Home / Forum / Sex & Verhütung / Bei langem Sex Scheide gereizt

Bei langem Sex Scheide gereizt

21. Juni 2015 um 8:44

Hey Leute
Und zwar an alle Damen. Ihr kennt das bestimmt. Wir mein Freund und ich sind noch am Anfang unseres Sexlebens also noch jung und sind somit viel am herum probieren und experimentieren. Ein paar mal war es so das wir ständig die Stellungen gewechselt haben und umso länger wir vögelten desto trockener wurde ich durch das viele rein und raus bis es nachher einfach nur noch unangenehm war und die scheide dicht machte.
Klar bei dem ständigen hin und her war ich total fertig auf der anderen seite hat es mich total gwwurmt weil ich trotzdem total lust hatte.
habt ihr das problem auch? Was kann man dagegen tun ? Ich mein jetzt nicht gleitgel verwenden das ist nicht das Problem. hat er was mit verkrampfem oder so zutun. Würde mich über ein paar Tipps freuen

21. Juni 2015 um 16:56

Sie sagt doch...
dass sie noch am Anfang ihres sexuellen Treibens sind.
Ich würde ihn jetzt nicht direkt als Deppen bezeichnen, sondern ihm vielleicht erstmal sagen, dass es trocken für dich nicht so geil ist.

Bei meiner Freundin ist leider auch nach ca. 15 Minuten Schluss und sie wird gereizt. Zwar ist sie dann noch feucht, aber es fängt an ihr weh zu tun. Entsprechend dauert es dann nicht mehr lange, bis sie logischer Weise trocken ist.

Inzwischen haben wir allerdings Erfahrungen gemacht wie wir es in die Länge hinauszögern können mit anderen Stellungen, vorherigem Oralverkehr bei ihr mit und ohne Sexspielzeug usw.

Mit der Zeit wird euch da schon was einfallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram