Home / Forum / Sex & Verhütung / Beim Sex zu viele Gedanken

Beim Sex zu viele Gedanken

14. Februar 2002 um 10:21

Hallo Ihr Lieben,

ich habe beim sex ein ganz merkwürdiges Phänomem.
Ich kann einfach nicht abschalten, und den Kopf freimachen.
Ich schließe immer die Augen, und habe die ganze Zeit Gedanken im Kopf.
Ich liebe meinen Freund wirklich sehr, und würde ihn niemals betrügen. Ich bin wirklich treu.
Es ist ja kein Geheimnis, daß wir Frauen Probleme haben einen Orgasmus zu bekommen.
Ich bekomme zwar einen Orgasmus, aber leider nur, wenn ich beim Sex an fremde Männer denke.
Meistens kenne ich die Männer dann nicht, aber dann erregt mich der Gedanke so sehr, daß ich komme; manchmal sogar mehrmals.
Ich erzähle ihm nichts, da ich ihn nicht verletzen will.
Meine Frage an Euch: Geht das nur mir so? Oder habt Ihr das auch manchmal.
Wenn Ihr das nicht kennt, und Probleme mit dem Orgasmus habt, dann probiert es einfach mal aus und berichtet mir; er merkt es ja nicht!
Als Ihr Lieben, bin gespannt auf Eure Antworten bzw. Erfahrungen

Ciao Ciao

14. Februar 2002 um 11:16

Das kenn ich auch...
... nur zu gut. Ich bin noch nicht so schrecklich lange mit meinem Freund zusammen und war vorher ziemlich ziemlich schlimm verliebt. Aber mit dem Anderen hat es nie eine Beziehung gegeben. Als er irgendwann eine Freundin haate, hat er sie einmal mit mir betrogen, als wir uns beide nicht zurückhalten konnten.
Jetzt bin ich mit meinem Freund zusammen (bin absolut treu) und muss wenn ich mit ihm schlafe immernoch häufig an den Anderen denken. Ich habe dann auch immer ein sauschlechtes Gewissen, kann es ihm aber auch nicht sagen, weil für ihn eine Welt zusammenbrechen würde.
Was und ob man da was gegen machen kann, weiß ich allerdings auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2002 um 15:19

Hi!
Ich habe ein ähnliches Problem. Ich denke wärenddessen daran was er wohl mit den Freundinnen vor im Bett gemacht. Das ist so schrecklich!! Ich habe ständig das Bild von ihm und den anderen im Kopf. Einen Orgasmus hatte ich noch nie!!! Hiiiiiiiiiilfeeeeeeeeee!!!
Liebe Grüße
Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2002 um 18:31

Mal aus der Sicht eines Mannes
Hallo Du!!!

Ich glaubeDu solltest Dir nicht so viele Gedanken machen. Ich denke mal, daß es normal ist, daß man beim Sex solche Gedanken hat, das ist bei Männern auch schon mal so. Ich z.B liebe meine Freundin über alles und Fremdgehen wäre das aller letzte für mich, aber was sich im Kopf abspielt, ist wiederetwas anderes. Du solltest Deinen Gedanken viel lieber freien Lauf lassen, denn sonst bist Du irgendwann an einem Punkt angelangt, an dem Du lieber keinen Sex mehr haben willst, auß lauter Angst vor Deinen eigenen gedanken. Das wichtigste ist, daß Du Deinen Freund liebst und ihn das merken läst. Bei meiner Freundin ist es inzwischen leider wirklich so, daß sie kaum noch Sex will und ich weiß, daß es an fast den gleichen Dingen liegt, wie bei Dir..... also, laß Dich von Deinen eigenen Gedanken nicht verängstigen, sondern genieße es viel lieber.


LG Marvien1972

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 12:11

Hiiiii
bei meinen ex hab ich an alles mögliche gedacht +lol+ aber nicht an andere männer!! bei meinen jetzigen schetz denk ich nur an ihm!!!!!!! & es ist wunderschön! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 15:11

Ohh
dachte es gibt Frauen die Probleme haben sich fallen zu lassen, weil sie zuviel an andere Sachen oder vorallem an Problemzonen ihres eigenen Körpers etc... denken... naja sich halt nicht fallen lassen können, ist dann ne Frage von Vertrauen oder?
Wenn dich natürlich andere Männer anmachen, dann stehst du wohl eher aufs Unverbindliche um dich fallen zu lassen...
Solange es nur gedanken bleiben ... was solls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sommer, Sonne ohne Höschen
Von: unique_11905234
neu
29. Juli 2002 um 13:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram