Home / Forum / Sex & Verhütung / Beckenboden-Training und Präejakulat

Beckenboden-Training und Präejakulat

19. November 2014 um 0:19

Guten Abend!
Ich trainiere gelegentlich meine Beckenboden-Muskulatur und besonders in letzter Zeit fällt mir auf, dass ich dabei über längere Zeit hinweg, quasi unbegrenzte Mengen an Vortropfen produziere. Bei mir selbst finde ich das schon anregend. Das bei einer Frau zu sehen, wäre für mich wohl der völlige mindblow.

Daher interessiert es mich, ob das auch schonmal jemand anderem - Sei es Männlein oder Weiblein, aufgefallen ist. Falls nicht, probiert Beckenboden-Training doch mal aus und berichtet!


Grüße
Max

24. November 2014 um 22:53

...
niemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 4:50

.
nochmal push

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 9:44

Hi Max
ich trainiere auch regelmäßig, der Sex ist dadurch bedeutet besser.
Dein Beckenboden ist im übrigen erst richtig gut, wenn du ein nasses Handtuch halten kannst. Und bei Frauen wenn sie denn Mann halten kann.
Hau rein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 22:13

Immer gut
Ich weiß wie und wann ich meinen Beckenboden einsetzen kann, kann nur Vorteile erkennen. Daher ist es egal ob Mann / Frau 25, 45 oder 70 ist.
Viele Männer wissen nicht mal das sie einen Beckenboden haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen