit 'nem Riechfläschchen rum.

Das Ziel ist der Weg und dann der grosse erlösende Orgasmus, denkt man.
Denkste, denk ich.
Das Ziel liegt dahinter, hinter der Grenze die bisher galt. Ich weiss nicht, wie ich es nennen soll. Manche Leute sagen Extase, meint O in O, wenn die Sinne schwinden.
Ist das nicht auch eine Ohnmacht?

Gruß
Ulli
der jezz sein Riechfläschchen nachfüllen geht

Gefällt mir