Home / Forum / Sex & Verhütung / Besteht die Chance Schwanger zu sein?

Besteht die Chance Schwanger zu sein?

7. September 2018 um 1:58

Hallo ihr Lieben,

Und zwar habe ich zurzeit etwas Angst schwanger zu sein.
Meine Sorge kommt daher, dass mir vor einer bis zwei Wochen aus eig. unerklärlichen Gründen  etwa 5 Tage schlecht war. Das war so ein unterschwelliges Übelgefühl das aber meist den ganzen Tag anhielt.
Sobald ich jemandem erzählt habe dass mir schlecht sei fing natürlich jeder gleich damit an, ob ich schwanger sei.

Eigentlich hab ich mir bis jetzt keine Sorgen darüber gemacht, da ich mit meinem Freund seit bald einem Jahr doppelt verhüte (also Kondom und Pille) und uns auch ziemlich sicher keine Fehler passiert sind.
Jedoch musste ich im Juni Antibiotika nehmen, welches meine Pille beeinflussen hätte können. Ab da an haben wir auch mit Kondomen verhütet. Wie es die Woche vor Einnahme des Antibiotikas mit dem Sex war weiß ich nicht mehr genau ich glaube aber dass wir da keinen GV hatten. Meine Pille nehme ich ansonsten relativ regelmäßig, also immer vor dem schlafen gehen (höchstens 4-5 Stunden Zeitdifferenz).
Die Kondome die wir benutzt haben waren immer ziemlich frisch gekauft und nie in praller Sonne gelagert gewesen. Ein Loch oder derartiges ist uns nie aufgefallen, wir haben aber auch nie groß darauf geachtet also ob evtl. ganz kleine Löcher drin sein könnten (gerissen ist es nie).

Ich weiß dass es theoretisch nicht sein kann, aber da mir so übel war habe ich mich doch etwas reingesteigert und viel gegoogelt (es gibt viele Berichte bei denen anscheinend Frauen trotz Pille und Kondom schwanger wurden) und ich bemerke zurzeit auch manchmal ein Ziehen in Brust und Unterleib aber meistens nur dann wenn ich darauf achte (kann also vll psychisch bedingt sein).
Ich würde eigentlich gerne einen SS Test machen aber hab viel zu arg Angst davor. Und wenn er negativ anzeigen sollte kann ich ihm nicht ganz glauben da er ja nicht immer stimmen muss.

Ich wollte euch jetzt einfach mal fragen, ob ihr denkt dass ich schwanger sein kann?
Ich kann leider nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen dass das Kondom immer einwandfrei war...
Achja meine "Tage" hatte ich bisher immer ganz normal bzw. Letztes mal etwas schwächer aber da war ich auch krank und hab nochmal Antibiotika genommen weshalb ich es darauf schieben würde.
Ich weiß es sagt eigentlich nichts direkt darüber aus.
Mein nächster FATermin ist leider erst Ende November sonst würde ich einfach bis dahin abwarten...

Vielen dank schonmal für eure Antworten

7. September 2018 um 2:29

Ich bin gerade nochmal die Verhütung vor dem Antibiotika durchgegangen und mir ist eingefallen dass ich dort auch bereits mit Kondom verhütet hatte. Das war weil ich mich einmal übergeben musste, 2 Tage vor meiner Pillenpause (4-5 Stunden nach Einnahme etwa). Da davor hatte ich längere Zeit keinen Sex. Ich bin dann früher in die Pause und hab dann trotzdem aus Sicherheit doppelt verhütet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hefepilz durch Kyleena Spirale
Von: maroni
neu
6. September 2018 um 22:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper