Home / Forum / Sex & Verhütung / Begierde zu weit getrieben?

Begierde zu weit getrieben?

7. August 2010 um 13:59 Letzte Antwort: 8. August 2010 um 23:13

hi,

hab die letzen tage etwas ganz schlimmes getan und fürchte nun um meine beziehung.
aber erstmal die vorgeschichte.
mein freund und ich leben seit ca 18monaten zusammen, sind beide berufstätig und sehen uns meistens nur abends und am wochenende.
eigentlich führen wir eine harmonische beziehung, streiten uns kaum (wie denn auch, wenn man sich nicht so oft sieht). mein freund ist eigentlich auch einer von der ruhigen sorte und fängt wegen kleinigkeiten kein drama an. unser liebesleben war bis vor kurzem eher gewöhnlich.
eines tages vor 3 monaten ungefähr hatten wir einen intensiveren streit (ich habe mist gebaut). aber zu dem zeitpunkt habe ich noch gar nicht eingesehen, dass ich schuld an dem problem war und habe mich dementsprechend meinem freund gegenüber aufgeführt, zudem war ich auch ein wenig provokant. dann geschah, was ich niemals von meinem freund erwartet hätte, er gab mir eine ohrfeige. also muss es für ihn wirklich schlimm gewesen sein. in dem moment liefen mir die tränen runter und ich begriff, dass ich eigentlich die schuld an dem drama hatte. aber was viel merkwürdiger war: ich fühlete mich in dem moment irgendwie sexuell erregt und gleichzeitig schuldig und schlecht. so ging ich runter, knöpfte die hose meine freundes auf und fing an, mich zu oral zu "entschuldigen". erst war er verblüfft und wollte mich wegschubsen, aber es schien ihm doch auch zu gefallen. danach hatten wir richtig geilen, hemmungslosen sex.
in den darauf folgenden wochen begriffen wir beide, dass wir auf diese drama-nummer abfahren und fingen an, uns vorher ein wenig aufzustacheln, zu provozieren, um anschließend sex zu haben.
aber nach 4-5 mal merketen wir, dass diese gespielten streitigkeiten nicht authentisch waren und nicht mehr die erregung wie beim ersten mal mit sich brachten. und ich vermisste diesen hemmungslosen sex mit voller hingabe.
vor einem monat musste mein freund beruflich ins ausland. ich blieb allein zu hause und er gab mir die aufgabe, sich um seine beiden eidechsen zu kümmern, die sein hobby sind.
aber nun kam meine dummheit und begierde ins spiel. ich beschloss, einen heftigen streit bei seiner ankunft zu provozieren, indem ich die tiere nicht fütterte und sterben lies. ich weiß gar nicht, was in mich gefahren war und wieso ich so handelte. die beiden starben auch ziemlich "ruhig" vor 4-5 tagen.
gestern kam mein freund nach hause. erst freute er sich, mich zu sehen. aber anschließend ging er zum terrarium und war entsetzt. er war wirklich wütend und fragte mich, was dies solle. ich tat ganz überrascht und meinte, ich hätte versehentlich vergessen, ihnen futter zu geben. er wurde rot und fing an, sehr laut zu sprechen. in dem moment ging ich runter auf die knie und wollte mich bei ihm dafür "entschuldigen". er stieß mich aber zurück und schaute mich verdutzt an. ich glaube, in diesem augenblick hat er meinen plan durchschaut, oder ihn zumindest vermutet.
das war gestern nachmittag, seitdem sprach er kein wort mit mir, schlief im wohnzimmer auf der couch und und ist heute früh wortlos aus dem haus gegangen. ich hoffe, er ist bei freunden o.ä.
nun habe ich angst, es mir mit meinem einfall total versaut zu haben.
ich fühle mich derzeit wirklich schrecklich, mir tun die beiden eidechsen und vor allem mein freund leid.
ich weiß, ich habe einen fehler gemacht.

aber wie sollte ich mich jetzt verhalten? soll ich meinem freund alles gestehen, dass es geplant war? wie schaffe ich es, ihn zu besänftigen?

ich bitte um rat.

Mehr lesen

7. August 2010 um 14:14

Wie
kann man?????????????????

einziger tip: psychater!!!!!

Du kannst doch nciht die Tiere verrecken lassen (und noch zuschauen) für geileren Sex

meine güte...zerschneid sein lieblingshemd oder so aber du kannst doch nicht die tiere umbringen!!!!!!!!!!!!!

ich würde mit dir auch kein wort mehr wechseln wollen bzw. würd dich vermutlich anzeigen (wenns geht).

Total unverständlich..unmenschlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 15:14


Das kann nur ein Fake sein denn kein normaler mensch würde sowas tun nur um seinem Fraund einen blasen zu können. wenns keiner sein sollte rat ich dir such dir nen arzt und lass dich einweisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 16:17


Psychosomatologie

Diese Fachrichtung der Psychiatrie beschäftigt sich mit psychischen Leiden, die sich bereits körperlich auswirken. Zum Beispiel kann der klassische Angstscheißer durch einen Psychiater problemlos kuriert werden. Dazu bedarf es lediglich eines auf Nachhaltigkeit optimierten Gespräches und einer Staude Bananen täglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 19:13

Looooooooool
lol, nach so langer Zeit, habe ich endlich mal ne geile Geschichte in diesem Forum gelesen.

Wenn die erfunden ist, kompliment, wenn nicht........ops.

Ich erzähl dir mal n' Rätsel. Wenn du das Rätsel löst, steht klar du bist ein psychopath.

Also:
Während der Beerdigung ihrer Mutter sah sie einen Mann, den sie nicht kannte. Sie war von ihm so überwältigt und sie war sich so sicher, er sei der Mann ihrer Träume, daß sie sich in ihn verliebte. Doch nach der Beerdigung verschwand er und sie sah ihn nicht wieder. Wenige Tage später tötete sie ihre eigene Schwester.

Frage: Warum ?


Wenn du das Rätsel löst steht klar: du musst in die Psychiatrie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 19:17
In Antwort auf kelley_12327342

Wie
kann man?????????????????

einziger tip: psychater!!!!!

Du kannst doch nciht die Tiere verrecken lassen (und noch zuschauen) für geileren Sex

meine güte...zerschneid sein lieblingshemd oder so aber du kannst doch nicht die tiere umbringen!!!!!!!!!!!!!

ich würde mit dir auch kein wort mehr wechseln wollen bzw. würd dich vermutlich anzeigen (wenns geht).

Total unverständlich..unmenschlich

Geil
das mit dem Hemd ist eine genial Idee

Mädel los in die Zoohandlung und neue Eidechsen besorgen.

Mal was anderes, ich finds auch krank wenn Leute Tiere zuhaus einsperren. Die gehören raus in die Natur! Ich mag Eidechsen sehr und wenn ich am See bin beobachte ich sie wie sie im Gras und der Sonne spielen und Insekten fangen. Und genau da gehören sie hin, nicht in einen Glaskäfig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 20:51


, das Problem ist, dass meine Freundin dieses Rätsel auch gelöst hat, ohne nachzugucken.

Seither habe ich Angst neben ihr Nachts einzuschlafen.
Ich hab immer wieder Alpträume, Angst dass sie mir den Penis abschneidet, oder andere schlimme Dinge tut.

Ich hab zwar keine Eidechsen aber ein Auto, dass ich sehr liebe.
Jetzt habe ich Angst dass sie das Auto zu schrott fährt um nacher mit mir geilen Sex zu haben.

Was meint soll ich ne Vollkaskoversicherung abschliessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2010 um 22:04

So..
wie es aussieht klingt es nach entartetem SM-Begehren.Du hast eine sexuelle Grenzerfahrung gemacht und willst diese wiederholen ist aber nicht so einfach.
Zudem hier unschuldige Tiere in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Du wolltest deinen Freund leiden lassen damit er dich leiden lässt.Typisches Dominazverhalten, aber Tiere verhungern lassen besonders qualvoll über einen Zeitraum von mehreren Tagen ist keine Spontanentscheidung.
Du solltest dich selbst mal anlysieren und nach eine verarbeitungszeit das offene, klare Gespräch mit deinem Freund suchen.
Das hier ist mehr als Vertrauensbruch ,das ist Mord.
Sprich mit einer Vertrauensperson darüber evtl. fachlichen Beistand anfordern aber werd dir klar über deine Neigungen und damit umzugehen.Danach kannst du deine welt wieder in ordnung bringen.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 22:26

Boaaa...
wie kann man nur, einem anvertraute Tiere, die sich absolut nicht wehren können elendig verhungernlassen. Was bist du denn für ein Mensch... die hatten damit doch gar nichts zu tun, und streit kann man wenn man will auch anders provozieren, ganz ehrlich, dafür hab ich kein verständnis. Hoffentlich verlässt er dich und duwirst nie wieder glücklich... die armen Tiere... ich glaubs echt nicht was es für egoistische Menschen gibt... mein gott... echt total daneben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 23:13

Einfach nur krank
Es ist ja nicht so dass ich jetzt besonders auf Eidechsen stehn würde oder so und du wohl auch eher nicht. Aber dein Freund schon sonst würde er sie ja wohl nicht bei sich halten. Wie konntest du denn sowas nur tun. Hätte dir doch klar sein müssen dass er nach so einer Aktion keine Lust mehr auf Sex hat! Mann Mann Mann. Wie alt bist du denn? Und natürlich weiß dein Freund bereits dass du sie absichtlich verhungern hast lassen. So vergesslich kann man ja nicht sein. An einem Tag etwas zu vergessen ist ja noch ok aber doch nicht während seinem gesamten Urlaub. Das kauft er dir mit Sicherheit nicht ab. Wenn er sich von dir trennen sollte macht er in meinen Augen genau das richtige. Wenn dein Freund von einem Kumpel verlangt hätte, er soll während er weg bist auf dich achten, dann hätte dieser dich bestimmt nicht in den Keller gesperrt und verhungern lassen. Natürlich ist das nicht vergleichbar, aber andererseits waren ihm die Eidechsen eben auch lieb.
Verrückte Menschen gibt es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram