Home / Forum / Sex & Verhütung / Benzocain in Kondomen

Benzocain in Kondomen

9. September 2010 um 23:21

Hat eine/r von Euch schon Mal die Erfahrung gemacht, dass Kondome mit Benzocain alles völlig btäubt haben? So dass man nix mehr spürt?

9. September 2010 um 23:26

Wie grausam
angeblich sollen diese Dinger doch den Orgasmus des Mannes herauszögern. Allerdings habe ich von Männern gehört, dass dessen Penisse völlig taub wurden und sie so gut wie nichts mehr gespürt haben....
was für eine Folter....

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:30


also lieber ein paar minuten weniger sex (gibt ja danach auch noch gaaaanz viele tolle Sachen die man anstellen kann) als so ein betäubenes Zeugs. Macht doch die gesamte Stimmung kaputt

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:30
In Antwort auf sadlady89

Wie grausam
angeblich sollen diese Dinger doch den Orgasmus des Mannes herauszögern. Allerdings habe ich von Männern gehört, dass dessen Penisse völlig taub wurden und sie so gut wie nichts mehr gespürt haben....
was für eine Folter....

Ich hab so das gefühl,
dass ich allergisch oder sowas darauf reagiere. Bei mir brennt's und juckt's wie ... Von Gefühlen will ich gar nicht sprechen, ich fühl gar nix, es ist alles völlig betäubt, kein Orgasmus möglich
Wer erfindet eigentlich so einen Dreck!?
Wie ihr aus den anderen Postings entnehmen könnt, ist mein Kerl ja so ein Sicherheitsfreak und will zur Pille unbedingt noch Kondome benutzen. Und diese müssen dann auch mit Spermizid und Benzocain überzogen sein! Die Hölle sag ich euch! Ich bin langsam echt am verzweifeln!!!

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:33
In Antwort auf honda1701

Ich hab so das gefühl,
dass ich allergisch oder sowas darauf reagiere. Bei mir brennt's und juckt's wie ... Von Gefühlen will ich gar nicht sprechen, ich fühl gar nix, es ist alles völlig betäubt, kein Orgasmus möglich
Wer erfindet eigentlich so einen Dreck!?
Wie ihr aus den anderen Postings entnehmen könnt, ist mein Kerl ja so ein Sicherheitsfreak und will zur Pille unbedingt noch Kondome benutzen. Und diese müssen dann auch mit Spermizid und Benzocain überzogen sein! Die Hölle sag ich euch! Ich bin langsam echt am verzweifeln!!!

Es
gibt doch noch diese "gefühlsechten" oder wie die sich nennen. diese dünnen kondome, bei denen man mehr spürt als bei herkömmlichen (wenn man schon zur pille mit kondom verhütet).
oder lässt er sich nicht auf so etwas ein????

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:35
In Antwort auf sadlady89

Es
gibt doch noch diese "gefühlsechten" oder wie die sich nennen. diese dünnen kondome, bei denen man mehr spürt als bei herkömmlichen (wenn man schon zur pille mit kondom verhütet).
oder lässt er sich nicht auf so etwas ein????

Er
besteht auf diesen zusätzlichen Scheiß. Total gestört... überlegt euch das mal: Pille, Kondom und dann noch Spermizid und Benzocain!!!!!

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:39

Mir gehts
grad richtig schlecht um ehrlich zu sein, ich weiß nicht mehr weiter! Ich weiß nicht mal, wovor er eigentlich Angst hat. Als ich fragte, sagte er, dass er Kondome benutzen will, weil es ja mal sein könnte, dass ich die Pille vergesse. (Soviel zum Thema vertrauen). Und die andere Sache ist, dass er jedesmal das Kondom abzieht und es aufbläst um zu gucken, dass es auch dicht war!

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:39
In Antwort auf honda1701

Er
besteht auf diesen zusätzlichen Scheiß. Total gestört... überlegt euch das mal: Pille, Kondom und dann noch Spermizid und Benzocain!!!!!

Apple hat recht
er scheint wohl ein wenig paranoid zu sein (also dein freund).
aber deshalb musst du in ja nicht übersäht mit chemikalien "in dich" lassen.
Ein paar tage sexentzug, dann verzichtet er sicher freiwillig darauf

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:40

Ja, das weiß ich
aber das zusätzliche Spermizid

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:40
In Antwort auf honda1701

Mir gehts
grad richtig schlecht um ehrlich zu sein, ich weiß nicht mehr weiter! Ich weiß nicht mal, wovor er eigentlich Angst hat. Als ich fragte, sagte er, dass er Kondome benutzen will, weil es ja mal sein könnte, dass ich die Pille vergesse. (Soviel zum Thema vertrauen). Und die andere Sache ist, dass er jedesmal das Kondom abzieht und es aufbläst um zu gucken, dass es auch dicht war!

Aufbläst....
um WAS BITTE? spinnt der?

1 LikesGefällt mir

9. September 2010 um 23:43
In Antwort auf sadlady89

Apple hat recht
er scheint wohl ein wenig paranoid zu sein (also dein freund).
aber deshalb musst du in ja nicht übersäht mit chemikalien "in dich" lassen.
Ein paar tage sexentzug, dann verzichtet er sicher freiwillig darauf

Und so grundsätzlich...
....meint ihr, man kann ihm diesen Wahn irgendwie ausreden? Ich habe angefangen mit der Pille, weil es für mich normal ist nach ein paar Monaten nur noch damit zu verhüten. Aber das ist für ihn undenkbar. Er will, dass ich die Pille nehme als zusätzlichen Schutz neben dem ganzen anderen Scheiß...

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:44
In Antwort auf honda1701

Und so grundsätzlich...
....meint ihr, man kann ihm diesen Wahn irgendwie ausreden? Ich habe angefangen mit der Pille, weil es für mich normal ist nach ein paar Monaten nur noch damit zu verhüten. Aber das ist für ihn undenkbar. Er will, dass ich die Pille nehme als zusätzlichen Schutz neben dem ganzen anderen Scheiß...

Wie
lange seid ihr zusammen wenn ich fragen darf?

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:45
In Antwort auf sadlady89

Wie
lange seid ihr zusammen wenn ich fragen darf?

Zusammen sind wir
jetzt fast 3 Monate

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:47

Ich weiß nicht
warum er so ist... Ich hatte 2 Sexpartner vorher und er eine Sexpartnerin. Er ist 35 (ja, ich weiß)..

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:48
In Antwort auf honda1701

Zusammen sind wir
jetzt fast 3 Monate

Oha
was bitte ist denn sein Problem????
Hattest du sooooo viele Partner vor ihm? hat er Angst vor ner Infektion? Was geht in dem Kopf bloß vor?
Wie war das, schlucken darfst du auch nicht???????

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:49
In Antwort auf honda1701

Ich weiß nicht
warum er so ist... Ich hatte 2 Sexpartner vorher und er eine Sexpartnerin. Er ist 35 (ja, ich weiß)..

Und das mit dem Sperma...
...da hast Du recht, er findet es ekelig wenn ich es in den Mund nehmen würde...

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:50
In Antwort auf sadlady89

Oha
was bitte ist denn sein Problem????
Hattest du sooooo viele Partner vor ihm? hat er Angst vor ner Infektion? Was geht in dem Kopf bloß vor?
Wie war das, schlucken darfst du auch nicht???????

Richtig
kein schlucken und auch kein sperma in den mund nehmen

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:51
In Antwort auf honda1701

Ich weiß nicht
warum er so ist... Ich hatte 2 Sexpartner vorher und er eine Sexpartnerin. Er ist 35 (ja, ich weiß)..

Mal ehrlich....
wenns nach 3 monaten im bett nicht läuft, wie sinnvoll ist die beziehung dann?
gut, man sagt immer, es geht nicht nur um sex....aber wenn man frisch zusammen ist, ist doch die lust auf einander allgegenwärtig.
Ich weiß nicht, wie du das aushältst.
allein mit ihm zu schlafen und dabei nichts als brennen zu empfinden.....

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:53

Ich hab ihm gesagt
dass ich die pille nicht umsonst nehme. daraufhin brach er das gespräch ab und sagte "wir können morgen drüber reden"

Gerade fällt mir noch ein, dass er auch voll das Problem mit Heiraten hat. Nicht, dass ich das nach 3 Monaten schon vor hab (um Gottes Willen), aber er hat das schon kategorisch ausgeschlossen. Ich denke das hat auch mit dieser Paranoia zu tun. Also versteht ihr was ich meine?

1 LikesGefällt mir

9. September 2010 um 23:53


Sexualtherapie??????????
ich glaube der mann hat irgendein trauma....

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:56
In Antwort auf sadlady89


Sexualtherapie??????????
ich glaube der mann hat irgendein trauma....

Soll ich ihn mal konkret
nach seinem "trauma" fragen?

Gefällt mir

9. September 2010 um 23:59
In Antwort auf honda1701

Soll ich ihn mal konkret
nach seinem "trauma" fragen?

Klar
ich würde es eher sensibel angehen. aber es liegt doch auf der hand oder? jedes Problem mit sexualität (und das ist ja offensichtlich eins!!!!!) hat irgendetwas mit erfahrungen/ ängsten zutun.das entwickelt sich ja schon zu einer art zwang,mit dem "Kondomaufblasen" etc.....

Gefällt mir

10. September 2010 um 0:03
In Antwort auf sadlady89

Klar
ich würde es eher sensibel angehen. aber es liegt doch auf der hand oder? jedes Problem mit sexualität (und das ist ja offensichtlich eins!!!!!) hat irgendetwas mit erfahrungen/ ängsten zutun.das entwickelt sich ja schon zu einer art zwang,mit dem "Kondomaufblasen" etc.....

Ich weiß nicht wie sensibel
ich da noch sein kann. Mich bringt das alles wirklich langsam zum Heulen. Mir macht das alles kein bisschen Spaß, ich hab ständig dieses Brennen und Jucken, sehe, dass er mir offensichtlich nicht vertraut (egal ob er jetzt denkt ich will ihm ein Kind anhängen oder ich hätte Krankheiten oder alles zusammen) und das macht einfach alles kaputt. Dazu kommt, dass ich irgendwann mal heiraten möchte und der Kerl es richtig mies macht und mir gesagt hat, dass er niemals heiraten wird um anschließend zu fragen "willst Du jetzt Schluss machen?"

Gefällt mir

10. September 2010 um 0:09
In Antwort auf honda1701

Ich weiß nicht wie sensibel
ich da noch sein kann. Mich bringt das alles wirklich langsam zum Heulen. Mir macht das alles kein bisschen Spaß, ich hab ständig dieses Brennen und Jucken, sehe, dass er mir offensichtlich nicht vertraut (egal ob er jetzt denkt ich will ihm ein Kind anhängen oder ich hätte Krankheiten oder alles zusammen) und das macht einfach alles kaputt. Dazu kommt, dass ich irgendwann mal heiraten möchte und der Kerl es richtig mies macht und mir gesagt hat, dass er niemals heiraten wird um anschließend zu fragen "willst Du jetzt Schluss machen?"

Also
ganz ehrlich, wie viel sinn macht die beziehung?
ich will sie dir nicht ausreden, das ist ja deine entscheidung.
aber meiner meinung sollte es nach drei monaten noch keine sexuellen unstimmigkeiten geben.
mal abgesehen vom sex hat der typ NULL vertrauen zu dir!
das ist grausam!!!!
willst du dich dem wirklich aussetzen????
sag ihm "entweder du vertraust mir, oder es funktioniert nicht"
eine beziehung ohne vertrauensbasis? wie soll das gut gehen????

Gefällt mir

10. September 2010 um 0:16

Ich würde
schon gerne heiraten später mal... und auch kinder haben. das ist schon mein lebensplan.aber das scheint ja bei ihm ganz anders zu sein, von daher ist die frage, ob die beziehung sinn macht nicht ganz unberechtigt. aber ich hab ja die hoffnung, dass sich vielleicht was ändert. er hat absolut keinen grund mir zu misstrauen, wie gesagt, ich hatte 2 sexpartner und das wars... ich würde einem mann niemals ein kind anhängen, das widerspricht schon meiner vorstellung von meiner zukunft (ganz klassisch: heiraten und danach erst die kinder). das weiß er auch...

Gefällt mir

10. September 2010 um 1:38

Benzocain
Ist ein Lokalanästhetikum.
Seine Wirkung auf den Penis ist recht gut hier beschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Benzocain
Was ich allerdings nicht verstehe wie es die weiblichen Empfindungen beeinträchtigt wenn es im Kondom angewandt wird und nicht direkt auf der Glans bei kondomlosem GV.

Gefällt mir

10. September 2010 um 1:45
In Antwort auf rotkaeppchenseinwolf

Benzocain
Ist ein Lokalanästhetikum.
Seine Wirkung auf den Penis ist recht gut hier beschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Benzocain
Was ich allerdings nicht verstehe wie es die weiblichen Empfindungen beeinträchtigt wenn es im Kondom angewandt wird und nicht direkt auf der Glans bei kondomlosem GV.

Das kann ich dir nicht sagen,
aber zunächst hab ich mir gewundert, warum meine lippen taub wurden als ich das Gummi mit dem Mund überstreifen wollte. ich kannte dieses Benzocain bisher nicht. Gernauso war's mit der Zunge. Ich schätze mal, dass das Kondom komplett mit dem Zeug überzogen ist oder sowas...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen