Home / Forum / Sex & Verhütung / Beschnitten oder nicht?

Beschnitten oder nicht?

4. April 2010 um 1:01

Hey
Ich hab da mal ne Frage zum Thema Beschneidung bei Männern, vielleicht kann mir die jemand beantworten.
Ich hatte vor kurzem Sex mit einem Mann (Iraner) und auch wenn das jetzt vielleicht doof klingt, ich bin mir nicht sicher, ob er beschnitten war oder nicht. Während ich ihn mit meiner Hand befriedigt habe, ließ sich die vorhaut überhaupt nicht über die eichel ziehen. Das verwundete mich ein bisschen, weil das bei meinem Ex ganz anders war. Bei ihm konnte ich die vorhaut beim befriedigen sehr gut nach vorne und hinten bewegen und über die Eichel ziehen, wobei er auch nach meinen erfahrungen eine sehr lange vorhaut hatte. Aber bei diesem Mann war es halt ganz anders. Ich wollte ihm auch nicht wehtun. Es ist mir klar, dass es bei jedem mann anders ist. Die einen haben eine lange vorhaut, die anderen eine kürzere. Gibt es vielleicht sowas wie bestimmte Merkmale wodran ich erkenne, ob er beschnitten ist oder nicht? Würde mich einfach mal interessieren
LG

4. April 2010 um 12:36

Wenn
der Mann beschnitten ist, dann gibt es keine Vorhaut! Da ist dann auch nix zum zurückziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 13:21
In Antwort auf chaosqueen181

Wenn
der Mann beschnitten ist, dann gibt es keine Vorhaut! Da ist dann auch nix zum zurückziehen...

Das
heißt also nach meinen beschreibungen ist er beschnitten ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2010 um 14:05
In Antwort auf leni1327

Das
heißt also nach meinen beschreibungen ist er beschnitten ?!

Denke schon
gibt zwar verschiedene arten der Beschneidung, denke aber dass bei deinem Freund die Eichel ganz frei liegt.

Dann hat es auch beim steifen Penis wenig sinn die Haut vom Schaft über die Eichel zu ziehen...tut wirklich nur weh...in diesem Fall muss deine Handinnenfläche der "Ersatz" sein und du lässt die Eichel dort gleiten. Dafür darf es aber nicht zu trocken sein, aber wenn "er" gerade aus dir kommt, sollte kein problem sein...sonst vielleicht etwas speichel vorher in die Handinnenfläche geben.

Hoffe es hilft dir ein wenig...
LG
Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 0:22

Also
bei meinem freund ist das so (er ist nämlich auch beschnitten) :
seine eichel ist ganz rosa, der rest vom glied eher fleischfarben bis bräunlich (er geht ins solarium, daher eher bräunlich ^^) und rund um die eichel sieht es einfach so aus als wäre da was angenäht . also kein glatter übergang .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2010 um 9:29

Besxchnitten oder nicht?
also ich habe da auch noch keine Erfahrung, hatte bisher nur mit unbeschnittene Penissen Bekanntschaft gemacht.

Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Vorhäute so kurz sind, dass es den Anschein erweckt, der Penis sei beschnitten.

Aber um ganz sicher zu sein, ob, oder ob nicht, hätte ich mal nachgesehen, ob irgendwo eine Beschneidungsnarbe zu finden ist. Denn beschneiden ohne Narbe geht wohl nicht - glaube ich.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 15:27

Hi
Er muss beschnitten sein. Mein Mann ist das auch und da ist nichts was man über die Eichel ziehen könnte.
Unterhalb des Eichelkranzes kann man die Narbe sehen. Aber wer sieht da so genau hin?
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 11:35
In Antwort auf conny547

Besxchnitten oder nicht?
also ich habe da auch noch keine Erfahrung, hatte bisher nur mit unbeschnittene Penissen Bekanntschaft gemacht.

Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Vorhäute so kurz sind, dass es den Anschein erweckt, der Penis sei beschnitten.

Aber um ganz sicher zu sein, ob, oder ob nicht, hätte ich mal nachgesehen, ob irgendwo eine Beschneidungsnarbe zu finden ist. Denn beschneiden ohne Narbe geht wohl nicht - glaube ich.


LG


das ist doch gaaanz einfach:
wenn sich nach dem "Vergnügen" (wenn das Glied abgeschlafft ist) die Vorhaut über die Eichel rollen lässt und diese mehr oder weniger bedeckt ist, ist der Schw.. nicht beschnitten

LG rocco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2010 um 11:07

Iraner?

Bei Männern im Muslimisch / Jüdischen Glaubensbereich ist das so, dort werden Säuglinge schon beschnitten!
Das erklärt die Unterschiede die du dorg feststellen konntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2010 um 11:23

Okay....
Jeder so wie er kann und will, aber:

Säuglinge bzw. Kleinkinder zu beschneiden, falls es nicht aus anatomischen oder mediz. Gründen angezeigt ist halte ich für Genitalverstümmelung ähnlich wie die Beschneidung von Frauen in Afrika, schließlich leben wir im 21. Jahrhundert, die Religion hat lange genug dei Menschheit unterdrückt, zudem gibt es in der Natur nichts was nicht auch sein sollte, für was hätten wir dann Augen, Nase und Mund, alles nur evolutionärer Übelstand?
Die Kinder sollen wenn sie Erwachsen sind selber entscheiden was sie wollen!
In Deutschland sollte das bei Säuglingen ohnehin verboten werden ebenso wie Piercings!
Ich muss und will hier nicht alles aus der tollen anderen Kultur haben!

>ch fühle alles intensiver von anfang an und ist auch sehr
hygenisch <
Kann ich mir lebhaft vorstellen, das Hygieneargument passt zu den anderen neoliberalen Körperkulten wie Enthaarung z. Bsp., und ist der hohlste Schwachsinn aller Zeiten, wissenschaftlich und biologisch unsinnig!

Nichts für ungut, wenn du dich so wohl fühlst dann soll es halt so sein! In einer freien Welt kann und soll jeder so sein wie er will, auch wenn ich das pers. anders sehe, wo kämen wir hin wenn alle gleich wären....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 21:54

Es gibt viele Arten der Beschneidung
Liebe Leni,
wie alles im Leben, es gibt kein schwarz- weiß. Bei der Beschneidung gibt es viele Arten. So kann sehr straff beschnitten werden, dass selbst im schlaffen Zustand der Eichelkranz freiliegt - tight. Oder eben locker, dass ein Teil der Vorhaut die Eichel bedeckt.
Auch kann der Schnitt mittelbar hinter der Eichel erfolgen oder es bleibt vom Vorhautblatt teilweise bis 5 cm erhalten. Auch wird das Vorhautbändchen manchmal stehengelassen oder es wird vollständig entfernt.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 10:30

Beschnitten oder nicht ?
Kann durchaus sein, dass sich die Vorhaut
nicht über die Eichel ziehen lässt, wenn der
Penis steif ist. Bei Männern, deren Vorhaut
etwas kürzer ist, aber nicht beschnitten,
ist das der Fall. Hat er jedoch eine
längere Vorhaut, so kannst du diese auch
im steifen Zustand über die Eichel ziehen..
Da es unterschiedliche Beschneidungen gibt,
kannst du feststellen ob er beschnitten
ist, wenn der Penis schlaff ist.Lässt sich
da die Vorhaut nicht über die Eichel ziehen,
ist er beschnitten, die Eichel liegt völlig frei. Wenn nicht allzuviel von der Vorhaut
entfernt wurde, schaut normalerweise nur
die Spitze der Eichel vor, bedeckt sie also
nicht ganz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2011 um 21:54

Beschnitten
Schik mir ne PN mit Mailadresse und ich schicke dir ne Mail

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 22:12


Hier, ich bin auch Iraner

Natürlich ist das so, wenn du beschnitten bist, dass es keine Vorhaut mehr gibt.

1) Vorteil : Penis nimmt weniger Uringeruch an, weil an der Vorhaut kein Urin mehr gesammelt wird

2) Bakteriefrei

Ohne Vorhaut oder mit Vorhaut ! das ist reine Geschmacksache unter Frauen.

Einige mögen Vorhaut, einige finden die Eichel ohne Vorhaut geil.

An sonsten kein Unterschied bei

Ob eine Frau großen Kitzler hat oder kleinen, oder große Schamlippen oder kleine usw.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 0:41

Natürlich
ist der beschnitten wenn da nix hin und herschiebbar ist looooooooooooooooooooooool.. ich find euree antworten soooo süss sorry
genial einfach

ich kenne es nur mit "beschnitten" und ich find das toll. einfach sauber und problemlos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 1:29

...........
Bei einem beschnittenen Mann liegt die Eichel frei, egal ob erregt oder nicht erregt.

Beim unbeschnittenen Mann ist die Eichel von einer schützenden Haut bedeckt im unerregten Zustand und teils auch im erregten Zustand.

Und die Beschneidung ist übrigens umstritten zb. als Verstümmelung von Kindern sofern kein medizinischer Grund vorliegt, teils mit lebenslangen psychischen Störungen.

Die Vorhaut hat übrigens eine Funktion, die sehr sensible und empfindliche Eichel/haut gegen allerlei schädliche Umwelteinflüssen zu schützen und auch feucht bzw. geschmeidig zu halten. Auch Verletzungen im Mikrobereich an der dünnen Eicheloberfläche werden verhindert und schützt so vor Infektionen.

Es gibt am Körper nichts Unsinniges und Überflüssiges da die Natur nichts Überflüssiges kennt ! Alles hat seine Daseinsberechtigung und erfüllt seinen Zweck.

Die meisten Beschneidungen dienen, siehe Juden, Moslems etc., dazu sich religiös motiviert zu kennzeichnen und abzugrenzen. Also eine kulturelle Verstümmelung und weniger aus gesundheitlichen Gründen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 20:17

---
mein Schatz musste sich vor gut einem Jahr beschneiden lassen(Phimose). Also, ich finde schon, dass es viel besser aussieht, beim blasen ist es auch viel angenehmer (riecht besser) und er ist öfter als vorher "scharf" auf mich.
Der Eingriff hat sich gelohnt (finden wir beide)!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 10:56


das siehst du im schlaffen zustand, wenn da die vorhaut nicht über der eichel ist, ist er höchstwahrscheinlich beschnitten. (Wie bei mir)
musste beschnitten werden, weil die vorhaut zu eng war und ausserdem ist der penis so sauberer, weil sich keine keime bilden können unter der vorhau ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 21:51

Merkmale,schwierig!
Mal von was die Art/Technik,beim Runterholen oder Blasen angeht,gibt es nicht wirklich nen
100%tiges Merkmal,ob beschnitten oder nicht.Öfter schon,war im schlaffen Zustand die Vor-
haut noch da,aber als der Steif wurde nicht mehr,überhaupt nicht mehr.Alle nicht beschnitten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 12:18

Wenn
er beschnitten ist sieht man das sofort. Die haut von der Wurzel aus kommend ist direkt unterhalb der Eiche festgenäht. Die Eichel hat am unteren ende einen absatz und geht dann diret in die Haut über. Die eichel ist 100% beim beschnittenen Mann nicht mit Haut bedeckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 15:55

Wenn es ein iraner war,
war er mit sicherheit beschnitten. und sorry wenn das jetzt etwas überheblich rüberkommt, aber du erkennst es daran, dass ein mann beschnitten ist, wenn er keine vorhaut hat - so einfach ist das. der sex mit einem beschnittenen macht übrigens wesentlich mehr spaß, insofern glück gehabt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 15:59
In Antwort auf urien_12893473

...........
Bei einem beschnittenen Mann liegt die Eichel frei, egal ob erregt oder nicht erregt.

Beim unbeschnittenen Mann ist die Eichel von einer schützenden Haut bedeckt im unerregten Zustand und teils auch im erregten Zustand.

Und die Beschneidung ist übrigens umstritten zb. als Verstümmelung von Kindern sofern kein medizinischer Grund vorliegt, teils mit lebenslangen psychischen Störungen.

Die Vorhaut hat übrigens eine Funktion, die sehr sensible und empfindliche Eichel/haut gegen allerlei schädliche Umwelteinflüssen zu schützen und auch feucht bzw. geschmeidig zu halten. Auch Verletzungen im Mikrobereich an der dünnen Eicheloberfläche werden verhindert und schützt so vor Infektionen.

Es gibt am Körper nichts Unsinniges und Überflüssiges da die Natur nichts Überflüssiges kennt ! Alles hat seine Daseinsberechtigung und erfüllt seinen Zweck.

Die meisten Beschneidungen dienen, siehe Juden, Moslems etc., dazu sich religiös motiviert zu kennzeichnen und abzugrenzen. Also eine kulturelle Verstümmelung und weniger aus gesundheitlichen Gründen.

Absoluter blödsinn
die beschneidung von jungen ist keine Verstümmelung! Sicherlich sollte es von einem Mediziner gemacht werden und nicht mit einer klinge auf dem dorfplatz. dies hat mit den hygienischen und religiösen bedingungen in einigen ländern zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 16:05
In Antwort auf wollihi

Okay....
Jeder so wie er kann und will, aber:

Säuglinge bzw. Kleinkinder zu beschneiden, falls es nicht aus anatomischen oder mediz. Gründen angezeigt ist halte ich für Genitalverstümmelung ähnlich wie die Beschneidung von Frauen in Afrika, schließlich leben wir im 21. Jahrhundert, die Religion hat lange genug dei Menschheit unterdrückt, zudem gibt es in der Natur nichts was nicht auch sein sollte, für was hätten wir dann Augen, Nase und Mund, alles nur evolutionärer Übelstand?
Die Kinder sollen wenn sie Erwachsen sind selber entscheiden was sie wollen!
In Deutschland sollte das bei Säuglingen ohnehin verboten werden ebenso wie Piercings!
Ich muss und will hier nicht alles aus der tollen anderen Kultur haben!

>ch fühle alles intensiver von anfang an und ist auch sehr
hygenisch <
Kann ich mir lebhaft vorstellen, das Hygieneargument passt zu den anderen neoliberalen Körperkulten wie Enthaarung z. Bsp., und ist der hohlste Schwachsinn aller Zeiten, wissenschaftlich und biologisch unsinnig!

Nichts für ungut, wenn du dich so wohl fühlst dann soll es halt so sein! In einer freien Welt kann und soll jeder so sein wie er will, auch wenn ich das pers. anders sehe, wo kämen wir hin wenn alle gleich wären....

Oh Gott
da stehen einem ja die Haare zu Berge. Männliche und weibliche Beschneidung kannst du doch nun wirklich nicht vergleichen! Die Beschneidung der Vorhaut führt zu einer Luststeigerug - die Beschneidung der Klitoris führt zur Zerstörung des Lustzentrums der Frau - mit gravierenden medizinischen und natürlich auch psychischen Folgen -die Frauen können ja tw. nicht einmal mehr Wasser lassen, haben noch mehr Schmerzen bei ihrer Periode, große Probleme bei Geburten etc. pp. Viele Mädche sterben, verbluten etc.
Das in einem Atemzug zu nennen, zeugt von großer Dummheit.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 16:08

Richtig, finde ich auch
Gottseidank hatte ich nur in Ausnahmefällen mit Beschnittenen Sex. Hattest du einmal einen Beschnittenen, willst du nie wieder einen Unbeschnittenen. Ich finde, das sollte langsam mal in den christlichen Kulturkreis Einzug halte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 16:09

Bei manchen hilft auch keine Dusche mehr
sondern nur Chirugie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 19:13

Wenn da nix mehr ist....!
Ist ja "Geschmack Sache", ,also ich finde es geil,wenn die Eichel so voll prall,frei ist und weh
tust Du ihm bestimmt nicht,egal was Du anstellst.Im Gegenteil,solche genießen richtig!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:19

Das sieht & erkennt man eigtl sofort ^^
Wenn der Mann keine Vorhaut hat, ist er beschnitten
Übrigens ist die Eichel bei beschnittenen Männern nicht so "dauer-feucht" wie bei unbeschnittenen, sondern trocken & somit entstehen auch keine unangenehmen Gerüche & es ist auch viel hygienischer!
& Erreger wie zB für Gebärmutterhalskrebs können sich auch nicht bilden

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Frauen es toller finden :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 17:29

Sehen kann man es immer : nur Licht anmachen !
Aber ob das positiv oder negativ zu bewerten ist,bleibt
rein subjektiv - als Unbeschnittener genieße ich,daß die
Eichel erst bei der Erektion frei liegt,das Rüber- und Runter-
schieben erlebe ich als erregend - wer als kleines Kind
beschnitten wurde,kann das nicht nachvollziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 22:53

An.
hey.na klar merkt man das.bin auch beschnitten.die eichel liegt doch frei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 11:17

Beschnitten
Ich finde beschnitten viel geiler und schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 17:29
In Antwort auf ualan_11920898

Das sieht & erkennt man eigtl sofort ^^
Wenn der Mann keine Vorhaut hat, ist er beschnitten
Übrigens ist die Eichel bei beschnittenen Männern nicht so "dauer-feucht" wie bei unbeschnittenen, sondern trocken & somit entstehen auch keine unangenehmen Gerüche & es ist auch viel hygienischer!
& Erreger wie zB für Gebärmutterhalskrebs können sich auch nicht bilden

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Frauen es toller finden :P

Ich
finde unbeschnitten toller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 17:57

Beschnitten
Ich finde beschnittene Penise einfach am besten

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. März 2013 um 18:39


Bin Cut als beschnitten und will es auch mir garnichts mehr anders vorstellen Die Mädels waren auch immer sehr zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 12:53

Beschnitten
Ich bin seit einem halben Jahr beschnitten, und ich finde es viel besser als vorher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 14:57
In Antwort auf lukas2496

Beschnitten
Ich bin seit einem halben Jahr beschnitten, und ich finde es viel besser als vorher


jop hygenischer und optisch viel Besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 15:56
In Antwort auf lukas2496

Beschnitten
Ich bin seit einem halben Jahr beschnitten, und ich finde es viel besser als vorher

Beschnitten
kommst du jetzt eher oder geht es länger beim sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 17:23
In Antwort auf posie_12722298

Beschnitten
kommst du jetzt eher oder geht es länger beim sex?


hmm xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 21:15

Beschnitten
Ich bin seit einem halben Jahr beschnitten, und finde es viel besser als vorher. Es ist ästhetischer und hygienischer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 20:47
In Antwort auf pancho_12470845

Beschnitten
Ich bin seit einem halben Jahr beschnitten, und finde es viel besser als vorher. Es ist ästhetischer und hygienischer


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 7:50

Beschneidung beim mann
also es isst so wen du ihn befidigt hasst und du die vorhaut nicht die eichel abdeken kan dann war er beschnitten.
wenn mann einen mann beschneidet dann schneidet mann di vorhaut ab
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2013 um 9:54

Warum
heißt die Vorhaut Vorhaut?
Weil sie, wenn man sie zurück zieht, wieder vor haut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 1:10

Nicht wirklich!
Naturmäßig,ob beschnitten,oder nicht,ist jedenfalls nach meiner Erfahrung,nicht
wirklich zu klären.Ich hab nicht nur 1x nen Schwanz gehabt,da wo wie der keine
Vorhaut hatte und nicht beschnitten war!Schöne,feste ausgeprägte Eichell,wie es
sein soll und ich so mag.Aufgefallen ist mir,wenn die beschnitten sind,daß das
Bändchen,was die Vorhaut an der Eichel festhält,ab ist und eben nichts mehr zum
rauf und runter ... da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille absetzen-zysten
Von: mel_12266921
neu
29. Juni 2013 um 18:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper