Home / Forum / Sex & Verhütung / Benutzter Dildo

Benutzter Dildo

28. April 2005 um 16:03

Wunderschönen guten Tag!

Ich hab mal ne Frage an die Frauenwelt. Ich hab viel Sexspielzeug das ich mit meiner Ex immer benutzt hab. Nun hab ich ne neue Freundin und würd ganz gerne auch mal Sexspielzeug einsetzen. Wär es für euch ein Problem wenn euer Freund nen Dildo oder ähnliches rausholt den er auch schon bei seiner Ex benutzt hat?

Schönen Gruss

28. April 2005 um 16:11

Naja,
wirklich prickelnd fänd ich das nicht, aber du kannst ja auch nicht bei jeder neuen Freundin ein komplett neues Equipment zulegen.
Ich denke, wenn du ihn Seeehr gründlich sauber machst, dürfte das kein Problem sein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 8:29

Super,
schau mal nach ob du irgendwo einen grünen Punkt hast. Vielleicht kann man dich ja recyceln.

VHM

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 9:05

Utemi
nicht wirklich dein Ernst, oder? Wenn ich `ne neue Freundin hätte und bin der Meinung ich müsse Sex-Spielzeug einsetzen (obwohl die Freundin noch neu ist, TzTzTz) würde ich Sie bestimmt nicht mit einem Karton gebrauchter Dildo`s überraschen.

Denn wenn ich die Freundin wär, wär ich weg!

VHM

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 9:23

NEIN,
bitte nicht... wäre doch schlimm, wenn sie das wüsste, dass es vorher auch ne andre Frau benutzt hat. Kauft euch gemeinsam doch neue Sachen??!!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 9:39

Ich weiss nicht Warum..
ihr euch alle so anstellt das Schaf Daisy hat sich doch auch nicht beschwert ) mähhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 9:55

Nun jut,
denn wolln we ma.

Also ich hab keine Problem damit ob das Ding sauber ist oder nicht, ist mir egal. Mich stört das das Ding gebraucht ist.
Wenn ich mit meiner Freundin Sexspielzeug ausprobieren möchte dann:
1. frage ich sie ob sie das auch will,
2. gehe ich mit ihr gemeinsam etwas aussuchen, wo bliebe denn da der Spaß, das Kribbeln und die Vorfreude darauf es gemeinsam auszupacken und auszuprobieren.
Und genau dieser Punkt 2 wäre mir sehr sehr sehr wichtig!!!!!

Kannst du dir wirklich vorstellen dein Freund holt beim Liebesspiel mit dir einen Dildo raus und fragt dich ob ihr den benutzen wollt?

Grüße
VHM

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 13:03
In Antwort auf ronda_12761579

Naja,
wirklich prickelnd fänd ich das nicht, aber du kannst ja auch nicht bei jeder neuen Freundin ein komplett neues Equipment zulegen.
Ich denke, wenn du ihn Seeehr gründlich sauber machst, dürfte das kein Problem sein.

Fänd ich schrecklich!!!!!!!!!
Klar weiss man dass der Partner vorher schon mit anderen Verkehr hatte. Aber ich muss nicht unbedingt immer daran erinnert werden. Wenn man jemanden liebt, ist doch die Vorstellung, dass er oder sie mit jemand anderem schläf total zum kotzen. Also möchte ich auch nicht durch den gebrauchten Dildo daran erinnert werden. Vor allem wenn ich mich mit meinem Partner grad vergnügen will, und dann hab ich automatisch die Bilder von ihm und seiner Ex im Kopf.
Nee, danke....!!!!!!!!!!!!1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 13:10

Wundert mich das du jetzt so auf Moralische
machst und was-bin-ich-doch-für-eine-treueehefrau.
Dabei ist doch früher jeder über dich drübergerutscht. Versteh jetzt deine Einstellung nicht. Einmal ne Schlampe, immer eine Schlampe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 14:54

Was für eine Frage...

Ein Dildo ist wohl kein Hygieneartikel, den man mal eben säubern kann. Da hängt nebenbei jawohl noch eine Menge mehr dran,
als die Tatsache, dass er schon mal in einer anderen gesteckt hat. Die Vorstellung finde ich total abartig...Dann lieber neu kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 15:00
In Antwort auf leta_11957624

Fänd ich schrecklich!!!!!!!!!
Klar weiss man dass der Partner vorher schon mit anderen Verkehr hatte. Aber ich muss nicht unbedingt immer daran erinnert werden. Wenn man jemanden liebt, ist doch die Vorstellung, dass er oder sie mit jemand anderem schläf total zum kotzen. Also möchte ich auch nicht durch den gebrauchten Dildo daran erinnert werden. Vor allem wenn ich mich mit meinem Partner grad vergnügen will, und dann hab ich automatisch die Bilder von ihm und seiner Ex im Kopf.
Nee, danke....!!!!!!!!!!!!1

Ohmannomann
Und was ist mit seinem Schwanz.
Den hat er beim Sex mit der vorherigen Freundin sicher auch nicht "außen vor" gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2005 um 19:50

Dann wohl doch lieber wech damit
Als ich die allerersten Antworten auf meine Frage gelesen habe, hatte ich eigentlich gedacht das es wohl Ok ist wenn ich das Spielzeug nach gründlicher Reinigung wieder zum Einsatz kommen lasse, aber die Mehrheit ist wohl doch bischen angewidert bei der Vorstellung. Naja, dann werd ich wohl demnächst mit meiner Freundin auf Shopping-Tour gehen und versuchen bei Ebay noch den einen oder anderen Euro mit den Alten rauszuschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 14:51
In Antwort auf petera_11841767

Nun jut,
denn wolln we ma.

Also ich hab keine Problem damit ob das Ding sauber ist oder nicht, ist mir egal. Mich stört das das Ding gebraucht ist.
Wenn ich mit meiner Freundin Sexspielzeug ausprobieren möchte dann:
1. frage ich sie ob sie das auch will,
2. gehe ich mit ihr gemeinsam etwas aussuchen, wo bliebe denn da der Spaß, das Kribbeln und die Vorfreude darauf es gemeinsam auszupacken und auszuprobieren.
Und genau dieser Punkt 2 wäre mir sehr sehr sehr wichtig!!!!!

Kannst du dir wirklich vorstellen dein Freund holt beim Liebesspiel mit dir einen Dildo raus und fragt dich ob ihr den benutzen wollt?

Grüße
VHM

Gebraucht?
Wenn Du kein Problem damit hast, dass es sauber oder dreckig ist, dürftest Du auch kein Problem damit haben, dass es gebraucht ist. Oder gehst Du zu Beate Uhse und kaufst die Dinger schon dreckig?? Ja, igitt.
Wenn mein Schatz mir den Dildo seiner Ex präsentiert hätte, hätte ich ihm das Ding um die Ohren gehauen. Nix gegen ausprobieren, aber doch wohl eher mit gemeinsam ausgesuchten Sachen.
Hier noch ein Anekdötchen:
Mein Sohn (15) hat meinen Dildo entdeckt und meinem Freund gezeigt. In meiner Gegenwart. Ups. War mir ja gar nicht peinlich. Schatzi war ganz erstaunt, dass ich sowas überhaupt habe, mein Sohn fand das zum Brüllen komisch. Haben das Ding aber immer noch nicht gemeinsam ausprobiert. Sowas muss doch eher spontan kommen, wenn einem das Teil gerade einfällt. Ich hoffe, mein Sohn kommt nicht auf die Idee meinen Dildo mit seiner Freundin auszuprobieren.
Grüße
kina70

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 17:03
In Antwort auf xavia_12373571

Gebraucht?
Wenn Du kein Problem damit hast, dass es sauber oder dreckig ist, dürftest Du auch kein Problem damit haben, dass es gebraucht ist. Oder gehst Du zu Beate Uhse und kaufst die Dinger schon dreckig?? Ja, igitt.
Wenn mein Schatz mir den Dildo seiner Ex präsentiert hätte, hätte ich ihm das Ding um die Ohren gehauen. Nix gegen ausprobieren, aber doch wohl eher mit gemeinsam ausgesuchten Sachen.
Hier noch ein Anekdötchen:
Mein Sohn (15) hat meinen Dildo entdeckt und meinem Freund gezeigt. In meiner Gegenwart. Ups. War mir ja gar nicht peinlich. Schatzi war ganz erstaunt, dass ich sowas überhaupt habe, mein Sohn fand das zum Brüllen komisch. Haben das Ding aber immer noch nicht gemeinsam ausprobiert. Sowas muss doch eher spontan kommen, wenn einem das Teil gerade einfällt. Ich hoffe, mein Sohn kommt nicht auf die Idee meinen Dildo mit seiner Freundin auszuprobieren.
Grüße
kina70

Ja, Ja,
das mit diesem Antwortenbaum ist wirklich zum Verzweifeln.

Aber dir zuliebe.... Utemi schrieb den text unter "Ernsthaft". Meine Antwort darauf findest du unter "Utemi". Die Antwort darauf "Warum....", worauf ich antwortete "Nun jut". Da haben sich zwischenzeitlich noch ein paar andere dazwischen gedrängt.

Ich würde GANZ BESTIMMT NIEMALS den gebrauchten Dildo meiner EX, meiner neuen Freundin zum spielen anbieten. Das fände ich eklig, unabhängig vom sonstigen hygenischen Zustand des Teils.

Grüße zurück
VHM



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2005 um 22:10

Dildo bei Ebay!
Hey kleineente!

Also das ich den Dildo bei Ebay versteigere war um ehrlich zu sein auch nicht wirklich ernst gemeint. Hab mich nun entschieden, obwohl es ein sehr schöner Vibrator bzw. Dildo ist, die Dinger mit keiner weiteren Frau zu benutzen. Von daher werd ich die dann lieber mal als Deko in die Vitrine im Wohnzimmer stellen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 20:29
In Antwort auf xavia_12373571

Gebraucht?
Wenn Du kein Problem damit hast, dass es sauber oder dreckig ist, dürftest Du auch kein Problem damit haben, dass es gebraucht ist. Oder gehst Du zu Beate Uhse und kaufst die Dinger schon dreckig?? Ja, igitt.
Wenn mein Schatz mir den Dildo seiner Ex präsentiert hätte, hätte ich ihm das Ding um die Ohren gehauen. Nix gegen ausprobieren, aber doch wohl eher mit gemeinsam ausgesuchten Sachen.
Hier noch ein Anekdötchen:
Mein Sohn (15) hat meinen Dildo entdeckt und meinem Freund gezeigt. In meiner Gegenwart. Ups. War mir ja gar nicht peinlich. Schatzi war ganz erstaunt, dass ich sowas überhaupt habe, mein Sohn fand das zum Brüllen komisch. Haben das Ding aber immer noch nicht gemeinsam ausprobiert. Sowas muss doch eher spontan kommen, wenn einem das Teil gerade einfällt. Ich hoffe, mein Sohn kommt nicht auf die Idee meinen Dildo mit seiner Freundin auszuprobieren.
Grüße
kina70

AW:Gebraucht?
Zitat "... zu Beate Uhse und kaufst die Dinger schon dreckig?" Zitat Ende

muahaha, dann glech alles Online abwickeln und das ausgediente Spielzeug second Hand an http://www.dildo.de verramschen

Zitat:"... Haben das Ding aber immer noch nicht gemeinsam ausprobiert."
Mach das mal, bei mir war mein Schatzi dann wohl angespornt, dass er vor so einem "Gummiteil" nicht die Segel streichen wollte und sich richtig Mühe gegeben hat

Grüssle Suppenteller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen