Home / Forum / Sex & Verhütung / Beginn der Pilleneinnahme nach der "Pille danach"

Beginn der Pilleneinnahme nach der "Pille danach"

25. Januar 2010 um 16:58

Hallo! Stecke momentan in einer kniffligen Situation und google mich seit mehreren Stunden durch's Internet. Da ich keine Antwort finde, habe ich mich entschlossen, nun selbst eine Diskussion zu starten...

... ich nehme seit nun etwa 5 Jahren die Pille (Leios). Habe sie in diesem Zeitraum nicht ein einziges Mal vergessen (maximal vereinzelt 2-3 Stunden zu spät eingenommen). Nun ist mir in diesem Monat das Missgeschick passiert! Habe die 3. Pille vergessen und dies auch leider erst am darauf folgenden Tag bemerkt. Obwohl ich an diesem Abend (Sonntag) direkt im Krankenhaus versucht habe, die Pille danach zu bekommen - wurde ich gebeten montags meinen Frauenarzt aufzusuchen und sie mir dort zu besorgen. (Frechheit wie ich finde!)

Habe die Pille danach trotz allem noch innerhalb der Frist genommen. Mein Frauenarzt sagte mir, ich solle die angefangene Pillenpackung trotzdem auf jeden fall zu Ende nehmen. Dabei bin ich auch

Nun habe ich bereits Blutungen, obwohl ich meine Periode erst am Samstag bekommen sollte. In der Packungsbeilage der Unofem stand, dass dies normal sei.

Allerdings frage ich mich jetzt, wann ich mit der neuen Pillenpackung beginnen soll? Soll ich nach Beendigung dieser Packung wie gewohnt 7 Tage pausieren und dann die neue Packung beginnen, oder wäre es besser, sie direkt durchzunehmen? Man muss auch dazu sagen, dass ich mit der Einnahme meiner Pille nicht wie üblich am ersten Tag der Periode beginne, sondern seit 5 Jahren schon immer donnerstags (damals war das der 5te Tag meiner Periode; mein Arzt riet mir dazu). Normalerweise denke ich, dass es am Besten wäre, wie gewohnt 7 Tage Pause zu machen und anschließend mit der neuen Packung zu beginnen. Doch ist der Schutz dann gewährleistet?

Liebe Grüße und ein großes Danke im Vorraus!

28. Januar 2010 um 17:00


Okay super. Danke für die Antwort!
Den Test werde ich zur Sicherheit aufjedenfall machen. Allerdings ist die Blutung zur Zeit von normaler Stärke (wie bei meiner Periode) und ich schätze, dass alles im grünen Bereich ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook