Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / BEsteht die Möglichkeit dass ich SChwanger bin???

BEsteht die Möglichkeit dass ich SChwanger bin???

25. September 2007 um 7:37 Letzte Antwort: 25. September 2007 um 16:41

hey ihr.
Wie man dass ja so machen soll hab ich 7 Tage Pillenpause gemacht,hab dann auch rechtzeitig wieder angefangen.Am Montag.Hatte dann am Freitag GV,und hab die pille am montag (also heute) vergessn zu nehmen...ohje,..besteht nun die möglichkeit einer schwangerschaft?man sagt ja dass die Spermien noch überleben..einige zeit.

schonmald anke für jede antwort

Mehr lesen

25. September 2007 um 9:09

2. Woche Pilleneinnahme
So wie es sich anhört, hast Du die Pille in der 2. Woche der Einnahme vergessen. Das ist dann unproblematisch. Es gilt:

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Du solltest allerdings nicht noch eine vergessen.

Gefällt mir
25. September 2007 um 9:25

Wenn
du eine Mikropille nimmst, dann schau einfach auf valette.de, da stehen alle Fälle vom Vergessen drin und wie du weiter vorgehen musst. Soweit ich das verstanden habe, hast du deine Pille in Woche zwei vergessen oder?

http://valette.de/vergessen/vergessen2b2.php

Grüße

Gefällt mir
25. September 2007 um 9:33
In Antwort auf marcie_12705445

2. Woche Pilleneinnahme
So wie es sich anhört, hast Du die Pille in der 2. Woche der Einnahme vergessen. Das ist dann unproblematisch. Es gilt:

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Du solltest allerdings nicht noch eine vergessen.

Nee...
ich nehm ne einphasenpille,die yasminelle.ich hab 6 pillen genommen..und leider die 7te vergessn...so dumm echt...und wenn ich 3 tage zuvor GV hatte dann is dass risiko dass ich schwanger bin glaub schon recht hoch,oder was meint ihr??
ich glaub ich mach gleich n termin beim frauenarzt...falls es dann wirlich der fall ist dass ich schwanger bin,kann ich mich ja gleich beraten lassen...oh man bin richtig verzweifelt...wie kann man nur so doof sein...vergisst man einmal die pille und des kann gleichs ganze leben verändern.:'(

Gefällt mir
25. September 2007 um 9:39
In Antwort auf nika_12285016

Nee...
ich nehm ne einphasenpille,die yasminelle.ich hab 6 pillen genommen..und leider die 7te vergessn...so dumm echt...und wenn ich 3 tage zuvor GV hatte dann is dass risiko dass ich schwanger bin glaub schon recht hoch,oder was meint ihr??
ich glaub ich mach gleich n termin beim frauenarzt...falls es dann wirlich der fall ist dass ich schwanger bin,kann ich mich ja gleich beraten lassen...oh man bin richtig verzweifelt...wie kann man nur so doof sein...vergisst man einmal die pille und des kann gleichs ganze leben verändern.:'(

Jetzt
mach dir erstmal keine allzu große Panik. Mit der siebten Pille warst du ja schon recht nah an der zweiten Einnahmewoche. Zudem wird die Überlebensdauer der Spermien von 7 Tage ziemlich übertrieben (sagt ein FA), wahrscheinlicher sind da schon maximal 72 Std. Dennoch solltest deinen FA anrufen und ihn fragen, was er von der Sache hält. Kannst ja bescheid geben, wenn du willst!

Gefällt mir
25. September 2007 um 9:59
In Antwort auf thuy_11843485

Jetzt
mach dir erstmal keine allzu große Panik. Mit der siebten Pille warst du ja schon recht nah an der zweiten Einnahmewoche. Zudem wird die Überlebensdauer der Spermien von 7 Tage ziemlich übertrieben (sagt ein FA), wahrscheinlicher sind da schon maximal 72 Std. Dennoch solltest deinen FA anrufen und ihn fragen, was er von der Sache hält. Kannst ja bescheid geben, wenn du willst!

