Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Belara?!?

Letzte Nachricht: 5. April 2005 um 11:17
A
an0N_1230266799z
28.03.05 um 0:12

Hey alle zusammen.

Ich war jetzt bei meinem Frauenarzt und habe mir eine andere Pille verschreiben lassen.(hatte die Microgynon30 , aber von der hatte ich juckreize bekommen)Der hat mir dann die Belara verschrieben.Jedoch bin ich mir nciht ganz sicher, ob das so gut sei.Habe ein paar Fragen dazu,

1.Wirkt die Belara bei Alkoholkonsum nicht mehr?
2.bekommt man wirklich Zwischenblutungen?
3.Nimmt man von ihr zu?

würde mich sehr über Antworten freuen!!
danke im Vorraus!!!

Mehr lesen

P
peggie_12526281
29.03.05 um 11:32

Belara...
habe ich selber fast ein Jahr lang genommen!Das sie bei Alkoholkonsum nicht mehr wirkt habe ich noch nie gehört naja bis auf du übergibst dich aber das weißt du ja sicher selber! Ich hatte mit Belara nicht einmal Zwischenblutungen und zugenommen habe ich auch nicht!Ich hatte überhaupt keine Probleme damit! LG alegra

Gefällt mir

R
rosita_12362049
29.03.05 um 14:01
In Antwort auf peggie_12526281

Belara...
habe ich selber fast ein Jahr lang genommen!Das sie bei Alkoholkonsum nicht mehr wirkt habe ich noch nie gehört naja bis auf du übergibst dich aber das weißt du ja sicher selber! Ich hatte mit Belara nicht einmal Zwischenblutungen und zugenommen habe ich auch nicht!Ich hatte überhaupt keine Probleme damit! LG alegra

Mir...
gings genauso wie alegra! Hatte gar keine Probleme.. Naja, ich bin trotz Pille Schwanger geworden, hatte auch keine einnahmefehler und war nicht krank.. aber ich glaube nicht das dir das nur mit Belara passieren kann.. es sind halt nur 99 und nicht 100%

Gefällt mir

A
an0N_1230266799z
31.03.05 um 10:37
In Antwort auf rosita_12362049

Mir...
gings genauso wie alegra! Hatte gar keine Probleme.. Naja, ich bin trotz Pille Schwanger geworden, hatte auch keine einnahmefehler und war nicht krank.. aber ich glaube nicht das dir das nur mit Belara passieren kann.. es sind halt nur 99 und nicht 100%

Waas?
ok, damit hast du mir seeehr viel angst gemacht!Wie kann man denn mit einer Mikropille Schwanger werden?Die spielt doch dem Körper vor Schwanger zu sein , dann muss sie ja von Anfang an nicht wirken..hilfeeeeee

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1230266799z
31.03.05 um 10:50
In Antwort auf an0N_1230266799z

Waas?
ok, damit hast du mir seeehr viel angst gemacht!Wie kann man denn mit einer Mikropille Schwanger werden?Die spielt doch dem Körper vor Schwanger zu sein , dann muss sie ja von Anfang an nicht wirken..hilfeeeeee

Also..
ich habe jetzt in anderenbeitragen NUR schlechtes über die Belara erfahren.2 meiner besten Freundinnen nehmen sie.Aber ich wollte wechseln von der Microgynon , da ich durch sie viele Hautprobleme (juckreiz, Aussschläge) bekommen habe!
Naja ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob ich nicht lieber bei der Microgynon bleiben sollte.Was man hier so alles liest, was Depressionen und alles angeht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1287499199z
31.03.05 um 14:21
In Antwort auf an0N_1230266799z

Also..
ich habe jetzt in anderenbeitragen NUR schlechtes über die Belara erfahren.2 meiner besten Freundinnen nehmen sie.Aber ich wollte wechseln von der Microgynon , da ich durch sie viele Hautprobleme (juckreiz, Aussschläge) bekommen habe!
Naja ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob ich nicht lieber bei der Microgynon bleiben sollte.Was man hier so alles liest, was Depressionen und alles angeht.

Also ich weiß ja nicht
Was ihr so alles über die Belara gehört habt, aber ich nehm die jetzt schon 1 1/2 Jahre und hatte fast keine Probleme mit der, im Gegenteil: Bessere Haut, nicht zugenommen, keine Depressionen, keine Zwischenblutungen, weniger Regelschmerzen, verkürzte Periode... Bei mir ist nur einmal die Periode weg geblieben, aber das lag an den Hormonen, kann bei anderen Pillen aber auch vorkommen. Also um dich zu beruhigen, die Belara ist in meinen Augen echt toll und ich bereu's auf gar keinen Fall, dass ich sie nehm...
Gruß, xmisssunshinex

Gefällt mir

S
sora_12524454
02.04.05 um 14:37

Belara
hallo!!

nehme die belara seit 1 jahr.

1. das mit dem alkohol konsum glaube ich weniger.

2.habe nicht direkt zwischenblutungen.es sind nur ein paar tropfen blut im slip.so 3 mal im monat oder so.

3. hab ca 5 kilo zugenommen.ca 1 hosen grösse

4. hab noch ziemliche stimmungsschwankungen und aggresionen!! und weniger lust auf sex!

aber schau du erst mal wie dein körper drauf reagiert.es gibt natürlich auch frauen wo sie wunderbar vertragen!! mach dich bloss nicht verrückt wenn die belara bei anderen nicht gut wirkt.das kann bei dir wieder ganz anders sein!!

wünsch dir alles gute

Gefällt mir

Anzeige
J
jin_12695353
04.04.05 um 17:34
In Antwort auf an0N_1287499199z

Also ich weiß ja nicht
Was ihr so alles über die Belara gehört habt, aber ich nehm die jetzt schon 1 1/2 Jahre und hatte fast keine Probleme mit der, im Gegenteil: Bessere Haut, nicht zugenommen, keine Depressionen, keine Zwischenblutungen, weniger Regelschmerzen, verkürzte Periode... Bei mir ist nur einmal die Periode weg geblieben, aber das lag an den Hormonen, kann bei anderen Pillen aber auch vorkommen. Also um dich zu beruhigen, die Belara ist in meinen Augen echt toll und ich bereu's auf gar keinen Fall, dass ich sie nehm...
Gruß, xmisssunshinex

Belara...
hey ihr..

nehm belara seit ca. nem halben jahr - bis auf n paar klitzekleine zwischenblutungen ganz am anfang hatt ich damit eigentlich bis jetzt keine probleme - vielleicht noch 1,2 kg zugenommen...dafür hat sich mein hautbild ziemlich verbessert - hab aber momentan n kleines problem: hab meine tage bekommen, obwohl ich mein pillenkärtchen für diesen zyklus noch gar nicht aufgebraucht hab - so was is mir noch nie passiert - hat jemand ne ahnung, ob so was noch unter "normal" läuft oder ob man da besser zum arzt sollte?!

grüßle hanna

Gefällt mir

A
an0N_1230266799z
05.04.05 um 11:17
In Antwort auf jin_12695353

Belara...
hey ihr..

nehm belara seit ca. nem halben jahr - bis auf n paar klitzekleine zwischenblutungen ganz am anfang hatt ich damit eigentlich bis jetzt keine probleme - vielleicht noch 1,2 kg zugenommen...dafür hat sich mein hautbild ziemlich verbessert - hab aber momentan n kleines problem: hab meine tage bekommen, obwohl ich mein pillenkärtchen für diesen zyklus noch gar nicht aufgebraucht hab - so was is mir noch nie passiert - hat jemand ne ahnung, ob so was noch unter "normal" läuft oder ob man da besser zum arzt sollte?!

grüßle hanna

Oh gott..
neeee ,das ist mir zuviel stress!
Ich werd nicht freiwillig Zwischenblutungen haben,wenn es auch anders geht! und ich werde nicht frewillig 5 Kilo zunehmen,wenn es auch anders geht! Und auf Depressionen bin ich sicherlich auch nicht scharf!Ich werd mir woanders eine andere verschreiben lassen :S ,danke trotzdem!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige