Home / Forum / Sex & Verhütung / Beschneiden oder nicht...

Beschneiden oder nicht...

6. August 2002 um 12:02

Hallo,
wenn es auf die Frage "beschnitten oder nicht" kommt, scheinen sich die Frauen ziemlich einig zu sein, dass ein Beschnittener viel ästhetischer aussieht. Wie sieht es aber mit dem Sex aus? Wie ich von meiner Freundin weiß, ist das auf- und abgleiten der Vorhaut während des Sex zu spüren. Wenn ich mein Schaftende festhalte und so die Vorhaut immer ganz zurückhalte fährt sie total darauf ab und auch ich spüre sie sehr intensiv. Aus diesem Grund überlege ich mich vielleicht beschneiden zu lassen. Aber ist das vergleichbar? Wie fühlt sich der Unterschied mit einem beschnittenen und unbeschnittenen Mann Sex zu haben an?

Hoffe auf viele Meinungen

6. August 2002 um 12:34

???
Kann ein Hausarzt denn die Beschneidung vornehmen. Oder sollte man damit zum Urologen gehen?
Muss für eine Beschneidung eigentlich ein mdizinischer Grund vorliegen? Oder kann man(n) einfach zum Arzt gehen und sagen "Weg damit"?

Gefällt mir

6. August 2002 um 12:47

Ja, Ja, Ja
sieht wirklich ästhetischer aus, ausserdem ich mag zwar keine pauschalierungen, aber ich hatte einige beschnittene männer und die sind einfach besser im bett, haben mehr ausdauer, können sich besser zurückhalten angeblich und kommen nicht so schnell, mein jetztiger freund ist leider entgegen all meiner hoffnungen nicht beschnitten. Wäre er beschnitten, hätte er wahrscheinlich nicht diese Probleme mit dem zu früh kommen, siehe mein posting - er kommt viel zu schnell - aber das Problem hast du ja nicht, ich persönlich bin aber ganz scharf auf beschnittene Männer, weil ich immer schon die bessere Erfahrungen mit ihnen gemacht habe.

lg
Searose

Gefällt mir

6. August 2002 um 13:25
In Antwort auf searose

Ja, Ja, Ja
sieht wirklich ästhetischer aus, ausserdem ich mag zwar keine pauschalierungen, aber ich hatte einige beschnittene männer und die sind einfach besser im bett, haben mehr ausdauer, können sich besser zurückhalten angeblich und kommen nicht so schnell, mein jetztiger freund ist leider entgegen all meiner hoffnungen nicht beschnitten. Wäre er beschnitten, hätte er wahrscheinlich nicht diese Probleme mit dem zu früh kommen, siehe mein posting - er kommt viel zu schnell - aber das Problem hast du ja nicht, ich persönlich bin aber ganz scharf auf beschnittene Männer, weil ich immer schon die bessere Erfahrungen mit ihnen gemacht habe.

lg
Searose

Sehe ich auch so,
beschnittene Männer sind die besseren Lover.

Dadurch, dass sie beschnitten sind, ist ihre Reizschwelle höher, sie brauchen mehr mechanischen Reiz, ehe sie kommen. Deshalb sind sie natürlich ausdauernder und müssen sich gar nicht absichtlich zurückhalten, sondern brauchen von sich aus länger.

Ich bin nicht beschnitten, aber ich habe eine ganz kurze Vorhaut, fast wie beschnitten ...


Gruss, M.

Gefällt mir

6. August 2002 um 13:32

Nicht beschneiden!
Ich finde den Begriff "Schön" in Zusammenhang mit Schwänz...!
Sie können akzeptabel aussehen, lustig, ekelig.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau beim Anblick eines erigierten Penis ausflippt und "Gott, ist der SCHÖN" schreit!
Wie auch immer, vom ästhetischen her, finde ich es deshalb völlig egal.
Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut.

Ich hatte bis jetzt einen Beschnittenen, und ich wusste gar nicht so recht, wie ich da Hand anlegen sollte. Wollte ihn ja nicht wund rubbeln

Alles in Allem mag ich Vorhäute. Man kann an ihnen saugen, lecken, und sie machen vieles leichter!

Also mein Statement: Dran lassen, es sei denn die Gesundheit (oder Religion) sprechen dagegen!


Gefällt mir

6. August 2002 um 13:49

Da fällt mir ein...
ausserdem ist es hygienischer beschnitten zu sein...

lg
Searose

Gefällt mir

6. August 2002 um 13:54
In Antwort auf searose

Da fällt mir ein...
ausserdem ist es hygienischer beschnitten zu sein...

lg
Searose

Schwachsinn!
Man kann sich auch einfach richtig waschen. Falls es dir noch nicht aufgefallen ist:
Man kann die Vorhaut zurückziehen!

