Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Behaarte Männer

Behaarte Männer

10. Januar 2002 um 1:31 Letzte Antwort: 17. August 2011 um 13:17

Hallo ihr Lieben!

Ich hab ein kleines Problem, zu dem ich gerne eure Meinungen, Erfahrungen und vielleicht Tips hören möchte.
Zu mir: ich bin weiblich, 23 und momentan Single. Allerdings hab ich mich in einen Mann verliebt und hier beginnt mein Problem, wir sind zwar noch nicht zusammen, aber auf dem besten Weg. Leider hab ich aber bei unserem letzten Date etwas erfahren, was mich unsicher macht: er hat Haare auf dem Rücken.
ok, das macht ihn mir jetzt nicht gerade unsympathisch, aber es verunsichert mich sehr der Grund: ich wollte vor einiger Zeit auch mal ausprobieren, wie das so ist mit einem One Night Stand, blöderweise hat sich der Typ als Gorilla entpuppt, wodurch bei mir wirklich gar nix mehr ging. soweit so gut, damals hab ich das abgehakt als schlechte Erfahrung und nicht weiter darüber nachgedacht. Aber nun hab ich mich in so einen "Gorilla" verliebt und hab Angst, mir passiert das gleiche: ich werde davon total abgetörnt (kann ich jetzt ja noch nicht sagen, weil noch nicht gesehen) und kann trotz verliebt sein mich einfach nicht überwinden... und dann?
hm, irgendwie doof...
wie findet ihr Frauen zu viel Körperbehaarung bei Männern? Gefällt euch Körperbehaarung bei unterschiedlichen Partnern unterschiedlich gut?
und ihr Männer, wer von euch ist auch auf dem Rücken behaart? Rassieren sich welche von euch speziell da?

Würde mich über eure Antworten freun

Gute Nacht
LiLa

Mehr lesen

10. Januar 2002 um 9:18

Ich mags nicht!
Hallo LiLa!

Ich mochte behaarte Männer noch nie und werde mich damit auch nie anfreunden können.
Und im Gegenteil zu meinem Freund, der sich über seinen nichtvorhandenen Bartwuchs ärgert, bin ich froh, dass er weder Brust- noch Rückenhaare hat. Leichte Brustbehaarung ist ja vielleicht grad noch so erträglich aber wenns dann schon am Hals aus dem T-Shirt rauswuchert krieg ich kalte Schauer.
Rückenhaare find ich ganz schlimm, am besten noch über die Schultern hinweg. Bäh!!!
Für die meisten Frauen ist die Rasur unter den Achseln, an den Beinen und im Intimbereich mittlerweile selbstverständlich. Grad letzteres machen viele doch auch nur ihrem Parner zuliebe. Deshalb finde ich, dass auch die Männer ihriges dazutun und sich ebenfalls rasieren können! Brechen sich bestimmt keinen Zacken aus der Krone, wenn sie sich für ihre Liebste ein bissel verschönern.
Ich bin froh, dass ich ein solches Exemplar gefunden hab, für den die Rasur der Achselhaare und im Intimbereich so selbstverständlich ist wie tägliches duschen
Naja, aber auch bei diesem Thema gilt: wie es euch gefällt! Und ich bin mir sicher, dass zwar viele Frauen so denken wie ich, andere aber total auf Behaarung abfahren.

LG von Superbugie

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 9:51

Überall, aber nicht auf dem Rücken..
Hallo Lila..

Hast da ein interessantes Thema angesprochen.
Also mein Freund gehört auch zu den normal behaarten Männern. Keine Brust und Rückenhaare, etwas mehr an Beinen und Po..
Hab auch schon versucht, ihn zu überreden sich im Intimbereich zu rasieren, aber er hatte es schon mal probiert und danach sind ihm Häarchen eingewachsen. Gut , kann ich verstehen. Hauptsachwe unter den Achseln ist alles weg.

So..nun aber zu deinem Problem. Sicher, viele Männer können nichts für ihre mehr oder weniger lästige Behaarung und den Ausdruck "Gorilla" finde ich ehrlich gesagt nicht so schön. Ich denke, daß viele Männer damit vielleicht auch ein Problem haben.
Gut..ich würde mir an deiner Stelle auch zweimal überlegen, wie das wird, wenn ihr intimer werdet.
Aber vielleicht überwiegt ja deiner Zuneigung zu ihm, deine Abneigung gegenüber seiner Behaarung. Und wer weiß, vielleicht bietet sich dann ja auch irgendwie die Gelegenheit, daß man mal drüber spricht.
Ich weiß, ich hab dir jetzt nicht viel geholfen.

Liebe Grü´ße Beamaus

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 12:50
In Antwort auf garnet_12532874

Überall, aber nicht auf dem Rücken..
Hallo Lila..

Hast da ein interessantes Thema angesprochen.
Also mein Freund gehört auch zu den normal behaarten Männern. Keine Brust und Rückenhaare, etwas mehr an Beinen und Po..
Hab auch schon versucht, ihn zu überreden sich im Intimbereich zu rasieren, aber er hatte es schon mal probiert und danach sind ihm Häarchen eingewachsen. Gut , kann ich verstehen. Hauptsachwe unter den Achseln ist alles weg.

So..nun aber zu deinem Problem. Sicher, viele Männer können nichts für ihre mehr oder weniger lästige Behaarung und den Ausdruck "Gorilla" finde ich ehrlich gesagt nicht so schön. Ich denke, daß viele Männer damit vielleicht auch ein Problem haben.
Gut..ich würde mir an deiner Stelle auch zweimal überlegen, wie das wird, wenn ihr intimer werdet.
Aber vielleicht überwiegt ja deiner Zuneigung zu ihm, deine Abneigung gegenüber seiner Behaarung. Und wer weiß, vielleicht bietet sich dann ja auch irgendwie die Gelegenheit, daß man mal drüber spricht.
Ich weiß, ich hab dir jetzt nicht viel geholfen.

Liebe Grü´ße Beamaus

Vielleicht Bärchen
Hallo Beamaus!

Du hast recht, Gorilla klingt nicht wirklich nett, war aber sicher nicht böse gemeint. Nur der ONS sah wirklich so aus. Da waren die Haare auch auf den Schultern etc, lang dicht, schwarz und so, daß man kaum die Haut darunter gesehen hat.
das, was ich von IHM bis jetzt gesehen habe, war weder so dicht, noch so lang etc. Aber er hat gesagt, seine Ex Freundinnen hätten ihm deswegen immer Teddies geschenkt. Da wurde das wohl also auch thematisiert.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was ich machen soll. Naja immerhin schon mal gut zu wissen, daß auch andere Frauen nicht unbedingt auf Körperhaare stehen....

Schönen Gruß
LiLa

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 12:47

Mehr liebe als Haare ????
Hallo Lila,

ich verstehe Dich, mein bester Freund hat auch auf Rücken, Genick , ja sogar vom Bart im Gesicht durchgehend bis zum Bauchnabel richtig dichte scharze Haare. Noch dazu ist er sehr blaß was das ganue noch grausiger aussehen läßt...aber ist ein soooo lieber Mensch.

Und seit er mit seiner neuen Freundin zusamen ist nimmt er sogar die qualen der Warmwachsenthaarung auf sich. zumindest am Rücken.

Ich bin mir sicher das sich da was machen läßt.
Ich wollte auch das mein Freund sich am Intimberreich rasiert aber dazu ist er nicht bereit. Gut, muß ich akzeptieren, hauptsache ist wie Beamaus schon sagte, die Achseln sind sauber !!!


Liebe Grüße.

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 12:49
In Antwort auf veva_12867459

Ich mags nicht!
Hallo LiLa!

Ich mochte behaarte Männer noch nie und werde mich damit auch nie anfreunden können.
Und im Gegenteil zu meinem Freund, der sich über seinen nichtvorhandenen Bartwuchs ärgert, bin ich froh, dass er weder Brust- noch Rückenhaare hat. Leichte Brustbehaarung ist ja vielleicht grad noch so erträglich aber wenns dann schon am Hals aus dem T-Shirt rauswuchert krieg ich kalte Schauer.
Rückenhaare find ich ganz schlimm, am besten noch über die Schultern hinweg. Bäh!!!
Für die meisten Frauen ist die Rasur unter den Achseln, an den Beinen und im Intimbereich mittlerweile selbstverständlich. Grad letzteres machen viele doch auch nur ihrem Parner zuliebe. Deshalb finde ich, dass auch die Männer ihriges dazutun und sich ebenfalls rasieren können! Brechen sich bestimmt keinen Zacken aus der Krone, wenn sie sich für ihre Liebste ein bissel verschönern.
Ich bin froh, dass ich ein solches Exemplar gefunden hab, für den die Rasur der Achselhaare und im Intimbereich so selbstverständlich ist wie tägliches duschen
Naja, aber auch bei diesem Thema gilt: wie es euch gefällt! Und ich bin mir sicher, dass zwar viele Frauen so denken wie ich, andere aber total auf Behaarung abfahren.

LG von Superbugie

Ich auch....
ich habe auch so ein exemplar und in super glücklich darüber ...

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 12:57
In Antwort auf veva_12867459

Ich mags nicht!
Hallo LiLa!

Ich mochte behaarte Männer noch nie und werde mich damit auch nie anfreunden können.
Und im Gegenteil zu meinem Freund, der sich über seinen nichtvorhandenen Bartwuchs ärgert, bin ich froh, dass er weder Brust- noch Rückenhaare hat. Leichte Brustbehaarung ist ja vielleicht grad noch so erträglich aber wenns dann schon am Hals aus dem T-Shirt rauswuchert krieg ich kalte Schauer.
Rückenhaare find ich ganz schlimm, am besten noch über die Schultern hinweg. Bäh!!!
Für die meisten Frauen ist die Rasur unter den Achseln, an den Beinen und im Intimbereich mittlerweile selbstverständlich. Grad letzteres machen viele doch auch nur ihrem Parner zuliebe. Deshalb finde ich, dass auch die Männer ihriges dazutun und sich ebenfalls rasieren können! Brechen sich bestimmt keinen Zacken aus der Krone, wenn sie sich für ihre Liebste ein bissel verschönern.
Ich bin froh, dass ich ein solches Exemplar gefunden hab, für den die Rasur der Achselhaare und im Intimbereich so selbstverständlich ist wie tägliches duschen
Naja, aber auch bei diesem Thema gilt: wie es euch gefällt! Und ich bin mir sicher, dass zwar viele Frauen so denken wie ich, andere aber total auf Behaarung abfahren.

LG von Superbugie

Rasieren
Hallo Superbugie!

ok, das stimmt, ich rasiere auch diverse Stellen und die meisten Männer finden das ja extrem gut, aber wenn es dann darum geht, daß sie sich rasieren sollen, kommen dann doch einige mit den besten Ausreden.
Aber mal im Ernst: wie kann er sich auf dem Rücken rasieren *grübel* und wenn er es dann nicht regelmäßig macht, fangen die Haare an zu stoppeln, einzuwachsen etc. Auch nicht unbedingt besser...
Aber das könnte ich ihm ja später ml ganz feinfühlig schmackhaft machen...

Gruß und Danke
LiLA

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 13:00

Gorilla...
Ja also ich steh auch eher auf unbehaarte Männer.. vorallem die Brust sollte ohne Haare sein... am besten nirgends haare
Ja nur wenn du ihn liebst oder dich in ihn verliebst, dann sollte das kein Prob sein. Denn es geht dir ja um den Menschen und nicht um sein Äusseres oder?
Bei nem One Night Stand ist das was anderes, da muss es optisch stimmen... ist mal meine meinung!

Also lass die Zeit für dich arbeiten und warte ab!

babydde

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 13:02
In Antwort auf kerena_12280925

Vielleicht Bärchen
Hallo Beamaus!

Du hast recht, Gorilla klingt nicht wirklich nett, war aber sicher nicht böse gemeint. Nur der ONS sah wirklich so aus. Da waren die Haare auch auf den Schultern etc, lang dicht, schwarz und so, daß man kaum die Haut darunter gesehen hat.
das, was ich von IHM bis jetzt gesehen habe, war weder so dicht, noch so lang etc. Aber er hat gesagt, seine Ex Freundinnen hätten ihm deswegen immer Teddies geschenkt. Da wurde das wohl also auch thematisiert.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was ich machen soll. Naja immerhin schon mal gut zu wissen, daß auch andere Frauen nicht unbedingt auf Körperhaare stehen....

Schönen Gruß
LiLa

Wie gesagt..
..ich glaube ich könnte es mir auch nicht vorstellen. Wenn es dich so sehr abschreckt, dann laß es lieber, was bringt es dir , wenn du ihn zwar magst, aber seine Behaarung abstoßend findest. Eine Beziehung läuft numal auf Nähe hinaus, vor allem körperliche Nähe. Diese basiert auch irgendwo auf die Attraktivität des anderen. Mach dir keine Vorwürfe, weil du damit nicht zurecht kommst.

Mfg Beamaus

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 13:18
In Antwort auf kerena_12280925

Rasieren
Hallo Superbugie!

ok, das stimmt, ich rasiere auch diverse Stellen und die meisten Männer finden das ja extrem gut, aber wenn es dann darum geht, daß sie sich rasieren sollen, kommen dann doch einige mit den besten Ausreden.
Aber mal im Ernst: wie kann er sich auf dem Rücken rasieren *grübel* und wenn er es dann nicht regelmäßig macht, fangen die Haare an zu stoppeln, einzuwachsen etc. Auch nicht unbedingt besser...
Aber das könnte ich ihm ja später ml ganz feinfühlig schmackhaft machen...

Gruß und Danke
LiLA

Rasieren auf dem Rücken!
Hallo noch mal!

Also, bevor er sich da sonst wie verrenkt und wild mit dem Rasierer durch die Gegend fuchtelt, hier noch ein kleiner Tip: machts zusammen (wenn dir das nix ausmacht).
So machts mein Mitbewohner mit seinem Freund auch, er hilft ihm beim Rücken rasieren und sie haben es auch schon mit Enthaarungscreme versucht, damit die Haare nicht so stoppelig nachwachsen.
Und klar sollte er es regelmäßig machen, aber das musst du bei deinen Beinen ja zB auch, sonst siehste aus wie ein Stoppelacker.
Da find ich gibts keinen Unterschied, ob Männlein oder Weiblein! Und wenn er mit Ausreden kommt, lass es bei dir doch mal eine Woche oder länger wuchern. Dann rennt er freiwillig mit dir ins Badezimmer und hinterher seid ihr beide wieder glücklich. Manchmal funktioniert bei den lieben Männern eben nur die Holzhammermethode

Grüßchen von Superbugie

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 19:29

Hallo LiLa,
Ich mochte auch keine Männer mit Haare auf dem Rücken und auch keine mit Glatze und Brille,irgendwie hatte ich immer ein Bild im Kopf wie mein "Traummann" auszusehen hat
B L Ö D S I N N .Mein Partner hat Glatze,Haare auf dem Rücken und ne Brille und ich liebe ihn so wie er ist aus ganzem Herzen.
M:F:G:Mabuscha

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 19:43

Kleiner Rat zum Haar!
Hey LiLa!

Ich kann dich gut verstehen, dass du nicht auf die behaartere Sorte Mann stehst. Tu ich nämlich auch nicht. Und wenn du bei deinem ONS die Flucht ergriffen hast, kann man auch nach empfinden. Doch wenn du dich schon in den besagten Mann verliebt hast, ist es sicher nicht sooo toll, aber ich denke, darüber ist hinwegzusehen, oder? Denk einfach nicht allzu sehr darüber nach. Und ganz sicher bist du dir ja auch nicht, ob er am Rücken oder auf den Schultern Haare hat. Und wenn, dann ist das ja heutzutage easy rider. Es gibt ja noch die Rasur. Hoffe du steigerst dich nicht allzu sehr in die Sache hinein und verlass dich auf dein Gefühl.

Justine

Gefällt mir
10. Januar 2002 um 20:11
In Antwort auf edana_12727718

Hallo LiLa,
Ich mochte auch keine Männer mit Haare auf dem Rücken und auch keine mit Glatze und Brille,irgendwie hatte ich immer ein Bild im Kopf wie mein "Traummann" auszusehen hat
B L Ö D S I N N .Mein Partner hat Glatze,Haare auf dem Rücken und ne Brille und ich liebe ihn so wie er ist aus ganzem Herzen.
M:F:G:Mabuscha

Hi Mabuscha!
du hast ja recht, daß er nicht unbedingt wie der Traummann aussehen muß. Das ist auch gar nicht mein Problem, ich hab mich ja schon in ihn verliebt. Ich denke nur, was wenn ich trotz aller Verliebtheit im entsprechenden Moment einfach völlig abgetörnt bin und einfach nur davon laufen möchte? Das wäre zum einen für ihn sicher sehr frustrierend, zum anderen hab ich so ein gutes Gefühl bei ihm, daß ich es einfach irgendwie schade finde, daß er eben so viele Haare hat....

Grüßle
LiLA

Gefällt mir
11. Januar 2002 um 1:08

Danke
Hallo kleine Ente!

Danke für deinen Beitrag, du ahst mir wirklich Mut gemacht und mich darin bestätigt, was ich bisher auch immer gedacht hatte. Und wenn er das nicht zufällig erwähnt hätte, wüsste ich ja auch noch gar nichts von meinem "Glück"
Werde das ganze jetzt mal auf mich zukommen lassen und euch dann unterrichten, ob der Weglaufreflex eingetreten ist.

vielen dank nochmal allen Schreiberlingen und liebe Grüße

LiLa

Gefällt mir
11. Januar 2002 um 10:55
In Antwort auf kerena_12280925

Hi Mabuscha!
du hast ja recht, daß er nicht unbedingt wie der Traummann aussehen muß. Das ist auch gar nicht mein Problem, ich hab mich ja schon in ihn verliebt. Ich denke nur, was wenn ich trotz aller Verliebtheit im entsprechenden Moment einfach völlig abgetörnt bin und einfach nur davon laufen möchte? Das wäre zum einen für ihn sicher sehr frustrierend, zum anderen hab ich so ein gutes Gefühl bei ihm, daß ich es einfach irgendwie schade finde, daß er eben so viele Haare hat....

Grüßle
LiLA

Ich denke,
dann ist es nicht der Richtige,Du blockierst Dich mit Deiner Angst und Dann passiert genau das wovor Du Angst hast.Wenn Du wirklich das Gefühl hast er passt gut zu Dir,hast Du dann nicht eher die Angst er könnte Dir gefährlich werden,zu nahe kommen?Angst Dich auf ihn einzulassen?An ein paar Haaren kann das nicht liegen,oder?

Liebe Grüße Mabuscha

Gefällt mir
6. Juli 2003 um 16:10

Tja,
und wieder einmal ist es der Charakter, der zählt. Natürlich niemals der Körper. Und schon gar nicht bei Frauen. Gell?

Gefällt mir
15. Juli 2003 um 15:56

Na klasse!
ich hatte niemals wirkliche proboleme mit meinem körper, aber jetzt, nachdem ich diesen post gelesen habe, traue ich mich gar nciht mehr, mich vor einem weiblichen wesen auszuziehen...
Dankesehr ladies!

Gefällt mir
16. Juli 2003 um 12:36
In Antwort auf glen_12158877

Na klasse!
ich hatte niemals wirkliche proboleme mit meinem körper, aber jetzt, nachdem ich diesen post gelesen habe, traue ich mich gar nciht mehr, mich vor einem weiblichen wesen auszuziehen...
Dankesehr ladies!

*lol*
Ach quatsch Milage,

mach Dir gar keine Gedanken, es gibt immerhin noch Frauen, die auf eine dezente Behaarung stehen, so wie ich. Mir gefällt es, wenn die Männer auf der Brust ein wenig Haare haben. Ekelig finde ich es, wenn sie sich auf der Brust rasieren und die Haare dann nachwachsen!! Dann lieber so, wie der Gott sie geschaffen hat Aber es ist ehe nur eine optische Angelegenheit. Wenn man einen Partner hat, akzeptiert man ihn so, wie er ist

Grüße

Izabela

Gefällt mir
16. Juli 2003 um 13:07
In Antwort auf Izabela

*lol*
Ach quatsch Milage,

mach Dir gar keine Gedanken, es gibt immerhin noch Frauen, die auf eine dezente Behaarung stehen, so wie ich. Mir gefällt es, wenn die Männer auf der Brust ein wenig Haare haben. Ekelig finde ich es, wenn sie sich auf der Brust rasieren und die Haare dann nachwachsen!! Dann lieber so, wie der Gott sie geschaffen hat Aber es ist ehe nur eine optische Angelegenheit. Wenn man einen Partner hat, akzeptiert man ihn so, wie er ist

Grüße

Izabela

Thnx!
das macht mir dann ja doch wieder mut!
hab ja zum glück auch eine liebe freundin.... die wurde grad von der young miss zu einer der 20 coolsten frauen deutschlands ernannt... welche ehre... und solange ich ihr gefalle ist ja eh alles in ordnung.
aber trotzdem hab ich halt probleme in ein schwimmbad zu gehen oder so, weil ja doch trecht viele frauen denken das brustbehaarung "eklig" wäre....
naja, irgendwann komme ich auch da noch drüber hinweg!
aber anke für deine aufbauenden worte!

Gefällt mir
16. Juli 2003 um 16:54
In Antwort auf glen_12158877

Thnx!
das macht mir dann ja doch wieder mut!
hab ja zum glück auch eine liebe freundin.... die wurde grad von der young miss zu einer der 20 coolsten frauen deutschlands ernannt... welche ehre... und solange ich ihr gefalle ist ja eh alles in ordnung.
aber trotzdem hab ich halt probleme in ein schwimmbad zu gehen oder so, weil ja doch trecht viele frauen denken das brustbehaarung "eklig" wäre....
naja, irgendwann komme ich auch da noch drüber hinweg!
aber anke für deine aufbauenden worte!

Es ist doch egal,
was andere denken. So lange Du Dich in Deiner Haut wohl fühlst, ist doch alles prima Außer dem findet jedes Töpfchen sein Deckelchen und Du scheinst es ja schon gefunden zu haben. Verstehen deshalb nicht, warum Du Dir deshalb so viele Sorgen machst.

Das mit der Behaarung ist eben nur Mode. Warte in ein paar Jahren werden die Frauen, die jetzt auf rasierte Männer stehen, verzweifelt behaarte Männer suchen Da wirst Du gefragt.

Grüße

Izabela

Gefällt mir
16. Juli 2003 um 17:12
In Antwort auf Izabela

Es ist doch egal,
was andere denken. So lange Du Dich in Deiner Haut wohl fühlst, ist doch alles prima Außer dem findet jedes Töpfchen sein Deckelchen und Du scheinst es ja schon gefunden zu haben. Verstehen deshalb nicht, warum Du Dir deshalb so viele Sorgen machst.

Das mit der Behaarung ist eben nur Mode. Warte in ein paar Jahren werden die Frauen, die jetzt auf rasierte Männer stehen, verzweifelt behaarte Männer suchen Da wirst Du gefragt.

Grüße

Izabela

Mann,...
danke izabela!
ich liebe aufbauende worte!

ja, das mit der mode stimmt... in letzter zeit sieht man ja auch immer mehr männliche models mit brusthaaren... vielleicht kann ich dann ja auch bald wieder schwimmen gehen!

Gefällt mir
16. Juli 2003 um 17:21
In Antwort auf glen_12158877

Mann,...
danke izabela!
ich liebe aufbauende worte!

ja, das mit der mode stimmt... in letzter zeit sieht man ja auch immer mehr männliche models mit brusthaaren... vielleicht kann ich dann ja auch bald wieder schwimmen gehen!

Du kannst
jetzt schon schwimmen gehen und danach wirst Du sehen, dass nach und nach die Männer wieder zur Vernunft kommen und sich die Brusthaare nicht mehr abrasieren werden

Izabela

Gefällt mir
20. Juli 2003 um 15:37
In Antwort auf glen_12158877

Na klasse!
ich hatte niemals wirkliche proboleme mit meinem körper, aber jetzt, nachdem ich diesen post gelesen habe, traue ich mich gar nciht mehr, mich vor einem weiblichen wesen auszuziehen...
Dankesehr ladies!

Ich möcht mich da auch dazuhängen....
weil ich grad dabei bin das forum zu entdecken.......nichts ist unerotischer als ein unbehaarter mann für mich persönlich . und ich denke ich bin da nicht die einzige frau die so denkt. brusthaare die aus einem gut geschnittenen t-shirt oder hemd ragen find ich unheimlich sexy, sowie die vielen kleinen häärchen an zehen oder finger....ein gut behaarter kräftiger männerarm und beine sind schön...........geschmäcker sind eben verschieden....gott sei dank.

Gefällt mir
20. Juli 2003 um 16:32
In Antwort auf moriko_12038553

Ich möcht mich da auch dazuhängen....
weil ich grad dabei bin das forum zu entdecken.......nichts ist unerotischer als ein unbehaarter mann für mich persönlich . und ich denke ich bin da nicht die einzige frau die so denkt. brusthaare die aus einem gut geschnittenen t-shirt oder hemd ragen find ich unheimlich sexy, sowie die vielen kleinen häärchen an zehen oder finger....ein gut behaarter kräftiger männerarm und beine sind schön...........geschmäcker sind eben verschieden....gott sei dank.

Najaaaaa,
an Fingern, Zehen, Armen oder Beinen finde ich das auch okay und ohne sähe es wahrscheinlich auch ein bischen komisch aus. Aber an der Brust du besonders am Rücken mag ich es doch dann eher glatt wie ein Babypopo *g* (dummer vergleich).

Gefällt mir
21. Juli 2003 um 13:48
In Antwort auf kerena_12280925

Vielleicht Bärchen
Hallo Beamaus!

Du hast recht, Gorilla klingt nicht wirklich nett, war aber sicher nicht böse gemeint. Nur der ONS sah wirklich so aus. Da waren die Haare auch auf den Schultern etc, lang dicht, schwarz und so, daß man kaum die Haut darunter gesehen hat.
das, was ich von IHM bis jetzt gesehen habe, war weder so dicht, noch so lang etc. Aber er hat gesagt, seine Ex Freundinnen hätten ihm deswegen immer Teddies geschenkt. Da wurde das wohl also auch thematisiert.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was ich machen soll. Naja immerhin schon mal gut zu wissen, daß auch andere Frauen nicht unbedingt auf Körperhaare stehen....

Schönen Gruß
LiLa

Gar nicht so kompliziert
Das haarige Problem ist mir gut bekannt - ich bin zwar kein Gorilla aber doch mit behaarter Brust und einzelnen Haaren auf dem Rücken gesegnet. Meine Freundin hat es positiv formuliert - Sie mag mich wie ich bin, aber noch lieber ohne Haare auf dem Rücken (der häufigste NOGO für Frauen!). Also darf Sie 1x die Woche ran. Die restliche Körperbehaarung stutze ich alle 14 Tage mit einem Langhaarschneider (Stufe 2). Das Resultat - Sie fasst mich noch lieber an und ich geniesse umso mehr. Mit dem Stutzen erhalte ich meinen Typ (ganz ohne würde ich mich nicht wohlfühlen) und gefalle mir sogar selbst besser. Das nenne ich Win-Win Situation. Also ran an die Haare Jungs und schneidet die alten Zöpfe ab )

P.S. Probiert es doch auch im Intimbereich - Ihr mögt es bei Ihr OHNE ja auch lieber...

Gefällt mir
22. Juli 2003 um 12:02
In Antwort auf roxana_12742232

Gorilla...
Ja also ich steh auch eher auf unbehaarte Männer.. vorallem die Brust sollte ohne Haare sein... am besten nirgends haare
Ja nur wenn du ihn liebst oder dich in ihn verliebst, dann sollte das kein Prob sein. Denn es geht dir ja um den Menschen und nicht um sein Äusseres oder?
Bei nem One Night Stand ist das was anderes, da muss es optisch stimmen... ist mal meine meinung!

Also lass die Zeit für dich arbeiten und warte ab!

babydde

Schön kurz
Seit ein paar Jahren rasiere ich mich immer regelmäßiger im Intimbereich und so langsam finde ich herraus was für mich schön aussieht und was sich natürlich anfühlt. Warum sollte sich die Haarpflege des Mannes nur auf den Kopf beziehen? Da gibt es zB. einzelne Haare irgendwo auf der Brust die wirklich nicht schön aussehen oder die langen Haare am Hoden die ich einfach häßlich finde. Mit einem Bartstutzer zB. kann man diese sehr gut entfernen.
Je länger ich mich am Körper rasiere um so mehr scheint sich meine Sichtweise dazu zu ändern. Jetzt fallen mir die Haare langen Haare unter den Armen auf und ich finde sie nicht mehr schön. Ganz glatt rasiert sieht im ersten Moment zwar schön aus aber nach ein zwei Tagen garnicht mehr - so wie ein gerupftes Hühnchen. Richtig klasse sehen die Achseln aus wenn sie mit ganz kurzen Haaren sind finde ich. So eine Rasur hält auch eine ganze Zeit vor.
Meine wenigen Brusthaare lasse ich in der Mitte stehen, entferne aber diejenigen an den Brustwarzen die mir zu lang sind und häßlich erscheinen. Den Schambereich stutze ich gerne schön kurz, das sieht einfach superschön aus. Alle Haare am Bauch mag ich auch nicht so sehr.
Ich denke das alles hat etwas mit dem Köperbewußtsein zu tun. Man entdeckt sich mehr und mehr und möchte auch etwas für seine Pflege tun. Die Geschlechtsteile gehören genauso zum Mann wie die Ohren und möchten vielleicht auch einmal richtig angesehen werden. Dann findet man einen rasierten Penisschft vielleicht auch schöner als einen an dem lange Haare herumhängen.

Gefällt mir
22. Juli 2003 um 14:09
In Antwort auf olle_12949491

Schön kurz
Seit ein paar Jahren rasiere ich mich immer regelmäßiger im Intimbereich und so langsam finde ich herraus was für mich schön aussieht und was sich natürlich anfühlt. Warum sollte sich die Haarpflege des Mannes nur auf den Kopf beziehen? Da gibt es zB. einzelne Haare irgendwo auf der Brust die wirklich nicht schön aussehen oder die langen Haare am Hoden die ich einfach häßlich finde. Mit einem Bartstutzer zB. kann man diese sehr gut entfernen.
Je länger ich mich am Körper rasiere um so mehr scheint sich meine Sichtweise dazu zu ändern. Jetzt fallen mir die Haare langen Haare unter den Armen auf und ich finde sie nicht mehr schön. Ganz glatt rasiert sieht im ersten Moment zwar schön aus aber nach ein zwei Tagen garnicht mehr - so wie ein gerupftes Hühnchen. Richtig klasse sehen die Achseln aus wenn sie mit ganz kurzen Haaren sind finde ich. So eine Rasur hält auch eine ganze Zeit vor.
Meine wenigen Brusthaare lasse ich in der Mitte stehen, entferne aber diejenigen an den Brustwarzen die mir zu lang sind und häßlich erscheinen. Den Schambereich stutze ich gerne schön kurz, das sieht einfach superschön aus. Alle Haare am Bauch mag ich auch nicht so sehr.
Ich denke das alles hat etwas mit dem Köperbewußtsein zu tun. Man entdeckt sich mehr und mehr und möchte auch etwas für seine Pflege tun. Die Geschlechtsteile gehören genauso zum Mann wie die Ohren und möchten vielleicht auch einmal richtig angesehen werden. Dann findet man einen rasierten Penisschft vielleicht auch schöner als einen an dem lange Haare herumhängen.

Klar!
klar ist es schicker wenn alles schön gestutzt ist, aber so weit ich das verstanden hatte, sagten die frauen in diesem forum(bis auf ein paar ausnahmen) das sie GAR KEINE haare an ihren männern haben wollen.
ich stutze auch immer schön meine behaarung... sieht auf jeden fall besser aus... aber ganz rasiert sieht halt nur am ersten tag wirklich gut aus, und danach schon nicht mehr...
und das die haare am körper nicht lang und zottelig sein sollten, das versteht sich ja von selbst...

Gefällt mir
22. Juli 2003 um 15:50

Liebe macht blind...
...und das stimmt in gewissem Sinne tatsächlich!
Mein jetziger Schatz hat mehrer Sachen, die ich vorher nie mochte, war alles "iiih". Auch haare auf der Brust!
Aber als ich mich in ihn verliebt habe, war mir alles egal!
Heute liebe ich jedes haar an ihm!!!
Er soll sich bloß nicht die Brust rasieren!
Oder irgendetwas anderes ändern!!!!!
Wenn man wirklich liebt, sieht man den Partner mit anderen Augen. Er ist dann perfekt, deswegen mach dir mal keune Sorgen!
Und wenn sie dich doch stören, kann man ja immer noch rasieren

Gefällt mir
17. August 2011 um 13:17

Bääärig
also mein freund ist auch sehr behaart ( bart, bust, beine, intimbereich) und ich finde es an ihm auch sehr sexy !!!! aber haare auf dem rücken sind nich so erotisch !!! . aber wenn du sagst du könntest dir mit ihm eine beziehung vorstellen dann überrasch ihn doch mal mit kaltwachsstreifen !

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook