Forum / Sex & Verhütung

Berührung und Massage statt Sex

Letzte Nachricht: 5. Juli um 10:34
K
kasim_28125869
04.07.22 um 15:37

Hey ihr lieben,
ich habe eine ungewöhnliche Frage und würde vor allem das Feedback von euch Frauen interessieren. 

Ich bin nun länger Wittwer und habe auch ein junge Tochter. Bisher hatte ich nicht die Zeit, das Verlangen oder den Wunsch nach einer neuen Partnerin. Auch der Sex hat mir bisher nicht gefehlt. 

Was ich jedoch am Wochenende gemerkt habe als ich bei der Massage war, dass mir diese Berührung und Nähe irgendwie fehlt. Auch selber mal wieder jemanden zu berühren und nicht nur freundschaftlich zu umarmen. Allerdings kann ich mir irgendwie noch keinen Sex vorstellen. Jetzt kann ich mir aber nicht vorstellen, dass Frauen Lust auf eine Freundschaft/Beziehung haben, wo man sich z.B. einfach nur massiert (mal vom käuflichen Gewerbe abgesehen, aber das möchte ich nicht). 

Bin gespannt auf eure Meinungen und lieben Dank vorab

Mehr lesen

L
leenaa99
04.07.22 um 17:23

Eine Beziehung auf mehr als freundschaftlicher Ebene aber ohne Sex wäre für mich nicht vorstellbar. Da würde mir dann schon einiges fehlen.

1 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
04.07.22 um 18:34

Versuche doch, dir privat einige Massagetechniken anzueignen. Auch darüber kann man eine gewisse Nähe genießen!

Gefällt mir

K
kasim_28125869
04.07.22 um 19:54

sehr guter Gedanke... nur dann benötige ich ja immernoch jemand, der massiert werden möchte

1 -Gefällt mir

K
kasim_28125869
04.07.22 um 19:55
In Antwort auf leenaa99

Eine Beziehung auf mehr als freundschaftlicher Ebene aber ohne Sex wäre für mich nicht vorstellbar. Da würde mir dann schon einiges fehlen.

ok, das kann ich nachvollziehen. Müsste es für dich direkt zu Beginn um Sex gehen, oder könnte sich das entwickeln?

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
04.07.22 um 20:02
In Antwort auf kasim_28125869

sehr guter Gedanke... nur dann benötige ich ja immernoch jemand, der massiert werden möchte

Das findet sich. Bissel Schleichwerbung bei Freunden, Bekannten usw., nicht einladen, sondern nur rumerzählen, dass du das jetzt lernst.

1 -Gefällt mir

K
kasim_28125869
04.07.22 um 20:06
In Antwort auf fuechslein-101

Das findet sich. Bissel Schleichwerbung bei Freunden, Bekannten usw., nicht einladen, sondern nur rumerzählen, dass du das jetzt lernst.

achso du meinst das jetzt nicht nur für eine Frau  sondern generell?

1 -Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
04.07.22 um 20:11
In Antwort auf fuechslein-101

Das findet sich. Bissel Schleichwerbung bei Freunden, Bekannten usw., nicht einladen, sondern nur rumerzählen, dass du das jetzt lernst.

Dann hoffe ich für den Beitragersteller, dass sich einige Männer aus seinem Bekanntenkreis für eine Massage bei ihm melden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so naive Frauen gibt, die "zu solch einem nicht ausgebildeten Masseur" gehen....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kasim_28125869
04.07.22 um 20:14
In Antwort auf saskia81007hh

Dann hoffe ich für den Beitragersteller, dass sich einige Männer aus seinem Bekanntenkreis für eine Massage bei ihm melden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so naive Frauen gibt, die "zu solch einem nicht ausgebildeten Masseur" gehen....

das ist ja lieb von dir, herzlichen Dank

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
04.07.22 um 20:17
In Antwort auf kasim_28125869

achso du meinst das jetzt nicht nur für eine Frau  sondern generell?

Natürlich, zumindest erst einmal zunächst. Einmal musst du ja auch immer mal bissel üben, sicherer werden in dem, was du tun möchtest, außerdem spricht sich das dann auch rum, wenn du das recht gut machst.

Wichtig: Erst einmal nur Wohlfühlmassagen (Rücken), die melden sich schon, wenn sie mehr möchten. Also anfangs nicht gleich an Yonimassagen und ähnlichem denken, sondern Vertrauen schaffen (und das auch halten)

1 -Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
04.07.22 um 21:36

Was ist daran gemein??? Deinen Zusatz ignoriere ich einfach....

Ich weise dem Beitragsersteller nur darauf hin, was ihm eventuell erwarten kann, wenn er die vielen hilfreichen Hinweise aus diesem Forum versucht, umzusetzen!

Er würde sehr viel Zeit investieren und nicht das bekommen, was er sich erhofft!

Vielleicht gibt es solche naiven Frauen, die sich bei einem nicht ausgebildeten Masseur zur Massage melden. Aber ich denke nicht, dass es die Art Frau ist, die sich der Beitragsersteller erhofft....

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
04.07.22 um 21:42
In Antwort auf saskia81007hh

Dann hoffe ich für den Beitragersteller, dass sich einige Männer aus seinem Bekanntenkreis für eine Massage bei ihm melden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so naive Frauen gibt, die "zu solch einem nicht ausgebildeten Masseur" gehen....

Ich bin auch nicht ausgebildet, jedenfalls nicht offiziell mit Zertifikat. Und trotzdem kamen aus dem Bekanntenkreis genügend Frauen, die sich von mir massieren ließen. Mir sind damals Anfang der Achziger von einem Physiotherapeuten die Grundlagen beigebracht worden, seit dem hatte ich mich mit Fachliteratur weitergebildet. Ich habe auch immer nur Nacken, Rücken und Beine angeboten, dass es später in Einzelfällen auch mal zu Entspannungsmassagen kam, war tatsächlich eine seltene Ausnahme und auch nicht mein Ziel. Ich hatte damit auch keine Partnersuche bewerkstelligt, schließlich bin ich seit über 20 Jahren verheiratet. 

Das beste Zertifikat an der Wand bringt nichts, wenn man es trotzdem nicht kann. Ich würde mich auch nie als professionellen Masseur bezeichnen, da ich das nur im privaten Bereich anwende, und das natürlich (wie bei uns unter Freunden und Bekannten üblich) gratis. Wir bekamen dafür ab und an andere Hilfe, und wenn es mal eine Fahrt zur Klinik war, wenn es notwendig war. Eine Hand wäscht die andere, leider ist das in vielen Gegenden nicht mehr üblich.
 

Gefällt mir

K
kasim_28125869
05.07.22 um 8:43
In Antwort auf saskia81007hh

Was ist daran gemein??? Deinen Zusatz ignoriere ich einfach....

Ich weise dem Beitragsersteller nur darauf hin, was ihm eventuell erwarten kann, wenn er die vielen hilfreichen Hinweise aus diesem Forum versucht, umzusetzen!

Er würde sehr viel Zeit investieren und nicht das bekommen, was er sich erhofft!

Vielleicht gibt es solche naiven Frauen, die sich bei einem nicht ausgebildeten Masseur zur Massage melden. Aber ich denke nicht, dass es die Art Frau ist, die sich der Beitragsersteller erhofft....

ich habe ja auch nie gesagt, dass ich eine Massage für jeden anbieten möchte und noch dazu diese als professionell verkaufen möchte. 

Mir wäre lieber etwas bzw. jemand zu finden, der vielleicht das gleiche Gefühl hat und das gleiche Bedürfnis. 

1 -Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
05.07.22 um 10:27
In Antwort auf kasim_28125869

ich habe ja auch nie gesagt, dass ich eine Massage für jeden anbieten möchte und noch dazu diese als professionell verkaufen möchte. 

Mir wäre lieber etwas bzw. jemand zu finden, der vielleicht das gleiche Gefühl hat und das gleiche Bedürfnis. 

Ich wünsche Dir, dass Du eine entsprechende Frau, wie Du sie Dir vorstellst, findest.

Nur - durch das Anbieten von Massagen, wie es hier einige User empfehlen, wirst Du wohl keine Frau nach Deinen Vorstellungen finden....

Also - viel Erfolg wünsche ich Dir.

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
05.07.22 um 10:34
In Antwort auf saskia81007hh

Ich wünsche Dir, dass Du eine entsprechende Frau, wie Du sie Dir vorstellst, findest.

Nur - durch das Anbieten von Massagen, wie es hier einige User empfehlen, wirst Du wohl keine Frau nach Deinen Vorstellungen finden....

Also - viel Erfolg wünsche ich Dir.

Darum ging es mir auch nicht. Aber man findet Kontakte. Und genießt dabei auch ein wenig.

Letztlich muss aber jeder selbst seinen Weg finden.

Gefällt mir