Forum / Sex & Verhütung

Behindert und Puff, statt Liebe?

Letzte Nachricht: 4. Dezember 2011 um 3:29
A
an0N_1290505699z
04.12.11 um 0:03

Hallo Medls,
wie denkt ihr über einen Mann der ein Handicap hat und deswegen keine Frau abbekommt und dieser in einen Club geht, findet ihr das verwehrflich und würde euch vor so einem Mann euch ekeln?

Mehr lesen

A
an0N_1290505699z
04.12.11 um 0:13

Re
Du meinst es liegt viel mehr am Rollstuhl das ich nicht in Frage käme?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lyric_12685206
04.12.11 um 3:29

Hi
also an und für sich ekel vor leuten die ein handycap haben nicht, aber ekel vor leuten die ins puff gehn...andererseits in diesem fall verständlich wenn jemand aufgrund eines handycaps keine frau abbekommt und deshalb ins puff geht...denn auch gehandycapte leute sehnen sich doch auch mal nach richtigem sex oder zärtlichkeit eines anderen menschen...schließlich is selber machen nicht annähernd so schön wie richtiger sex und wenn dies ned möglich is weil man keine abbekommt und dadurch ins puff geht ok...ich bin mir aber durchaus sicher das auch leute mit handycap einen partner/in finden könn...wenn die chemie passt is der rest doch egal meine meinung zumindest...auch wenn ich zugeben muss das ich keinen partner haben wollen würde der ins puff ging...find es einfach ekelhaft zu wissen das mein partner über eine drübergerutscht is über die schon tausend andere gerutscht sind und was weis gott des dann noch für personen waren...abgesehen davon fänd ichs als mann schon schäbig wenn ichs nötig hätte für sex geld zu bezahlen...naja...wie gesagt meine meinung jeder siehts andersich käm weniger mit nem partner klar der ins puff ging als mit nem partner der n handycap hat

Lg steffi

Gefällt mir