Hmmm
jaa...ich weiss ich sollt mir net all zu große sorgen machen...aber wenn doch was ist?? oh man...
ich muss mich eh malwieder beim FA untersuchen lassn,dann mach ich n termin...dann kann der FA doch testen ob ich schwanger bin oder nicht oder?

grüße

Gefällt mir
25. September 2007 um 10:24
In Antwort auf nika_12285016

Hmmm
jaa...ich weiss ich sollt mir net all zu große sorgen machen...aber wenn doch was ist?? oh man...
ich muss mich eh malwieder beim FA untersuchen lassn,dann mach ich n termin...dann kann der FA doch testen ob ich schwanger bin oder nicht oder?

grüße

Nein,
wenn Du z.B. heute einen Termin bekommen würdest, könnte der FA noch keine Schwangerschaft feststellen.

Möglicherweise macht er einen Ultraschall, um festzustellen, ob ein Eisprung stattgefunden hat durch die vergessene Pille.

Wenn er es für nötig hält, wird er Dir die Pille danach geben.

Gefällt mir
25. September 2007 um 10:46
In Antwort auf thuy_11843485

Jetzt
mach dir erstmal keine allzu große Panik. Mit der siebten Pille warst du ja schon recht nah an der zweiten Einnahmewoche. Zudem wird die Überlebensdauer der Spermien von 7 Tage ziemlich übertrieben (sagt ein FA), wahrscheinlicher sind da schon maximal 72 Std. Dennoch solltest deinen FA anrufen und ihn fragen, was er von der Sache hält. Kannst ja bescheid geben, wenn du willst!

Was hat es denn mit der Überlebensdauer zu tun??
Das frag ich mich jetzt wirklich...

Die Pille "tötet" doch keine Spermien ab sondern verhindert, dass es im Körper zum Eisprung kommt...d. h. dass ein Ei heranreift, welches befruchtet werden kann.
Wenn man also in der 1. Woche die Pille vergisst, besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund der unterbrochenen Hormonzufuhr zum Eisprung kommt...der kann auch erst 1 Woche nach dem vergessen der Pille sein...

Also ist es Blödsinn, dass es darauf ankommt, wann man Sex hat.
Vergisst man die Pille in den ersten 14 Tagen gilt: ES KANN ZUM EISPRUNG KOMMEN, SOMIT IST EINE SCHWANGERSCHAFT MÖGLICH u. MAN SOLLTE ZUSÄTZLICH VERHÜTEN, das der ganze Zyklus im Arsch ist...

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:00
In Antwort auf medusa_12662532

Was hat es denn mit der Überlebensdauer zu tun??
Das frag ich mich jetzt wirklich...

Die Pille "tötet" doch keine Spermien ab sondern verhindert, dass es im Körper zum Eisprung kommt...d. h. dass ein Ei heranreift, welches befruchtet werden kann.
Wenn man also in der 1. Woche die Pille vergisst, besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund der unterbrochenen Hormonzufuhr zum Eisprung kommt...der kann auch erst 1 Woche nach dem vergessen der Pille sein...

Also ist es Blödsinn, dass es darauf ankommt, wann man Sex hat.
Vergisst man die Pille in den ersten 14 Tagen gilt: ES KANN ZUM EISPRUNG KOMMEN, SOMIT IST EINE SCHWANGERSCHAFT MÖGLICH u. MAN SOLLTE ZUSÄTZLICH VERHÜTEN, das der ganze Zyklus im Arsch ist...

Äh,
wo hast Du denn die Aussage her, wenn man die Pille in den ersten 14 Tagen vergisst, kann es zu einem Eisprung kommen???

Für jede einphasige Pille gibt es ein Schema, wie man sich verhalten soll, wenn man die Pille vergisst.
Und in diesem Schema heißt es, in der ersten Einnahmewoche und in der dritten Einnahmewoche ist es gefährlich, die Pille zu vergessen.
Und eigentlich ist nie der ganze Zyklus im Arsch, wenn man mal die Pille vergisst, außer bei mehrmaligem Vergessen.

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:01
In Antwort auf medusa_12662532

Was hat es denn mit der Überlebensdauer zu tun??
Das frag ich mich jetzt wirklich...

Die Pille "tötet" doch keine Spermien ab sondern verhindert, dass es im Körper zum Eisprung kommt...d. h. dass ein Ei heranreift, welches befruchtet werden kann.
Wenn man also in der 1. Woche die Pille vergisst, besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund der unterbrochenen Hormonzufuhr zum Eisprung kommt...der kann auch erst 1 Woche nach dem vergessen der Pille sein...

Also ist es Blödsinn, dass es darauf ankommt, wann man Sex hat.
Vergisst man die Pille in den ersten 14 Tagen gilt: ES KANN ZUM EISPRUNG KOMMEN, SOMIT IST EINE SCHWANGERSCHAFT MÖGLICH u. MAN SOLLTE ZUSÄTZLICH VERHÜTEN, das der ganze Zyklus im Arsch ist...

HÄÄÄ
Jetzt blick ich gar nix mehr...ich dacht wenn ich die pille vergess setzt sofort der Eisprung ein,oder nich?
denn dann kommt es ja schon darauf an, wie lang der letzte geschlechtsverkehr her ist.wenn spermien also 72 stunden überleben,und ich dann zwei tage nach m GV die pille vergess,dann der eisprung einsetzt,und das ei dann befruchtet wird...bin ich ja schwanger...aber wie "tjeerd" sagt..is der eisprung dann erst in ner woche oder was???

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:03
In Antwort auf nika_12285016

HÄÄÄ
Jetzt blick ich gar nix mehr...ich dacht wenn ich die pille vergess setzt sofort der Eisprung ein,oder nich?
denn dann kommt es ja schon darauf an, wie lang der letzte geschlechtsverkehr her ist.wenn spermien also 72 stunden überleben,und ich dann zwei tage nach m GV die pille vergess,dann der eisprung einsetzt,und das ei dann befruchtet wird...bin ich ja schwanger...aber wie "tjeerd" sagt..is der eisprung dann erst in ner woche oder was???

Richtig,
wenn man die Pille in der ersten Woche vergisst, kann es spontan zu einem Eisprung kommen und nicht erst in einer Woche.
Deshalb kann der vorangegange GV bei Vergessen in der ersten Woche gefährlich sein.

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:06
In Antwort auf erma_12045099

Richtig,
wenn man die Pille in der ersten Woche vergisst, kann es spontan zu einem Eisprung kommen und nicht erst in einer Woche.
Deshalb kann der vorangegange GV bei Vergessen in der ersten Woche gefährlich sein.

Also bin ich vllt schwanger..
oh gott....und was soll ich eurer meinung mal machen?pille weiternehmen?
und dann zum FA oder erstmal schwangerschaftstest???

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:11
In Antwort auf nika_12285016

Also bin ich vllt schwanger..
oh gott....und was soll ich eurer meinung mal machen?pille weiternehmen?
und dann zum FA oder erstmal schwangerschaftstest???

...
Du solltest Deine Pille auf jeden Fall weiternehmen.

Du weißt doch gar nicht, ob ein Eisprung stattgefunden hat bzw. evtl. noch einer stattfindet.

Daher mein Rat, ruf bei Deinem FA an, schilder das Problem und frag, was Du nun machen sollst.
In der Packungsbeilage in der Yasminelle steht ganz genau, dass man bei Vergessen in der 1. Woche auf jeden Fall den FA kontaktieren soll.

Der FA kann Dir jetzt genau sagen, was zu tun ist. Vielleicht gibt er Dir die Pille danach, um einen Eisprung zu verhindern.

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:13
In Antwort auf medusa_12662532

Was hat es denn mit der Überlebensdauer zu tun??
Das frag ich mich jetzt wirklich...

Die Pille "tötet" doch keine Spermien ab sondern verhindert, dass es im Körper zum Eisprung kommt...d. h. dass ein Ei heranreift, welches befruchtet werden kann.
Wenn man also in der 1. Woche die Pille vergisst, besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund der unterbrochenen Hormonzufuhr zum Eisprung kommt...der kann auch erst 1 Woche nach dem vergessen der Pille sein...

Also ist es Blödsinn, dass es darauf ankommt, wann man Sex hat.
Vergisst man die Pille in den ersten 14 Tagen gilt: ES KANN ZUM EISPRUNG KOMMEN, SOMIT IST EINE SCHWANGERSCHAFT MÖGLICH u. MAN SOLLTE ZUSÄTZLICH VERHÜTEN, das der ganze Zyklus im Arsch ist...

Sie
hatte oben gefragt, wie lange Spermien überleben bzw. was davon gesagt, deshalb habe ich das dazugeschrieben. Ich glaube sie hat befürchtet, dass die Spermien von einer Woche vor dem Pille-Vergessen noch leben könnten, deshalb habe ich das dazugeschrieben. Dass die Pille keine Spermien abtötet ist klar, sie schafft nur ein schlechteres Umfeld für die Spermien durch z.B. verdickten Zervixschleim.

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:15
In Antwort auf thuy_11843485

Sie
hatte oben gefragt, wie lange Spermien überleben bzw. was davon gesagt, deshalb habe ich das dazugeschrieben. Ich glaube sie hat befürchtet, dass die Spermien von einer Woche vor dem Pille-Vergessen noch leben könnten, deshalb habe ich das dazugeschrieben. Dass die Pille keine Spermien abtötet ist klar, sie schafft nur ein schlechteres Umfeld für die Spermien durch z.B. verdickten Zervixschleim.

PS
Das mit den 14 Tagen und Eisprung stimmt nicht, schließlich ist keine zusätzliche Verhütung notwendig, wenn die Pille in der zweiten Woche vergessen wurde und davor 7 Pillen korrekt eingenommen wurden.

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:27
In Antwort auf erma_12045099

...
Du solltest Deine Pille auf jeden Fall weiternehmen.

Du weißt doch gar nicht, ob ein Eisprung stattgefunden hat bzw. evtl. noch einer stattfindet.

Daher mein Rat, ruf bei Deinem FA an, schilder das Problem und frag, was Du nun machen sollst.
In der Packungsbeilage in der Yasminelle steht ganz genau, dass man bei Vergessen in der 1. Woche auf jeden Fall den FA kontaktieren soll.

Der FA kann Dir jetzt genau sagen, was zu tun ist. Vielleicht gibt er Dir die Pille danach, um einen Eisprung zu verhindern.

GRR
..eh jetzt ruf ich beim frauenarzt an dann geht sone dumme rezeptionistin hin...dann sag ich dass ich ne fachliche auskunft zur pille brauche...dann LACHT DIE..dummdummdumm...

Gefällt mir
25. September 2007 um 11:32
In Antwort auf nika_12285016

GRR
..eh jetzt ruf ich beim frauenarzt an dann geht sone dumme rezeptionistin hin...dann sag ich dass ich ne fachliche auskunft zur pille brauche...dann LACHT DIE..dummdummdumm...

PUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
jetzt bin ich aber erleichtert....sie hat ne schwangerschaft ausgeschlossen^^puuuhh wahhh danke lieeeber gooottt

Gefällt mir
25. September 2007 um 12:33
In Antwort auf nika_12285016

PUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
jetzt bin ich aber erleichtert....sie hat ne schwangerschaft ausgeschlossen^^puuuhh wahhh danke lieeeber gooottt

Dann
Glückwunsch

Gefällt mir
25. September 2007 um 16:41
In Antwort auf erma_12045099

Äh,
wo hast Du denn die Aussage her, wenn man die Pille in den ersten 14 Tagen vergisst, kann es zu einem Eisprung kommen???

Für jede einphasige Pille gibt es ein Schema, wie man sich verhalten soll, wenn man die Pille vergisst.
Und in diesem Schema heißt es, in der ersten Einnahmewoche und in der dritten Einnahmewoche ist es gefährlich, die Pille zu vergessen.
Und eigentlich ist nie der ganze Zyklus im Arsch, wenn man mal die Pille vergisst, außer bei mehrmaligem Vergessen.

Von meinem FA...
Die MÖglichkeit ist zwar sehr serh gering, aber eben da...
Man sollte - wenn man schon vergisst - zusätzlich verhüten.
Sonst kommen wieder die Mädls, die sagen, dass sie TROTZ Pille schwanger wurden!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers