Home / Forum / Sex & Verhütung / Bekommt man irgendwo seine Pille her ohne Rezept/Arzt..?

Bekommt man irgendwo seine Pille her ohne Rezept/Arzt..?

4. Juni 2010 um 20:34

HI,

mein problem ist, das ich unglaublich schamhaft bin, und seit ich einmal mit 16 zum frauenarzt ging, hab ich seitdem ein Trauma^^
daher bin ich auch nicht mehr hin, und hab mir geschworen auch nicht mehr hinzugehen..

hat seitdem auch geklappt, doch jetzt nervt mich mein hausarzt, das er mir keine mehr gibt, erst wenn ich zur kontrolle war..
hab mir jetzt überlegt, im internet eine zu bestellen,aber das ist nicht so leicht, wie ich es mir vorgestellt habe..kennt ihr ne seite wo man es ohne rezept bestellen kann?

danke im voraus..

4. Juni 2010 um 20:45

Das lag nicht am frauenarzt..
gegen gebärmutter bin ich geimpft, und ich nimm die pille nicht wegen gv..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 17:35

Man sollte...
...trotz der Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs zu den Vorsorgeuntersuchungen gehen.
Ich kenne dein Problem, meine erste Frauenärztin war auch furchtbar, ich war mit 16 das erste Mal bei ihr... Null Einfühlungsvermögen, hat einen eher noch lächerlich gemacht und einen ausgelacht weil man angespannt war und Angst hatte, was ganz normal is bei der ersten Untersuchung. Danach bin ich auch erstmal zwei Jahre nicht mehr gegangen. Aber das is kein Dauerzustand, man macht sich ja doch Gedanken, ob alles okay ist.
Die zweite Ärztin bei der ich jetzt bin ist prima!
Also Kopf hoch, nur weil ein Arzt mies war, muss es der nächste nicht auch sein
Und grade wenn du die Pille nimmst, was nicht gerade ein unerheblicher Eingriff in den Körper der Frau ist, solltest du dich regelmäßig durchchecken lassen. Es geht nur um deine Gesundheit. Klar, zwingen kann dich keiner dahinzugehen, aber bedenke, was das für fatale Folgen haben kann.
Die Untersuchung ist natürlich nicht angenehm, aber weh tut es nicht und es geht ja schnell vorbei. Und ein- bis zweimal im Jahr erträgt mans
Nur Mut! Glaub mir, hinterher, wenn du weißt, dass alles gesund ist, fühlst du dich auch besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 0:04

Ahh
ich will jetz nichts mehr lesen von die ärztin war grausam oder arsch in die hose!
weiß gar nicht was ihr mit der frauenärztin wollt, die war ja nett und einfühlsam, davon hab ich doch keine silbe erwähnt, dass diese mies war^^

es liegt an mir, ich hab ne phobie dagegen, müsste schon das allerschlimmste passieren damit ich hingeh, fühle mich auch so toll ohne die kontrolle und ihr wisst gar net wie viel möglichkeiten es gibt, auch so ohne das rezept ranzukommen^^
mir habn viele mädchen geschriebn, die anscheinend auch so was haben wie ich und das gibt es wirklich, diese phobie!
(so wie jemand ne zahnarztphobie hat, so kanns man sich vorstellen)

aber mir auch egal, wollte nur wissen wie man ohne rezept die bekommt, habe ich ja nicht ahnen können das so EINE HYSTERIE ausbricht -.-

naja jetz kenne ich mich ja aus.
also bitte lasst es jetz einfach..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:13

Hi
ich hatte die gleichen probleme zum frauenarzt zu gehn
das erstemal mit 15
der typ war schlächter
hat mich ausgelacht dass ich so ein theater um die untersuchung mache - konnte ihn nicht "ranlassen"
dann bin ich nie wieder hin
mit 24 schwanger weil angst pille zu verschreiben
kind gekriegt
hatte dann 10 jahre keinen freund
irgendwann war es dann soweit ich musste wieder hin
hab eine verständnisvolle frauenärztin gefunden
ich bin zu einer familienaufstellung gegangen um herauszufinden warum ich solche angst vor ärzten habe
da kam dann einiges raus was in meiner familie schief läuft
danach ging es besser mit den untersuchungen
hab jetzt seit 9 monaten einen festen freund
bin jez profi beim frauenarzt
macht mir nichts mehr aus
das heißt aber nicht dass du auch erst 40 werden musst

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 1:56

...
Gegen Menstruationsbeschwerden, Akne und Konsorten gibt es nebenwirkungsärmere Behandlungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 11:45
In Antwort auf amilia_12257852

Hi
ich hatte die gleichen probleme zum frauenarzt zu gehn
das erstemal mit 15
der typ war schlächter
hat mich ausgelacht dass ich so ein theater um die untersuchung mache - konnte ihn nicht "ranlassen"
dann bin ich nie wieder hin
mit 24 schwanger weil angst pille zu verschreiben
kind gekriegt
hatte dann 10 jahre keinen freund
irgendwann war es dann soweit ich musste wieder hin
hab eine verständnisvolle frauenärztin gefunden
ich bin zu einer familienaufstellung gegangen um herauszufinden warum ich solche angst vor ärzten habe
da kam dann einiges raus was in meiner familie schief läuft
danach ging es besser mit den untersuchungen
hab jetzt seit 9 monaten einen festen freund
bin jez profi beim frauenarzt
macht mir nichts mehr aus
das heißt aber nicht dass du auch erst 40 werden musst

alles gute


Ich bestelle sie mir seit zwei Jahren nur noch im Internet.
Geht sehr schnell und einfach bei

http://tiny.cc/apoleicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein Orgasmus nach Geburt.
Von: sextus_12578879
neu
9. Juli 2015 um 3:21
M18 - Erste Erfahrungen
Von: salena_12250958
neu
9. Juli 2015 um 1:37
Wie geht das?
Von: oralee_12179688
neu
8. Juli 2015 um 21:07
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram