Home / Forum / Sex & Verhütung / Beim Geschlechtsverkerhr zum Orgasmus?

Beim Geschlechtsverkerhr zum Orgasmus?

11. Februar 2002 um 7:38

Hallo Zusammen!

Ich hätte da mal ne Frage, bzw. würde mich über eure Anregungen freuen. Ich bin seit 5 Jahren in einer festen Beziehung und wir haben eigentlich immer guten Sex und auch oft. "Eigentlich gut" deshalb, da ich beim "normalen" Sex nie nie nie nie zum Orgasmus komme. Mein Mann ist schon ziemlich einfallsreich und wir haben auch schon alles mögliche ausprobiert und es ist ja auch immer sehr schön, aber es haut nun mal nicht mit dem Orgasmus hin. Wenn er mich oral befriedigt ist das kein Problem und auch wenn ichs mir selber mache, ist das ruckzuck erledigt , aber ich finds doch schade, dass es nicht andersweitig funktioniert. Wie gesagt der Sex ist wunderschön, aber es fehlt nun mal doch irgendwas. Vor allem meinen Mann depremiert es, da er sagt, es wäre nur ein halber Spass für ihn, wenn ich nicht komme.
Es würde mich freuen entweder irgendwie besondere Tipps von euch zu hören, oder sogar Antworten von Frauen, die ähnliche "Probleme" haben.
Danke im Voraus und liebe Grüße

Jule

11. Februar 2002 um 10:46

Nicht 'abnormal'...
Hallo Jule

Wie Du Dein 'Problem' schilderst, handelt es sich meiner Meinung nach um ein weit verbreitetes Phänomen...nämlich, dass viele Frauen mit nur vaginaler Stimulation nicht zum Orgasmus kommen können. D.h. es ist eine klitorale Reizung zusätzlich notwendig.

Versuch doch also beim nächsten Mal Dich zusätzlich klitoral zu reizen oder Dein Mann lässt sich was einfallen, was Dich klitoral und vaginal in den 7. Himmel bringt. Beim Oralverkehr geht bei Dir die Post ja auch ab, also könnte durchaus dies der Grund sein für das Ausbleiben des Höhepunkts.

Bei mir hat's so funktioniert...

Uebrigens...viele Frauen kommen nur mit 'dieser' zusätzlichen Stimulation zum Orgasmus - auch wenn die meisten dies nicht zugeben (wollen, können).

grüsse

Lebenslust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2002 um 16:25
In Antwort auf dorita_12555445

Nicht 'abnormal'...
Hallo Jule

Wie Du Dein 'Problem' schilderst, handelt es sich meiner Meinung nach um ein weit verbreitetes Phänomen...nämlich, dass viele Frauen mit nur vaginaler Stimulation nicht zum Orgasmus kommen können. D.h. es ist eine klitorale Reizung zusätzlich notwendig.

Versuch doch also beim nächsten Mal Dich zusätzlich klitoral zu reizen oder Dein Mann lässt sich was einfallen, was Dich klitoral und vaginal in den 7. Himmel bringt. Beim Oralverkehr geht bei Dir die Post ja auch ab, also könnte durchaus dies der Grund sein für das Ausbleiben des Höhepunkts.

Bei mir hat's so funktioniert...

Uebrigens...viele Frauen kommen nur mit 'dieser' zusätzlichen Stimulation zum Orgasmus - auch wenn die meisten dies nicht zugeben (wollen, können).

grüsse

Lebenslust

Merci!
Danke an euch allen. Gerade die zuerst geschilderte Empfehlung werde ich mal ausprobieren und ansonsten hab ich mir schon fast gedacht, dass ich da nicht alleine dastehe!
Ihr habt Recht, schlimm ist das nun wirklich nicht, da ich (wir) auch noch andere Wege haben um mich zum Orgasmus zu bringen .
Alles Gute
lg Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2002 um 12:19

Zuerst das Vorspiel
Wieso nicht vorher deinen Intimbereich oral verwöhnen? Wenn Du dann schon sehr erregt bist, kommst du vielleicht wenn er dann in dich eindringt.Also bei mir und meiner freundin funktioniert es super.Ohne Vorspiel dauert es natürlich länger.
Ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen