Home / Forum / Sex & Verhütung / Beim rasieren meiner Scheide...

Beim rasieren meiner Scheide...

31. Juli 2005 um 16:55

Hallo!
Ich rasiere ich im Intimbereich jeden zweiten Tag!
Aber ich kriege es nie richtig glatt! Wenn ich dann immer wieder drüber rasiere tut es weh, aber wenn es nicht glatt wie eine Babypopo ist, dann ist es doch unerotisch für den Partner, oder?
Grade das Stück Kitzler und drüber richtung Bauchnabel ist schwierig, kennt ihr das? Habt ihr Tipps?

31. Juli 2005 um 18:16

Problem...
wo es scheinbar keine so richtig gute Lösung gibt. Ich überlege schon eine dauerhafte Haarentfernung machen zu lassen, weil mich das auch immer total nervt. Was hat man denn davon, wenn es einen Tag rasiert aussieht und sich glatt anfühlt und am nächsten Tag schon wieder die Haarstoppeln zu sehen und zu fühlen sind... von Rasurnarben mal abgesehen....? Ich rasiere nur alle drei Tage, wenn ich auch bade, weil die Haut dann weicher ist. Vielleicht gibt es noch andere Tips. Hab bisher keine gefunden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 19:30

Neue Klingen
Länger glatt bleibt es, wenn du jedes mal einen neuen Einwegrasierer benutzt und dazu auch Rasierschaum. Dann hast mind. zwei Tage was davon. Hängt aber auch leider vom Hauttyp ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 19:33

Also..
.. meine ehemalige arbeitskollegin ist Türkin und die hat es vom Glauben her schon immer so gemacht, dass sie ihren intimbereich "haarfrei" gemacht hat..aber haltet euch fest: sie hat alles komplett gewachst!!

Ziemlich schmerzhaft stell ich mir das vor..aua aua..
Nur als anregung, wers probieren mag

LG Cadence4

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 21:58
In Antwort auf enid_12742846

Problem...
wo es scheinbar keine so richtig gute Lösung gibt. Ich überlege schon eine dauerhafte Haarentfernung machen zu lassen, weil mich das auch immer total nervt. Was hat man denn davon, wenn es einen Tag rasiert aussieht und sich glatt anfühlt und am nächsten Tag schon wieder die Haarstoppeln zu sehen und zu fühlen sind... von Rasurnarben mal abgesehen....? Ich rasiere nur alle drei Tage, wenn ich auch bade, weil die Haut dann weicher ist. Vielleicht gibt es noch andere Tips. Hab bisher keine gefunden.

Ja
baden ist eine gute Idee, mache ich auch immer wenn mir die zeit dafür reicht. Die Haut vorher einweichen ist auf jeden Fall empfehlenswert, da wird alles viel glatter und tut nicht so weh. Ich mache danach immer Babypuder von Penaten drauf, dass hemmt nicht nur die entzündung bzw. pickelchen sonder ich finde danach ist die haut auch viel glatter.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 22:05
In Antwort auf heledd_12741170

Ja
baden ist eine gute Idee, mache ich auch immer wenn mir die zeit dafür reicht. Die Haut vorher einweichen ist auf jeden Fall empfehlenswert, da wird alles viel glatter und tut nicht so weh. Ich mache danach immer Babypuder von Penaten drauf, dass hemmt nicht nur die entzündung bzw. pickelchen sonder ich finde danach ist die haut auch viel glatter.

Oder
von nivea gibts ne creme
beruhigende after shave creme für frauen. da bekommst du keine pickelchen nichts. kannst sogar enge slips, tangas anziehen und danach haste keine pickelchen. echt genial... aber wachsen.. aua..
gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 6:05

Wieso unerotisch?
Also ich find es auch ganz erotisch, wenn bei meiner Partnerin die Härchen wieder sprießen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 8:53

M3 Power von Gillette
Ich rasiere mir die Brust und Achseln und ich hatte ähnliche Probleme wie du...

Naja hab diesen neuen Raisierer ausprobiert und man mekrt sofort nen heftigen Unterschied!

Ersten rasiert er viel viel besser, also einmal drübergehen reicht nun und er ist viel sanfter für die Haut...

Und das alles nur, weil das Ding leicht vibriert... ich kann ihn wirklich vollstens empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 10:38

Hehe,
also ich kann nur den mach 4 von wilkinson empfehlen, der is zwar für männer, aber der lässt kein haar stehen.
grüße rotschopfgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 14:55
In Antwort auf mei_12436870

Also..
.. meine ehemalige arbeitskollegin ist Türkin und die hat es vom Glauben her schon immer so gemacht, dass sie ihren intimbereich "haarfrei" gemacht hat..aber haltet euch fest: sie hat alles komplett gewachst!!

Ziemlich schmerzhaft stell ich mir das vor..aua aua..
Nur als anregung, wers probieren mag

LG Cadence4

Nur bei...
einem urwald wird es schmerzhaft.
die intimhaare müssen sehr kurz sein und dann bitte nicht alles auf einmal rankleben. da könnte sich nämlich der onkel doc freuen am abend zu hause was zum erzählen zu haben....
aber sonst hat man/frau ca. vier wochen ruheeeeeeeee!


gruss moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 21:49

Ich sag nur
ich benutz den intuition. der ist gut. die härchen sind alle weg und die haut wird geschont. versuchs doch mal.-

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 22:51

Einwegrasierer
hallo Mädels, wollte hiezu nur sagen, ich rasiere mich täglich im Intimbereich mit einem Einwegrasierer von Duplo und etwas Rasierschaum, hab damit auch schon meine Frau rasiert, und sie war sehr zufrieden.
Ich glaube, das rasieren von Penis und Hodensack ist etwa vergleichbar.
Diese Methode funktioniert absolut einwandfrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2005 um 12:37
In Antwort auf aminta_12823608

Oder
von nivea gibts ne creme
beruhigende after shave creme für frauen. da bekommst du keine pickelchen nichts. kannst sogar enge slips, tangas anziehen und danach haste keine pickelchen. echt genial... aber wachsen.. aua..
gruss

Dicke haare
ich glaube, dass es auch auf die beschaffenheit der haare ankommt. manche haben sehr dünne flauschige haare und die lassen sich besser rasieren. bei dicken borstigen haaren kommts meistens zu entzündungen und pickelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen