Home / Forum / Sex & Verhütung / Bei jedem Mann den ich sehe und nur ansatzweise attraktiv finde bekomme ich Vorstellungen von uns im Bett

Bei jedem Mann den ich sehe und nur ansatzweise attraktiv finde bekomme ich Vorstellungen von uns im Bett

27. Juni um 13:46 Letzte Antwort: 1. Juli um 14:00

Hallo, ich wollte einfach mal eure Meinung oder vielleicht sogar Erfahrungen hören was das angeht. Bei jedem Mann den ich sehe und auch nur ansatzweise attraktiv finde bekomme ich die Vorstellung mit ihm zu schlafen und (unnormalerweise) guten Sex zu haben. Diese Vorstellungen beginnen meist kurz vor dem oder beim Orgasmus. 

In real Life klappt es bei mir gar nicht im Bett. Ich hatte noch nie einen Orgasmus (beim sex/Vorspiel) und denke das das auch sehr stark mit den Vorstellungen zusammenhängt. 

War jemand schon mal in der gleichen Situation?

Mehr lesen

27. Juni um 13:52
In Antwort auf independentwomen

Hallo, ich wollte einfach mal eure Meinung oder vielleicht sogar Erfahrungen hören was das angeht. Bei jedem Mann den ich sehe und auch nur ansatzweise attraktiv finde bekomme ich die Vorstellung mit ihm zu schlafen und (unnormalerweise) guten Sex zu haben. Diese Vorstellungen beginnen meist kurz vor dem oder beim Orgasmus. 

In real Life klappt es bei mir gar nicht im Bett. Ich hatte noch nie einen Orgasmus (beim sex/Vorspiel) und denke das das auch sehr stark mit den Vorstellungen zusammenhängt. 

War jemand schon mal in der gleichen Situation?

Dem ersten Absatz kann ich nur zustimmen, du bist damit also nicht alleine. 

Gefällt mir
27. Juni um 14:13

Wir sind zu dritt 

Gefällt mir
28. Juni um 0:19

Hat Mann/Frau das nicht eh dauernt ( ausser natürlich Cos & Phi🤗)?! 😎

Ich habe das jedenfalls ganz gern, sowas nennt sich Kopfkino... 🙃

Gefällt mir
28. Juni um 4:51

Habe ich auch. So what?

Gefällt mir
28. Juni um 8:01

Dass du bisher keinen guten Sex hattest, liegt evtl eher an den Männern oder dass du dich selbst noch nicht soo gut kennst und weißt, was dir Spaß macht. Aber sicher weniger am Kopfkino. 

Gefällt mir
28. Juni um 8:07

Ich finde das normal das man sich auch gerne mal vorstellt wie es wäre mit jemanden Sex zu haben den man gar nicht kennt. Ist doch nur in Gedanken und muss auch gar nichts bedeuten. 

Gefällt mir
28. Juni um 8:12
In Antwort auf sarah.ma.

Ich finde das normal das man sich auch gerne mal vorstellt wie es wäre mit jemanden Sex zu haben den man gar nicht kennt. Ist doch nur in Gedanken und muss auch gar nichts bedeuten. 

Guten Morgen. Bitte gib doch deine Kommentarfunktion wieder frei. 🤩

Gefällt mir
28. Juni um 12:51
In Antwort auf ursus_20032269

Guten Morgen. Bitte gib doch deine Kommentarfunktion wieder frei. 🤩

Warum? Wenn ich die angestellt hätte, könnte ich dich hier gar nicht lesen

Hast du vielleicht bestimmte Vorstellungen,  mit einer  bestimmten Person,  in dieser Art?  

Gefällt mir
29. Juni um 23:58
In Antwort auf independentwomen

Hallo, ich wollte einfach mal eure Meinung oder vielleicht sogar Erfahrungen hören was das angeht. Bei jedem Mann den ich sehe und auch nur ansatzweise attraktiv finde bekomme ich die Vorstellung mit ihm zu schlafen und (unnormalerweise) guten Sex zu haben. Diese Vorstellungen beginnen meist kurz vor dem oder beim Orgasmus. 

In real Life klappt es bei mir gar nicht im Bett. Ich hatte noch nie einen Orgasmus (beim sex/Vorspiel) und denke das das auch sehr stark mit den Vorstellungen zusammenhängt. 

War jemand schon mal in der gleichen Situation?

Ich denke auch, dass es solche Gedanken nichts ungewöhnliches oder gar schlimmes sind. 
Es ist doch ganz normal, dass man sich manchmal vorstellt, wie es wohl wäre mit ihm zu schlafen wenn man diesen Mann nunmal äußert attraktiv findet. 
Ich denke auch nicht, dass du deswegen keinen Orgasmus bekommen kannst. Das ist allgemein nicht immer so leicht. Zum Teil ist es einfach nicht der passende Mann, zum anderen auch Kopfsache, dass man sich nicht richtig entspannen kann. 

Gefällt mir
30. Juni um 0:22

Ich denke auch das dies relativ normal ist und hatte auch schon öfter solche Gedanken mit Frauen oder auch mit Männern mit denen ich dann mit meiner Partnerin einen MFM hätte 

Gefällt mir
1. Juli um 14:00

Ich finde auch, das es bis zu einem gewissen Grad normal ist. Und ich denke, je weniger der Sex, den du hast, dem entspricht den du gerne hättest, desto häufiger und intensiver werden diese Gedanken. Zumindest trifft das auf mich zu. Zum Glück nicht der zweite Teil, ich habe beim Sex mit meiner Partnerin fast immer einen Orgasmus (ausser es tut sich alkoholbedingt nix), und sie übrigens auch. Denn ohne das sie einen hatte, finde ich unseren Sex komplett unbefriedigend, selbst wenn es bei mir geklappt hat.

Gefällt mir