Home / Forum / Sex & Verhütung / Besserer Sex ohne Kondom?

Besserer Sex ohne Kondom?

3. Mai 2010 um 0:06

Stimmt es, dass der Sex ohne Kondom besser ist bzw. wie viel besser?
Ich hatte bisher nur mit Kondom Sex, hab mir aber jetzt die Pille verschreiben lassen und bin schon gespannt
Gibt es da nennenswerte Unterschiede, abgesehen davon, dass man nicht diese lästige Pause zwischendrin machen muss zum Kondom holen aufmachen usw...?

3. Mai 2010 um 0:23

Da scheiden sich die Geister...
Also ich weiß natürloch nicht wie alt Du bist usw., aber Du hast hoffentlich bedacht, dass Du in dem Moment wo Du "nur noch" mit Pille verhütest auch "nur noch" vor Schwangerschaften und nicht vor evtl.n Krankheiten geschützt bist?! Davon gehe ich jetzt einfach mal aus... Sorry falls die Bemerkung überflüssig war!!!

Also zum Einen lässt sich sagen, dass es für den Mann (angeblich, bin ja keiner aber habs mir sagen lassen^^) wohl ein Unterschied wie Tag und Nacht ist! Der direkte Hautkontakt muss für Männer der Wahnsinn sein... manche Männer gehn sogar so weit zu sagen, dass sie, jetz wo sie den Vergleich haben, mit nem Kondom vergleichsweise "gar nix" spüren. (Muss übertrieben sein!! So ein Kondom ist so dünn, da stimmt irgendwas nicht mit dem kleinen Freund wenn man dadurch gleich gar nichts mehr spürt... )

Also für mich als Frau macht es jetzt ehrlich gesagt nicht so den großen Unterschied. Natürlich ist der Moment Kondom-aufmachen/-draufmachen nicht der Brüller aber ich finde der wird "Routine" oder kann mit ein bisschen Kreativität ja auch noch "nett" gestaltet werden...!
Was halt schon schön ist, ist dass man sich so richtig vertraut ist. Mit Kondom kann man ja theoretisch (man kann, sollte jedoch nicht^^) mit jedem schlafen. Und ohne ist eben was besonderes, ein Zeichen, dass man sich vertraut etc. Das macht vielleicht noch am ehesten den Reiz aus... aber vom Gefühl finde ich, der Unterschied ist jetzt nicht bahnbrechend!

**Lieber Gruß**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 16:50


***Also sogar ich als Frau finde dass es vom Gefühl her ein himmelweiter Unterschied ist ..***

Da stimme ich Dir zu. Dauerhaft mit Kondomen zu verhüten, wäre nichts für mich gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 17:55

Ich fand das erste Mal ohne Kondom aber mit Pille ernüchternd...
Ich bin nämlich dank Pille nicht mehr so feucht geworden, wie sonst üblich, sodass er erst mal gar nicht rein kam und wir nachhelfen mussten.

Später brauchten wir dann immer öfter Gleitgel.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 18:20

Hi
ALso ich hatte noch nie sex mit Kondom, darum ist es in meinem Kopf einfach so, dass es ohne Kondom einfach intimer ist ohne eine "Wand" dazwischen und man berührt sich halt direkt. Keine Ahnung ob das für mich wirklich so wäre.
Ich mag es sehr wenn er in mir kommt, das ist irgendwie sehr angenehm und ich finde man muss nciht so Angst davor haben, dass eventuell vll doch was daneben gegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 21:29

Ich bewundere alle die gern mit diesen lümmeltüten verhüten
finde die dinger an sich ja ne tolle idee allein weil sie vor krankeit und ss schützen,jedoch vom gefühl finde ich die dinger wirklich schrecklich und furchtbar störend.ich merke die irgendwie immer und mein partner erst recht,auch die die ich davor hatte .finde so die erste zeit gehts ja noch zum schutz wenn man sich noch nich so gut kennt aber auf dauer finde ich es mega unprickelnd eine wand wie schon eine vorrednerin sagte zwischen mir und meinem partner zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen