Home / Forum / Sex & Verhütung / Belara- Nebenwirkungen?

Belara- Nebenwirkungen?

30. August 2006 um 15:39

Hallo!

Ich suche Frauen die wie ich die Belara nehmen.
Mich würd mal interessieren ob ihr irgendwelche positiven oder negativen Nebenwirkungen habt...
denn ich bin mir nicht ganz sicher ob die bei mir von der Pille kommen.
Ich hab zumindest etwas größere Brüste bekommen, meine Tage sind aber leider noch gleich lang(5 Tage) und sobald ich rauche krieg ich ab und zu einen Krampf im Hals.. wieso auch immer.
Auch diese Versprechungen von wegen schönerer haut etc. sind bei mir nicht eingetroffen.
Wie ist das bei euch?
Freu mich auf Erfahrungsberichte

30. August 2006 um 15:41

Bei mir...
...lief alles super mit der Belara...keine besonderen Nebenwirkungen. Haut ist super geworden.
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 16:24

Super...
Hallo Inez, bei mir hat die Belara super geholfen. Ich habe die Belara fast 10 Jahre genommen und nie Nebenwirkungen gehabt. Auch meine Haut ist damals super geworden - hatte davor ziemlich schlechte Haut, das war auch der Grund, warum mir die Belara verschrieben wurde.
Im Moment nehme ich gar keine Pille mehr, deshalb hätte ich noch 4 Streifen sehr günstig anzubieten.. meld dich einfach, falls du Interesse hast.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 18:58

1 Monat
hatte ich sie und sofort Irretationen der Periode...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 20:46

NIE WIEDER
Also ich nehme sie nie wieder!!
Ich hab von Belara totale Depressionen bekommen und hatte zu nix mehr Lust, nun hab ich sie abgesetzt und bin wieder Power ,-)
LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 13:56

Ganz okay
die hautprobleme gehen mit der zeit schon weg. das dauert aber ca. 3 monate. dass mit den depressionen wie eine geschrieben hat, kann schon sein aber dass ist bei jedem anderst. ich habe keine probleme mit ihr. mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 14:00

Hab...
...9 Blister die Belara genommen. Am Anfang hab ich sie gut vertragen. Bessere Haut und so. Hatte einmal eine Zwischenblutung. Was mir negativ aufgefallen ist, dass ich öfter Kopfschmerzen hatte und beim letzten Blister extrem schlecht gelaunt war und zu nix Bock hatte.
Wie lange nimmst Du die Pille denn jetzt? Das mit der besseren Haut kann schon etwas dauern.
Hoffe, Dir geholfen zu haben!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 14:06
In Antwort auf desta_12235885

Hab...
...9 Blister die Belara genommen. Am Anfang hab ich sie gut vertragen. Bessere Haut und so. Hatte einmal eine Zwischenblutung. Was mir negativ aufgefallen ist, dass ich öfter Kopfschmerzen hatte und beim letzten Blister extrem schlecht gelaunt war und zu nix Bock hatte.
Wie lange nimmst Du die Pille denn jetzt? Das mit der besseren Haut kann schon etwas dauern.
Hoffe, Dir geholfen zu haben!

Ups...
...sehe gerade dass ich schonmal hier gepostet habe. Wie oben geschrieben, sind die Nebenwirkungen erst im letzten Blister extrem aufgetreten. Bei meiner ersten Antwort war noch alles ok. Da sind man wie schnell Nebenwirkungen auftreten können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 14:17

Ich nehme
die Belara auch schon seit 4 Jahren und habe überhaupt keine Nebenwirkungen! Komme mit ihr bestens klar, naja, ausser das mit dem Krampf beim Rauchen kenne ich auch!
Wenn noch jemand Belara abzugeben hat, dann meldet euch doch bei mir carina_muenster@web.de

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 16:35

Schlechte Erfahrungen!

Also ich denke mal .. weil die pille ja im gegensatz zu vielen anderen pillen wie desmin 20 oder so stark ist und viele hormone enthält solltest du wenn du zum ersten mal die pille nehmen möchtest die belara nicht nehmen...

als ich das erste mal die pille genommen habe hat mir mein arzt gleich die belara verschrieben welche für anfänger aber zu stark ist ich habe innerhalb eines monates über 10 kg zugenommen ja ... dann sind wir in den urlaub geflogen und ich muss sagen das man davon ziehmlich oft schlechte laune und depressionen bekommt... zumindest war es bei mir so.. ja und dann war der urlaub auch nicht mehr so schön... jetzt nehme ich die desmin 20 un hab keinerlei nebenwirkungen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 19:03

Habe 5 Jahre Belara...
genommen, und es ist alles super gewesen.

Hatte meine Tage nur max. 4 Tage und dann auch ohne Schmerzen und auch nur sehr schwach.
Meine Haut war super schon bis auf einzelne kleine Pickelchen alles OK.

Hab dann mit 20 gewechselt weil sie so teuer ist. Nehme jetzt Microgynon.

Aber ich war immer mit Belara zufrieden!
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 19:12
In Antwort auf desta_12235885

Bei mir...
...lief alles super mit der Belara...keine besonderen Nebenwirkungen. Haut ist super geworden.
LG!

Also
ich hab die belara nicht lange genommen!

meine brüste sind von 70A auf 70C "angewachsen". das war jetzt nicht so schlimm^^

aber ich hatte dauernd durchfall!

deswegen hab ich gewechselt!

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2006 um 23:40

Zum 50. Mal
Klar kannst du dir Erfahrungsberichte anderer Frauen holen, ABER vergiss nicht: JEDE Frau reagiert auf JEDE Pille anders!!!

Ich nehm auch die Belara (die mir mein Arzt übrigens zu Anfang verschrieben hat, WEIL sie NIEDRIG dosiert ist). Und ich hatte im ersten Monat Probleme, die haben sich nu aber erstmal gelegt. Natürlich braucht der Körper auch eine Weile um sich dran zu gewöhnen und es kann sich auch der Hormonhaushalt verändern, so dass man erst viel später auf eine andere Pille zurück greifen muss.

Also abwarten und Tee trinken und gucken wie du sie weiter veträgst

Ach und im Übrigen, Pille und Rauchen = NICHT empfehlenswert, damit steigerst du auf lange Zeit das Krankheitsrisiko (noch mehr als ohnehin mit Pille o. zigaretten allein). Ich hab aufgehört bevor ich mit der Pille angefangen habe

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2006 um 14:02

Nebenwirkungen bei mir..
Hallo also die Belara war meine erste Pille..

bei mir hat es sich so ausgewirkt das ich totale stimmungschwankungen hatte, total depremiert,weinerlich, sensibel kurz nach der pilleinnahme 2-3 std später habe ich durchfall bekommen..und bin dann zum gyn und hab die eve20 bekommen war eigentlich auf fürn arsch,weil ich genau die gleichen symptome hatte.

jetzt nehm ich die neue Pille "aida" bis jetzt ist mir noch nix aufgefallen und meinem partner auch nicht..

aber am besten hab ich mich gefühlt als ich gar keine pille eingenommen habe...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 1:46

Erfahrungsbericht
nehme belara jetzt seit 4 monaten. kann das mit dem wachsen des busens auch bestätigen. hatte erst 75B, jetzt ist es C. habe schon zugenommen seit ich belara nehme, was aber bestimmt damit zusammenhängt, dass ich vorher eine diät gemacht habe und jetzt nicht mehr so sehr darauf achte was ich esse.
ansonsten glaube ich nicht, dass ich sensibler bin als sonst. man weiß ja nie direkt, was in dem bereich nebenwirkungen sind oder nicht. stimmungsschwankungen sind ja normal, bis zu einem gewissen ausmaß. depressionen oder so hab ich jedenfalls nicht.
die tage sind okay, schwächer als vorher, ab und zu mal mit krämpfen am ersten tag, aber insgesamt angenehmer als vorher.
kann sie eigentlich empfehlen, obwohl ich keine vergleichsmöglichkeit habe, da belara mein erstversuch ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 19:44
In Antwort auf rsis_12554338

Also
ich hab die belara nicht lange genommen!

meine brüste sind von 70A auf 70C "angewachsen". das war jetzt nicht so schlimm^^

aber ich hatte dauernd durchfall!

deswegen hab ich gewechselt!

lg

Hm
ich habe belara 3 jahre genommen und keine nebenwirkungen gehabt. ganz im gegenteil, hatte ohne pille eine ms von 8-10 tagen. mit pille nur noch 4 tage. brüste sind auch nicht gewachsen. aber das ist ja von frau zu frau verschieden.
rauchen und pille verträgt sich bekanntlicherweise nicht gut. krämpfe im hals hört sich auch nicht gut an. vielleicht solltest du hierzu mal deinen fa konsultieren. evtl. pillenwechsel?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 10:18

Belara
Also ich nehme die belara jetzt seit fast 4 Jahren und zu Beginn wurde mir nach der Einnahme immer schlecht. Außerdem sind meine Brüste gewachsen und ich hatte ständige Stimmungsschwankungen.
Das hat sich aber nach 2-3 Monaten gelegt.
Dafür hab ich jetzt eine total reine und weiche Haut, meine Periode dauert in der Regel nur noch 4 Tage und verläuft ohne Schmerzen.
Vor kurzem habe ich mir aber noch mal die Nebenwirkungen der belara durchgelesen und hab festgestellt, dass immer mehr auch auf mich zutreffen: mir wird nach der Einnahme wieder schlecht, ich hab immer häufiger brustschmerzen, ich verspühre keine Lust mehr auf Sex, ich bin schnell reizbar und total sensibel ( ich fang ständig an zu heulen...) und ich bin total antriebslos.
Ich werde diese Woche noch zum FA gehen und mich beratenlassen. Vllt bilde ich mir das nur ein, aber es wären schon seltsame zufälle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 9:58

Belara
hallo, ich nehme belara erst seit kurzem, (ca. 16 Tagen) und habe schon erste nebenwirkungen bekommen.
seit ich die erste pille von belara genommen habe geht meine periode fast durchgehend, was aber anfangs normal sein sollte :/ habe darüber gelesen dass das ab dem 3. monat wieder verschwinden sollte...

sonst habe ich bis jetzt keinerlei nebenwirkungen bemerkt, außer sind vielleicht ein paar pickel weggegangen, was ich aber noch nicht wirklich sagen kann.

wie lange nimmst du die pille schon und wie lange dauerte es dass eine brüste gewachsen sind, wäre sehr froh wenn das bei mir auch zutreffen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 13:08

Belara
Hallo ich hab mal eine frage, nehme jetzt ihr Pille seit einer Woche wieder ein,
Habe die damals ein halbesjahr genommen
Und immer zwischenblutungen bekommen
Jetzt kriege ich sie wieder ist das normal? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2016 um 21:42

Belara
Hi,

also ich nehme die Belara seit ca. 6 Jahren.. War auch meine erste Pille, da ich auch starke Hautprobleme hatte. Hab von der Belara zum Glück nicht zugenommen nur die Brüste sind gewachsen und meine Haut ist besser geworden - ABER, soviel zu den Vorteilen die ich mit der Pille machte..

Jetzt die Nebenwirkungen, ich habe Stimmungsschwankungen, reagiere auf nichtige Sachen total über und bin emotional - was davor nicht so war. Eine der unschönsten Nebenwirkungen ist Sexuelle Unlust.. Ist leider bei vielen die ich kenne so, die auch andere Pillen nehmen.

Bin zur Zeit am überlegen sogar mit der Pille aufzuhören, da die Nebenwirkungen leider überwiegen und schlimmer werden (empfinde ich so).. Aber da ist halt die Angst, dass die Haut schlechter wird und das mit dem sicherem Verhüten..

Ich hoffe das hilft dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2016 um 23:58

Frust essen? Oder nebenwiekung
Also ich nehme die Pille seit 2 Monaten und ich bin zurzeit nur am Essen das gute ich nehme nicht zu kanns daran liegen das es Nebenwirkungen sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 1:20

Rauchen + Pille = Thrombose
Erstmal ganz klare Ansage, mit der Kombo aus Rauchen und Pille erhöhst du dein Thromboserisiko beträchtlich! Wer raucht, sollte generell lieber ohne Hormone verhüten.

Nun aber zu deiner Frage: Ich hatte die Belara mehrere Jahre und habe sie erst ganz gut vertragen, dann wurden die Nebenwirkungen aber immer mehr: Depressionen, Vaginalentzündungen, Libidoverlust, Migräne etc.

Ich hab sie - und hormonelle Verhütung insgesamt - abgesetzt und verhüte seitdem mit dem cyclotest myway. Schade, dass ich das nicht früher gemacht habe. So habe ich jahrelang unter den Nebenwirkungen gelitten - was gar nicht hätte sein müssen.

Daher mein Tipp: Lass die Hormone weg, wenn die Nebenwirkungen dich stören, dann hast du auch keine Probleme mehr mit solchen Effekten wie Gewichtzunahme etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 14:05
In Antwort auf sarra_11917842

Schlechte Erfahrungen!

Also ich denke mal .. weil die pille ja im gegensatz zu vielen anderen pillen wie desmin 20 oder so stark ist und viele hormone enthält solltest du wenn du zum ersten mal die pille nehmen möchtest die belara nicht nehmen...

als ich das erste mal die pille genommen habe hat mir mein arzt gleich die belara verschrieben welche für anfänger aber zu stark ist ich habe innerhalb eines monates über 10 kg zugenommen ja ... dann sind wir in den urlaub geflogen und ich muss sagen das man davon ziehmlich oft schlechte laune und depressionen bekommt... zumindest war es bei mir so.. ja und dann war der urlaub auch nicht mehr so schön... jetzt nehme ich die desmin 20 un hab keinerlei nebenwirkungen

lg

Wie bei mir  mit 16 Jahren habe ich dieses Teufelszeug bekommen, mir wurde eine reine Haut versprochen  

davon habe ich rein rein gar nichts gemerkt, statt dessen eine extreme Gewichtszunahme von über 25 Kilo. Für mich ist damals eine Welt zusammen gebrochen, habe die Kilos lange nicht runter bekommen bis ich dann schwanger wurde. 

Nun neheme ich seit über 7 Jahren keine Pille mehr und fühle mich pudelwohl 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 15:19
In Antwort auf coco_11893181

Hallo!

Ich suche Frauen die wie ich die Belara nehmen.
Mich würd mal interessieren ob ihr irgendwelche positiven oder negativen Nebenwirkungen habt...
denn ich bin mir nicht ganz sicher ob die bei mir von der Pille kommen.
Ich hab zumindest etwas größere Brüste bekommen, meine Tage sind aber leider noch gleich lang(5 Tage) und sobald ich rauche krieg ich ab und zu einen Krampf im Hals.. wieso auch immer.
Auch diese Versprechungen von wegen schönerer haut etc. sind bei mir nicht eingetroffen.
Wie ist das bei euch?
Freu mich auf Erfahrungsberichte

Negativ :habe zugenommen 
Positiv :reinere Haut, leichtere Periode,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2016 um 22:01
In Antwort auf coco_11893181

Hallo!

Ich suche Frauen die wie ich die Belara nehmen.
Mich würd mal interessieren ob ihr irgendwelche positiven oder negativen Nebenwirkungen habt...
denn ich bin mir nicht ganz sicher ob die bei mir von der Pille kommen.
Ich hab zumindest etwas größere Brüste bekommen, meine Tage sind aber leider noch gleich lang(5 Tage) und sobald ich rauche krieg ich ab und zu einen Krampf im Hals.. wieso auch immer.
Auch diese Versprechungen von wegen schönerer haut etc. sind bei mir nicht eingetroffen.
Wie ist das bei euch?
Freu mich auf Erfahrungsberichte

Also ich bekam mit 16 die Belara als 1. Pille und hab sie durchgehend eingenommen bis ich dann letztes Jahr zum Hormonstäbchen gewechselt habe (bin jetzt 21). Für mich war der allererste Pillen-Zyklus nicht so toll: Bauchweh, Gefühlsverwirrung, Schwindlel- kurz: psychisch& physisch totales Unwohlsein. Ich traute mich kaum in die Schule, weil ich ständig grundlos zu heulen anfing😂. Heute denke ich, dass  es wohl die Hormonumstellung war + die Pubertät. Bin wahrscheinlich nicht die einzige oder? Wie auch immer: Danach hatte ich die restlichen 4 Jahre keine merkbaren Nebenwirkung; Nicht einmal prämenstruelle ☺️  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2017 um 0:36

Also ich hatte die aristelle ich Wechsel gerade auf die belara & habe gerade mitbekommen das man nicht rauchen darf oder sollte ... mein Frauenarzt hat nichts dazu gesagt ... gilt das auch für die shisha ? Weil ich tagtäglich shisha rauche 
lg. Miriana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 21:52

Eine Shisha hat auch Tabak, also ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 22:05
In Antwort auf annawhv

Eine Shisha hat auch Tabak, also ja

Aber es hat keine Nebenwirkungen auf die Schwangerschaft oder ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 22:10
In Antwort auf miriana2409

Aber es hat keine Nebenwirkungen auf die Schwangerschaft oder ? 

Hier hast du mal einen Infotext zum Rauchen und Verhütung und all den möglichen Risiken: http://www.cyclotest-myway.de/verhuetung-bei-thrombose

Wenn du die Pille ordnungsgemäß nimmst, verstehe ich die Frage nach der Schwangerschaft nicht. Natürlich ist Tabak, in welcher Form auch immer, extrem schädlich für ein Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe !!!
Von: nina8897
neu
17. April 2017 um 15:25
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen