Home / Forum / Sex & Verhütung / besserer sex in der beziehung

besserer sex in der beziehung

20. März um 14:28

Hi,
ich lese hier ganz oft in den Kommentaren sachen wie:
-"wir haben fast jeden tag sex"
-"mit meinem jetzigen partner habe ich den besten sex"
-etc...

War das schon die ganze zeit so? man sagt ja gerne, dass manche leute im bett einfach perfekt zueinander passen. aber wie sehen eure erfahrungen aus, wenn es am anfang nicht gepasst hat? habt ihr euch zu diesem besten sex gesteigert, musstet ihr erst daran arbeiten und wie habt ihr das gemacht?
gibt es auch welche unter euch, die inwzischen den "besten sex" mit ihrem partner haben, obwohl das am anfang nicht so war?

20. März um 18:17

Ja, bei mir war das im Grunde so. Ich hatte auch schon den ein oder anderen Mann vor meinem Freund, aber von Anfang an hat mich eigentlich noch keiner vom Hocker gerissen. Ich scheine wohl auch nicht ganz so zu reagieren, wie die meisten Frauen und es ist auch nicht einfach, mich zum Orgasmus zu bringen. Das hat auch mit meinem Freund ein paar Monate gedauert. Am Anfang war der Sex natürlich aufregend, man ist frisch verliebt, lernt sich kennen, hat Schmetterlinge im Bauch. Aber rein technisch war es da noch eher mau. So richtig auf meine Kosten kam ich erst nach einiger Zeit, als wir uns langsam kannten, Vertrauen da war, wir aufeinander eingespielt waren. So richtig gut wurde der Sex erst, als wir so manches ausprobiert hatten, genau wussten, was der andere mag und welche Knöpfchen man drücken muss. Das war eher ein langsamer und spannender Lernprozess. Inzwischen ist der Sex mit ihm wirklich toll und ich genieße es sehr, aber bestimmt kann sich das auch immernoch mit der Zeit steigern, wir sind noch lange nicht fertig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 18:32
In Antwort auf agneta_12106255

Ja, bei mir war das im Grunde so. Ich hatte auch schon den ein oder anderen Mann vor meinem Freund, aber von Anfang an hat mich eigentlich noch keiner vom Hocker gerissen. Ich scheine wohl auch nicht ganz so zu reagieren, wie die meisten Frauen und es ist auch nicht einfach, mich zum Orgasmus zu bringen. Das hat auch mit meinem Freund ein paar Monate gedauert. Am Anfang war der Sex natürlich aufregend, man ist frisch verliebt, lernt sich kennen, hat Schmetterlinge im Bauch. Aber rein technisch war es da noch eher mau. So richtig auf meine Kosten kam ich erst nach einiger Zeit, als wir uns langsam kannten, Vertrauen da war, wir aufeinander eingespielt waren. So richtig gut wurde der Sex erst, als wir so manches ausprobiert hatten, genau wussten, was der andere mag und welche Knöpfchen man drücken muss. Das war eher ein langsamer und spannender Lernprozess. Inzwischen ist der Sex mit ihm wirklich toll und ich genieße es sehr, aber bestimmt kann sich das auch immernoch mit der Zeit steigern, wir sind noch lange nicht fertig.

darf ich fragen, wie ihr damit angefangen habt, neues auszuprobieren? kam das eher geplant (also erst im gespräch geklärt) oder spontan aus der laune heraus?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 18:44
In Antwort auf herrpatrick

darf ich fragen, wie ihr damit angefangen habt, neues auszuprobieren? kam das eher geplant (also erst im gespräch geklärt) oder spontan aus der laune heraus?

 

Also ein Gespräch, um grob die absoluten No-Gos und Grenzen abzustecken, hatten wir schon irgendwann mal. Ansonsten war eigentlich alles ziemlich spontan, wenn jemand Lust auf etwas hatte, hat er einfach mal vorsichtig probiert und dabei auf die Reaktionen des Partners geachtet, ob es gut ankommt oder eher nicht so.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 19:45

Also aus meiner Sicht und Erfahrung mag ich behaupten, den besten sex mit jemanden zu haben, der auch bereit ist mit gemeinsamen Erfahrungen zu wachsen. Perfekten sex von Anfang an zu haben, halte ich für eine recht seltene Harmonie oder Zufall. 🤘😉

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März um 10:37

Am anfang unserer Beziehung war der Sex wie es oft bei neuem ist häufig und gut und ist dann irgendwie nach einiger Zeit etwas " eingeschlafen " . Nach einiger Zeit der gegenseitigen Unzufriedenheit haben wir uns dann endlich getraut ohne Scham unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erzählen . Seit dem hat sich der Sex mit der Dauer unserer Beziehung immer weiterentwickelt und ist immer besser geworden .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selina Mite Gynial (Anibabypille) Erfahrungen?
Von: kleoleo1
neu
20. März um 15:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper