Home / Forum / Sex & Verhütung / Beim ersten Mal Anal ?

Beim ersten Mal Anal ?

19. Februar 2013 um 23:04

Hallo,

und zwar wollte ich mal von euch wissen, wie ihr dazu steht, wenn man Analsex beim ersten Mal hat. Also ich bin noch Jungfrau und bin jetzt fast 4 Monate mit meinem Freund zusammen. Wir hatten bisher noch keinen Sex, aber wir haben uns schon sooo oft über unsere sexuellen Zuneigungen unterhalten. Also er würde beim ersten Mal mit mir auch schon direkt anal machen. Er ist auch schon erfahrener als ich und auch 3 Jahre älter als ich ( Ich: 17) Also ich habe jetzt auch nichts dagegen, aber was ist denn eure Meinung dazu ? Würde mich sehr interessieren :p

19. Februar 2013 um 23:48

Ich will doch nicht direkt anal
Das hört sich bei dir jetzt so an, als würde ich mein erstes Mal anal dem vaginalen ersten Mal vorziehen. So ist das doch gar nicht. Ich würde schon als erstes richtig mit ihm schlafen und dann anal. Und da war meine Frage, ob das schon viel zu früh wäre.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 0:12

Erstes mal
Anal, davon würde ich dir abraten weil das ist eine sehr Intime sache ist wo man sehr viel vertrauen braucht. Das heißt es sollte ihn nicht stören falls es etwas "schmutzig" wird. Du solltest als erstes Vaginal versuchen das ihr euch beide kennen lernt(damit meine ich von sexueller seite) das du eben nicht so verkrampft bist, das kann sehr weh tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 7:52

Looool...
....sag mal bist du hier Clown-Troll?

Wenn sie meint, das sie bei ihrem 1. Mal auch anal machen möchte, dann ist das doch ihre Entscheidung.
So wie sie schreibt, kommt es bei mir rüber, das sie schon darüber nachgedacht hat und die "Anfrage" ihres Freundes positiv beschieden worden ist...

Ein kleiner Tip noch nebenbei:
Du solltest, wenn es dann dazu kommt Gleitmittel zur Hand haben. Am besten ist da dann Vaseline oder Melkfett.

Und nun: VIEL SPAß DABEI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 9:51
In Antwort auf kelly_12882712

Erstes mal
Anal, davon würde ich dir abraten weil das ist eine sehr Intime sache ist wo man sehr viel vertrauen braucht. Das heißt es sollte ihn nicht stören falls es etwas "schmutzig" wird. Du solltest als erstes Vaginal versuchen das ihr euch beide kennen lernt(damit meine ich von sexueller seite) das du eben nicht so verkrampft bist, das kann sehr weh tun.

Denke auch so
Ich denke auch so wie "huendchen5" ich würde auch noch ein bisschen warten mit dem Analverkehr, da du ja auch noch Jungfrau bist würde ich dir raten "huendchen5" Rat zu befolgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 10:51
In Antwort auf merw

Ich will doch nicht direkt anal
Das hört sich bei dir jetzt so an, als würde ich mein erstes Mal anal dem vaginalen ersten Mal vorziehen. So ist das doch gar nicht. Ich würde schon als erstes richtig mit ihm schlafen und dann anal. Und da war meine Frage, ob das schon viel zu früh wäre.

Ich...
...meinte damit auch nicht das du dein 1. Mal ausschließlich Analverkehr haben wolltest.
Die Frage, ob es für Analverkehr zu früh ist, kannst nur du dir beantworten. Mein Tip: probiert es aus...erst dann kannst du sagen es gefällt oder es gefällt nicht.

Es ist eine schöne Variante bei der, wenn es langsam, zärtlich und mit ausreichend Gleitmittel gemacht wird, für beide toll.
Aussage meiner Frau, die Analverkehr erst mit 29 Jahren ausprobiert hat, war: "Wenn ich gewußt hätte, das es so ist, hätte ich nicht so lange gewartet"

Du solltest mit deinem Partner darüber reden und ihn auf jeden Fall dazu anhalten es ruhig und liebevoll angehen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 11:48


Warum nicht? Wenn euch beiden (!) danach gelüstet? Mir hat das jedenfalls ganz von Anfang an Freude bereitet und seitdem zu meinem Sexrepertoire gehört...mit welcher Körperöffung ihr anfangt ist doch sowas von egal.
Aber ich würde sagen, weniger reden und einfach mal ausprobieren wonach euch ist...bereitet euch nur drauf vor- neben dem netten Ambiente auch gute Verhütung, Gleitmittel..
Viel Spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 15:06
In Antwort auf kelly_12882712

Erstes mal
Anal, davon würde ich dir abraten weil das ist eine sehr Intime sache ist wo man sehr viel vertrauen braucht. Das heißt es sollte ihn nicht stören falls es etwas "schmutzig" wird. Du solltest als erstes Vaginal versuchen das ihr euch beide kennen lernt(damit meine ich von sexueller seite) das du eben nicht so verkrampft bist, das kann sehr weh tun.

Ich bin deiner Meinung
Ja, ich denke auch, dass ich das wahrscheinlich doch ein wenig Zeit braucht, aber ich gucke mal. Wenn mir doch danach sein sollte, würde ich es vielleicht tun. Aber sonst, würde ich noch warten Danke für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 12:42
In Antwort auf merw

Ich will doch nicht direkt anal
Das hört sich bei dir jetzt so an, als würde ich mein erstes Mal anal dem vaginalen ersten Mal vorziehen. So ist das doch gar nicht. Ich würde schon als erstes richtig mit ihm schlafen und dann anal. Und da war meine Frage, ob das schon viel zu früh wäre.

Analsex ist NICHT (nur) von "hinten"
4 Monate redet ihr über Sex, hattet aber noch keinen. Du weißt aber, dass der Erfahrene beim ersten Mal auch schon(!?!) anal machen würde. Nicht zu fassen, worüber ein 20 jähriger Mann mit einer Jungfrau redet.

Es ist GUT, SEHR GUT, dass du noch Jungfrau bist! Ich gratuliere dir.

Denke nicht einmal nach, ob du es beim ersten, oder zweiten Mal, schon anal machen sollst. Zunächst geht es nur darum dir die Unschuld zu nehmen und NICHT darum deinen Popo zu benutzen. Dass dies dein Freund überhaupt zum Thema macht, zeigt deutlich wie bescheuert er ist.

Deine Zeilen machen glasklar, dass du Sex willst, dein Freund redet seit 4 Monaten nur darüber. Hast du es dir selbst gemacht? Ein Finger in der Pussy und von mir aus auch im Popo wäre das mindeste und wenn schon anal, dann hätte er dir schon längst die Rosette streicheln müssen.

Es bleibt nur eine einzige Konsequenz: Lass diesen Mann nirgends hinein!!

Einen weitern Rat gebe ich dir auch noch gerne. Erkenne, dass Analsex nicht (nur) Popoficken ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 18:34
In Antwort auf sonny_12150911

Analsex ist NICHT (nur) von "hinten"
4 Monate redet ihr über Sex, hattet aber noch keinen. Du weißt aber, dass der Erfahrene beim ersten Mal auch schon(!?!) anal machen würde. Nicht zu fassen, worüber ein 20 jähriger Mann mit einer Jungfrau redet.

Es ist GUT, SEHR GUT, dass du noch Jungfrau bist! Ich gratuliere dir.

Denke nicht einmal nach, ob du es beim ersten, oder zweiten Mal, schon anal machen sollst. Zunächst geht es nur darum dir die Unschuld zu nehmen und NICHT darum deinen Popo zu benutzen. Dass dies dein Freund überhaupt zum Thema macht, zeigt deutlich wie bescheuert er ist.

Deine Zeilen machen glasklar, dass du Sex willst, dein Freund redet seit 4 Monaten nur darüber. Hast du es dir selbst gemacht? Ein Finger in der Pussy und von mir aus auch im Popo wäre das mindeste und wenn schon anal, dann hätte er dir schon längst die Rosette streicheln müssen.

Es bleibt nur eine einzige Konsequenz: Lass diesen Mann nirgends hinein!!

Einen weitern Rat gebe ich dir auch noch gerne. Erkenne, dass Analsex nicht (nur) Popoficken ist.

Ich finde...
.. du solltest jetzt nicht so extrem übertreiben. Zunächst einmal finde ich es eine Unverschämtheit, wie du über meinen Freund redest. Du weißt ja gar nicht, wie er sonst ist.
Ja ich habe es auch schon selber gemacht und mein Freund war auch dabei, also ist nicht so, dass ich gar nichts über Sex weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 19:15


Es ist echt sehr nett, wie ihr euch darüber Gedanken macht Freut mich sehr. Aber vielleicht habe ich mich etwas doof ausgedrückt : Es ist nicht so, dass er total auf meinen Po fixiert wäre und es unbedingt will. Ich habe auf Rat von anderen Usern auch mal mit meinem Freund darüber geredet, ob er es wirklich direkt anal machen würde. Er hat wahrscheinlich bemerkt, wie sehr mich die Frage doch beschäftigt und hat ganz klar gesagt, dass er niemals etwas machen würde, was ich nicht machen würde. Also er würde sich schon an meine Wünsche anpassen.

Ich hoffe doch nicht, dass es nötig sein wird, mich an das Psychologierforum zu wenden

Vielleicht auch ein paar Infos zu meinen Freund: Also er hatte auch nur eine Freundin gehabt und dementsprechend jetzt auch nicht super viel Erfahrung. Wie ich noch, hatte er auch ziemlich spät sein erstes Mal und weiß bestimmt, wie ich mich fühle.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 21:41

Als ich die Frage...
...gestellt habe, hatte ich mir ernsthafte Gedanken darüber gemacht, ob ich direkt nach meinem ersten Mal Sex auch anal machen würde. Aber seitdem ich diese Frage aufgeworfen habe, mache ich mir doch keinen Kopf mehr darüber, weil ich denke, dass ich eigentlich noch genug Zeit habe und ich es doch nicht zu schnell machen will. Also letzten Endes denke ich, dass ich mit meinen 17 lieber noch etwas warten sollte und alles auf mich zukommen lassen sollte, als irgendetwas vorzuplanen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 22:50

Hey
Bin mit meiner Freundin genau so weit, nur ds wir schon normalen Sex hatten...

Ich würde ds nicht auf einmal machen sonst kannst du ds nicht genießen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 14:33

Laß es lieber
Laß es lieber.
Für viele Frauen ist Analsex auch was schmerzhaftes und erniedrigendes.

Versucht es erstmal vaginal und später oral und wenn du genug Erfahrung hast dann könnt ihr auch mal Analsex versuchen.

Aber laß dir damit Zeit und mache nix was du selber nicht willst......egal wie viel Erfahrung dein Freund hat......du musst es selbst wollen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 15:15

Oh Gott
also beim ersten mal gleich so, stelle ich mir schlimm vor, lieber erstmal normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 23:54

Warum nicht??
Ich finde, solange du mit deinem Freund darüber sprechen kannst, er vorsichtig ist und du dich entspannst (was beim ersten mal schwer fallen kann) würde ich es versuchen.
Versucht es am Besten mit gleitgel und ganz wichtig entspannen!!! Dann macht es auch Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 0:08

<kommt Zeit kommt Rat
lass dir Zeit....muss man noch nicht mit 17 machen...

wenn ihr alles schon mit 20 ausprobiert habt, was kommt dann...langelweile..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 13:39

Wie ich schon
weiter unten geschrieben habe, denke ich auch, dass ich warten sollte. Erstmal ganz normal anfangen und wenn ich dann doch Lust darauf hätte, mal schaun
Aber danke für die ganzen Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 13:40
In Antwort auf hanka_11951287

<kommt Zeit kommt Rat
lass dir Zeit....muss man noch nicht mit 17 machen...

wenn ihr alles schon mit 20 ausprobiert habt, was kommt dann...langelweile..

Ich glaube
es gibt auf jeden Fall noch vieles, was man ausprobieren kann. Anal ist ja nicht das Einzige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2013 um 0:11

Interessante Antworten
Du siehst andere kulturen andere Antworten...
Entspannung heisst das Thema, man kann es nur ganz entspannt geniessen....warte trotzdem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen