Home / Forum / Sex & Verhütung / Behinderung - Kein Grund auf das erotische zu verzichten

Behinderung - Kein Grund auf das erotische zu verzichten

20. Mai 2010 um 4:51

Hi,

ich bin 27 und bin vor über 10 Jahren an einem Kleinhirntumor operiert worden....... Jetzt benötige ich zur fortbewegung einen Gehwagen bzw für längere Wege einen Rollstuhl.
Sprich ich bin nicht nur körperbehindert sondern auch eine sexuelle herausvorderung.
Tja ok so weit so gut, das Problem is die Leute haben geistig irgendwie was eingebaut - die glauben nich das dass möglich ist und schon gar nicht das es für beide Seiten ein tolles Gefühl ist:

Behinderte egal welche behinderung haben Sex!!!
Wer es nicht glaubt - ich wohn in München....

Behinderte die selber keine Erektion bekommen können kann medizinisch geholfen werden.
Allein durch den Umstand das sie ihre Partnerin befriedigen können löst sich im Kopf ein Prozess in der Art eines geistigen Orgasmus.

Durch menthales Training ist es möglich errogene Zonen zu verschieben.

Soweit so gut....
etc
Fantasie und Kreativität ist gefragt gerade auch bei Hilfsmitteln, zb Blumenroller(5Euro Sextoy), Skateboard(19,99Euro), Wackelbrett(Rezept) funktionieren und lassen sich unaufällig in den Allltag integrieren

Um den Lätschen vorzugreifen, ich bin kein Fake und wer es nicht glaubt darf mich gern in München besuchen.

28. Januar 2011 um 16:28

Behinderung + Sex = für viele ein Tabuthema
Nur Informationshalber, solange bis es in den Köpfen aller ist <-

Mag sein das dein Mann und du ein gutes Beispiel seid, weiß ich ja nich. Was ich aber weiß ist das es bei vielen nicht so klappt....

Warum ich meine das mir niemand glaubt? Ach nur vorbeugend - ich wurde schon als Fake beschimpft und so a ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2011 um 21:56

Hallo mystery
ich finde es sehr nett von dir, das du dieses thema einmal ansprichst. für die meisten menschen besteht sex doch eigentlich aus dem rein-raus-spiel.

für mich zum beispiel fängt sex wesentlich früher an und hört nach dem eigentlichen gv auch noch nicht auf. schon das sanfte streicheln des körpers vor oder nach dem gv zählt für mich zum sex.

mich würde sehr interessieren, wie du das siehst. wenn dir das hier im forum zu öffentlich ist, dann schreibe mir ruhig eine pn.

viele liebe grüße

Clemens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 23:47
In Antwort auf ulrik_12674393

Hallo mystery
ich finde es sehr nett von dir, das du dieses thema einmal ansprichst. für die meisten menschen besteht sex doch eigentlich aus dem rein-raus-spiel.

für mich zum beispiel fängt sex wesentlich früher an und hört nach dem eigentlichen gv auch noch nicht auf. schon das sanfte streicheln des körpers vor oder nach dem gv zählt für mich zum sex.

mich würde sehr interessieren, wie du das siehst. wenn dir das hier im forum zu öffentlich ist, dann schreibe mir ruhig eine pn.

viele liebe grüße

Clemens

Ich war unpässlich....
undd irgendwie informiert mich das forum nicht über Antwoten.

Das Problem der Männer , das si sex nur suf vögeln und lecken beschränken.... Kreativ wird man erst wenn es nicht mehr so geht... tja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch nie bei einem Mann gekommen
Von: kirsi_12433809
neu
8. Mai 2012 um 23:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen