Home / Forum / Sex & Verhütung / Beschleunigt alkohol aufnahme der wirkstoffe von pille ?

Beschleunigt alkohol aufnahme der wirkstoffe von pille ?

9. August 2009 um 19:40


hallo

ich hab da mal einige fragen an euch bezüglich pille und alkohol.

werden die wirkstoffe der pille durch den alkohol jetzt beschleunigt aufgenommen oder verlangsamt sich das? denn angeblich werden durch alk ja periphere blutgefäße erweitert und auch wirkstoffe von medikamenten oder ähnlichem wirken doch schneller und intensiver. ist das bei der pille auch so? außerdem steht auf dem beipackzettel, dass man innerhalb der nächsten 4 stunden nach der einnahme sich nicht übergeben sollte und keinen durchfall haben sollte. dauert das jetzt im extremfall 4 stunden und normalerweise nur so 2-3 stunden oder ist 4 stunden das zeitliche minimum, dass der körper braucht um die wirkstoffe der pille aufzunehmen?

leider habe ich im internet nirgens etwas dazugefunden. eure antworten würden mich sehr interessieren, da mir leider auch sowas passiert ist.

am tag wo mein eisprung war hatte ich 2 gläser sekt dann gv und dann erbrochen (wobei ich denke, dass das erbrechen vom essen stammt und nicht vom sekt) und fürchte mich jetzt, dass die pille nicht gewirkt hat. (obwohl ich mich erst nach mehr als 4 übergeben habe.)

was denkt ihr? bin ein bisschen verzweifelt.

danke für eure antworten

liebe grüße, schwarzerpunkt

9. August 2009 um 19:55

Aw

ja vor lauter panik bin ich schon ganz verwirrt und träum mir
da dinge zusammen..
kann das nicht sein, dass wenn man z.b. die pille genau an dem tag wo man eigentlich eisprung hätte vergisst, ganz schnell ein eisprung stattfindet oder ist das unmöglich??

ich hab da überhaupt keine ahnung +schäm+

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 14:21

Aw

ich nehme die pille jetzt schon 5 monate, aber habe sie auch vorher mal eine zeit lang genommen. (wenn ich gerade solo bin setze ich die pille natürlich ab - will meinen körper ja nicht unnötig mit hormonen vollpumpen) ..
also ich habe genau am tag des eisprungs erbrochen. also der ist normalerweise, wenn der zyklus 28 tage beträgt, genau am 14.tag .. also in meinem fall hab ich 14 tage lang brav die pille geschluckt, am 14 tag dann erbrochen und jetzt weiterhin brav die pille geschluckt. heute ist die letzte dran (nehme eine 21tage pille) und danach 7 tage pause und dann geht es wieder von vorne los ..

also ich bin 17 auch wenn möglicherweise auf meinem profil was andres steht. ich gehe da inzwischen schon sehr sorgfältig mit meinen daten im internet um


<<bei einer vergessenen pille in der dritten woche kannst du auch passend reagieren. >>

was meinst du denn mit "passend reagieren" ??

liege grüße und danke für die hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 20:11

Danke

+huch+ und ich dachte ich wäre informiert .. ich gehe ins gym und wir haben mittlerweile das thema sexualität und verhütung bestimmt schon 4 mal durchgenommen, aber davon habe ich ja noch nie was gehört !!

woher hast du denn diese infos??

<< Vergessen einer Pille in der zweiten Einnahmewoche (Pille 8-14)
Hier ist der Hormonspiegel im Blut ausreichend hoch, damit besteht ein sicherer Schutz vor einer Schwangerschaft. Die Eizellenreifung wird unterdrückt, deshalb kann auch kein Eisprung stattfinden.
Der Schleimpfropf vor der Gebärmutter hat sich verfestigt und bildet eine undurchdringliche Barriere für Spermienzellen. >>

also da ich pille nr. 14 nach ca. 4 einhalb stunden erbrochen habe (wo eigentlich eh nichts passieren dürfte - aber ich bin da übervorsichtig) gilt für mich das oder? also keine zusätzlichen maßnahmen notwendig. heute habe ich pille nr. 21 geschluckt und jetzt mach ich erstmal 7 tage pause und dann normal weiter, oder ??

ich kann dir garnicht genug danken .. ich speicher mir das was du geschrieben hast jetzt echt ab, damit ich das in zukunft nachgucken kann..

liebe grüße, danke für die hilfe

schwarzerpunkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 10:00



also in der packungsbeilage steht das mit dem pillen vergessen nicht drinnen! da steht nur, dass wenn man eine oder mehrere pillen vergessen hat, der schutzt nicht mehr gewährleistet wird. wie das in woche 1 und woche 2 und woche 3 mit dem vergessen aussieht, davon steht garnichts.

packungsbeilage: << Wenn Sie die Einnahme von Marvelon für mehr als 12 Stunden vergessen haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung von Marvelon nicht mehr sicher gewährleistet und Sie sollten zusätzliche Methoden der Empfängnisverhütung benutzen, mindestens für die nächsten 14 Tage oder bis Ihre nächste Periode beginnt. Die vergessenen Tabeltten sind dabei auszulassen, den Rest der Packung nehmen Sie wie gewohnt ein. >>

mehr steht da echt nicht von vergessenen pillen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club