Gefällt mir

6. August 2002 um 13:57

Oje, wollte niemanden beleidigen oder verärgern...

hi prince,
ich behaupte nicht dass etwas so ist und nicht anders. aber ich habe nun mal von einigen beschnittenen männern gehört, dass sie man sich besser zurückhalten, ich behaupte nicht das das wahr ist, aber ich stehe auf beschnittene männer aufgrund meiner bisherigen nur guten erfahrungen.
aber unbeschnittene männer wollen das nie hören und die frage wiederrum woher wollen die beschnittenen männer denn wissen, dass sie sich gut zurückhalten können, weil sie beschnitten sind....

aber ein bisschen glaube ich schon daran, aber grundsätzlich bin ich gegen pauschalisierungen, vielleicht ist ja jemand beschnitten und hat trotzdem psych. probleme und das wirkt auch bekanntlich auf das sexleben...

ich lasse mich aber immer gerne vom gegenteil überzeugen....
wollte niemanden zu nahe treten,


lg
Searose

Gefällt mir

6. August 2002 um 14:35


jaja.. temptress mal wieder voooooooooolll dagegen und ich wie immer dafür.

xim

Gefällt mir

6. August 2002 um 14:49
In Antwort auf searose

Da fällt mir ein...
ausserdem ist es hygienischer beschnitten zu sein...

lg
Searose

Waschen?? jö, ganz was neues!
also mit solchen statements hab ich schon gerechnet,...hm...*kopfschüttel*
das wird dir jeder arzt bestätigen, dass sich da gerne bakterien einnisten, die mit dem freien auge nicht sichtbar sind...und schwer rausgehen....ich habe auch freundinnen, die haben mich früher nicht verstanden, warum ich so so scharf bin auf die beschnittenen, erst als sie dann beschnittene freunde hatten, meinten sie, jetzt versteh ich dich.
aber jedem das seine, ich will ja niemanden bekehren, das ist halt meine meinung und so sehe ich das.

lg
S.

Gefällt mir

6. August 2002 um 17:47


ich will mir aber keien Epidermisschicht von der Eichel abkratzen müssen, pfui Teufel,ist ja zäh wie Kork

Gruß, M.

Gefällt mir

6. August 2002 um 18:23

Ohne Vorhaut...
...Kann man ja gar nicht mehr draus trinken!
Also ich fand das immr lustig.
Außerdem kann er damit "sprechen".

Tja Humor gehört nämlich auch zum Sex!

Cin *gehtspielen*

Gefällt mir

6. August 2002 um 18:28

Eh ich mich...
...wieder noch mehr aufrege über dieses idiotische treiben, nur ein kurzes statement meinerseits:

TOTALER SCHWACHSINN!

...wie kann man sich das auch noch selber und "wegen der freundin" antun wollen?! *kopfschüttel*
WENN du es tust, dann hast du ALLE negativen aspekte dieser barbarei verdient... und wenn sie dann nach 6 monaten nen anderen hat - auch. sorry, aber das (und auch noch aus diesen motiven) zu tun ist einfach nur dumm! KEINE frau der welt wäre mir das wert...

notax

Gefällt mir

6. August 2002 um 18:35
In Antwort auf notax

Eh ich mich...
...wieder noch mehr aufrege über dieses idiotische treiben, nur ein kurzes statement meinerseits:

TOTALER SCHWACHSINN!

...wie kann man sich das auch noch selber und "wegen der freundin" antun wollen?! *kopfschüttel*
WENN du es tust, dann hast du ALLE negativen aspekte dieser barbarei verdient... und wenn sie dann nach 6 monaten nen anderen hat - auch. sorry, aber das (und auch noch aus diesen motiven) zu tun ist einfach nur dumm! KEINE frau der welt wäre mir das wert...

notax

P.s.
ach ja, bin überigens dafür, dass jede frau mit 23 sich körbchengröße D implantate einsetzen lässt. ist einfach geiler - und hygienischer isses auch, weil sie dann schön abstehen.... *kopfschüttel*

Gefällt mir

6. August 2002 um 18:44
In Antwort auf Cindy22

Nicht beschneiden!
Ich finde den Begriff "Schön" in Zusammenhang mit Schwänz...!
Sie können akzeptabel aussehen, lustig, ekelig.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau beim Anblick eines erigierten Penis ausflippt und "Gott, ist der SCHÖN" schreit!
Wie auch immer, vom ästhetischen her, finde ich es deshalb völlig egal.
Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut.

Ich hatte bis jetzt einen Beschnittenen, und ich wusste gar nicht so recht, wie ich da Hand anlegen sollte. Wollte ihn ja nicht wund rubbeln

Alles in Allem mag ich Vorhäute. Man kann an ihnen saugen, lecken, und sie machen vieles leichter!

Also mein Statement: Dran lassen, es sei denn die Gesundheit (oder Religion) sprechen dagegen!


Etwa nicht???
Bist du bei diesem Anblick etwa noch nie vor Begeisterung ausgeflippt?

Nun ja, nicht jeder Schwanz sorgt für Verzückung, aber wenn du den richtigen Mann an deiner Seite hast und ihr grad voll dabei seid, dann gibt es doch nichts schöneres, erregenderes als Seinen Anblick, oder?

Und bei einem so besonderen Mann ist es auch sowas von Schnurz, ob er beschnitten ist, oder nicht. Ein ästhetischer Anblick ist sein harter, pulsierender, erig...ähm...wie auch immer dann so oder so.

Gefällt mir

6. August 2002 um 18:53
In Antwort auf Cindy22

Nicht beschneiden!
Ich finde den Begriff "Schön" in Zusammenhang mit Schwänz...!
Sie können akzeptabel aussehen, lustig, ekelig.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau beim Anblick eines erigierten Penis ausflippt und "Gott, ist der SCHÖN" schreit!
Wie auch immer, vom ästhetischen her, finde ich es deshalb völlig egal.
Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut.

Ich hatte bis jetzt einen Beschnittenen, und ich wusste gar nicht so recht, wie ich da Hand anlegen sollte. Wollte ihn ja nicht wund rubbeln

Alles in Allem mag ich Vorhäute. Man kann an ihnen saugen, lecken, und sie machen vieles leichter!

Also mein Statement: Dran lassen, es sei denn die Gesundheit (oder Religion) sprechen dagegen!


-
sch**** auf religionen, gehören alle abgeschafft... sorgen eh nur für leid und krieg.... *mallautdenk*

Gefällt mir

6. August 2002 um 19:09

...
Nö! *ggg*

Gefällt mir

7. August 2002 um 2:04

Vielen Dank...
... für die ganzen Beiträge. Wie ich lesen kann sind die Meinungen geteilt. Es fällt mir aber auf, das die "Vorhaut-Befürworter" sehr viel detailiertere Argumente haben, und keine Frau von SPÜRBAREN Vorteilen berichtet. Mit dem zu früh kommen ist das nicht das Problem bei mir. Also, hmmm.... (stark am grübeln, zweifeln)

Liebe Grüße
Topper

Gefällt mir

7. August 2002 um 9:03

Hast Recht,
die Schicht braucht man heutzutage nicht abrubbeln oder abhobeln, die wird einfach abgebrannt!

Jetzt aber mal im Ernst:

sich beschneiden zu lassen, wenn es nicht einen triftigen medizinischen oder medizinisch-psychologischen Grund gibt, ist doch vollkommen daneben.

Man lässt prinzipiell nicht an sich rumschneiden, wenn es nicht sein MUSS!

Ein jeder Schnitt ist erstens IMMER mit einem gewissen Risiko behaftet und zweitens NIE rückgängig zu machen.

Und wenn die Vorhaut weg ist, ist sie weg, ende, aus, basta! Also, lasst so einen Blödsinn sein! Schlimm genug, wenn man(n) es machen MUSS, weil es gewichtige Gründe dafür gibt!!!


Gruß, M.

Gefällt mir

7. August 2002 um 10:47

Erwischt!
Genau das *grins*
Wenn man seinen Partner schon nicht
In- und Auswendig kennt,
dann wenigstens von Oben bis Unten!

Gefällt mir

7. August 2002 um 10:50
In Antwort auf TopperHarley

Vielen Dank...
... für die ganzen Beiträge. Wie ich lesen kann sind die Meinungen geteilt. Es fällt mir aber auf, das die "Vorhaut-Befürworter" sehr viel detailiertere Argumente haben, und keine Frau von SPÜRBAREN Vorteilen berichtet. Mit dem zu früh kommen ist das nicht das Problem bei mir. Also, hmmm.... (stark am grübeln, zweifeln)

Liebe Grüße
Topper

Zum Thema spürbar!
In der Vagina selbst existieren keine Nerven.
Ich denke deswegen mal es ist wirklich Geschmackssache (Stichwort Ästhetik) und hat mit dem Gefühl herzlich wenig zu tun!

Hab mir mal ne seite mit beschnittenen angeschaut.
Die meisten sehen sch.... aus.
Naja, jeder wie er mag.

Gefällt mir

9. August 2002 um 17:25

Frage
Ok also wenn ich beim Hochsprung zuschaue und total entspannt im Sessel flätze spannen sich meine Schenkel- und nachher Schultermuskeln ein wenig.

Aber an was zum Toifel soll ich denken wenn nich an Sex, wenn es um den Muskel zwischen meinen Beinen geht? Der is doch für sonst nix zu gebrauchen

Einfach drüber zu sinnieren, daß er da ist und ihn zu spüren erzeugt unwillkürlich sexuelle Gedanken (wenn ich nicht grade zu viel getrunken habe natürlich)

Gefällt mir

10. August 2002 um 14:48

Beschneidung
Hallo Temptress,
Ergänzend zu Deinen gut fundierten Argumenten möchte ich hinzufügen, daß mit zunehmendem Alter die Empfindlichkeit der Eichel abnimmt. Wer in jungen Jahren leichtfertig glaubt, auf die mehr oder weniger schützende Wirkung der Vorhaut verzichten zu können, braucht sich nicht zu wundern, wenn er mit 50 schon Probleme hat, wo andere noch mit 70 können. Wer von diesen Beschneidungsbefürwortern hier im Internet hat denn fundierte Kenntnisse über die Spätfolgen?
Robert38

Gefällt mir

12. August 2002 um 9:47
In Antwort auf Cindy22

Nicht beschneiden!
Ich finde den Begriff "Schön" in Zusammenhang mit Schwänz...!
Sie können akzeptabel aussehen, lustig, ekelig.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Frau beim Anblick eines erigierten Penis ausflippt und "Gott, ist der SCHÖN" schreit!
Wie auch immer, vom ästhetischen her, finde ich es deshalb völlig egal.
Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut.

Ich hatte bis jetzt einen Beschnittenen, und ich wusste gar nicht so recht, wie ich da Hand anlegen sollte. Wollte ihn ja nicht wund rubbeln

Alles in Allem mag ich Vorhäute. Man kann an ihnen saugen, lecken, und sie machen vieles leichter!

Also mein Statement: Dran lassen, es sei denn die Gesundheit (oder Religion) sprechen dagegen!


Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut...
warum???mein partner hat eine sehr lange vorhaut die uns beiden aber sehr viel freude bereitet.ich bin auch mit sehr viel haut zwichen meinen beinen ausgestattet und bin sehr froh über meine lustlappen und würde mich auch nicht verstümmeln lassen nur damit es "besser" ausschaut.gabi

Gefällt mir

12. August 2002 um 10:00
In Antwort auf hottentot

Ausnahme ist villeicht eine sehr lange Vorhaut...
warum???mein partner hat eine sehr lange vorhaut die uns beiden aber sehr viel freude bereitet.ich bin auch mit sehr viel haut zwichen meinen beinen ausgestattet und bin sehr froh über meine lustlappen und würde mich auch nicht verstümmeln lassen nur damit es "besser" ausschaut.gabi

Die Geschmäcker sind verschieden...
...und mein Geschmack wäre das halt nicht!

So einfach ist das!

Gefällt mir

14. August 2002 um 14:57

Also gut...
Ihr habt euch ja lang und breit über dieses Thema ausgelassen.
Wer von euch allen hat denn wirklich schon mal was mit "Beschnittenen" zu tun gehabt?
Naaaaaa...??
Das meiste ist hier doch reine Theorie.
Mir persönlich ist es völlig wurscht ob ein Kerl "oben ohne" ist oder nicht.
Alles Meinungssache. Allerdings kenne ich kaum eine Frau, die von einem Stück Haut weniger nicht freudig überrascht wäre.
Mein Mann ist beschnitten, aus Glaubensgründen(NEIN, so ein Zufall).
Selbst wenn die "Erregbarkeit " dadurch angeblich im Alter noch stärker nachlassen sollte.
Es ist allgemein bekannt und rein biologisch, das die Sexlust im Alter sowieso nachläßt.
Mein Mann hat mit Sicherheit an seinem Schwanz noch genügend Sinneszellen, die ihm Freude bereiten.
Wenn du dich beschneiden lassen willst, ist das deine Sache, und du klingst auch nicht so, als würdest du das nur für deine Freundin machen wollen.
Es ist eine Bereicherung oder ein Verlust, ganz wie DU es siehst. Aber mit Sicherheit kein Verlust deiner Empfindsamkeit. Ich muss es ja wissen.
Was für uns Frauen da gefühlsmäßig drin ist? nun, es fühlt sich sehr gut an, aber bei Frauen spielt sich die Sexualität mehr im Kopf ab, also stellen sich blöd ausgedrückt den Sex im Kopf vor und weil man einen Beschnittenen nicht alle Tage sieht, haben sie auch den "vor Augen", ist doch klar.
Also, lass dich nicht beeinflussen und überleg dir sehr genau, ob du es wirklich machen willst, denn das ist in deinem Alter auch schwierig, wegen Beruf etc.
es tut höllisch weh, zumindest die Nachbehandlung.

Bis denn mal
Scary

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen