Home / Forum / Sex & Verhütung / BDSN ist krank

BDSN ist krank

13. Januar 2012 um 10:50

ich finde nicht das SM krank ist.wir leben seit 12 jahren sm aus,mein mann ist sehr devot,ich dominat.vor ein paar wochen hat mein mann mir erzählt das er sich gern von mir entmannen lassen würde.ich habe den mal im net gesucht,man glaubt gar nicht wie viele männer den wunsch haben,aber auch frauen.es gibt sogar eine sm gruppe wo sich männer das ding weg schneiden lassen können.mich macht der gedanke auch geil. gruß ute

13. Januar 2012 um 11:08

Sm
ein fall fuer den psycho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 11:13

Frage an die BDSMler hier
würde das noch unter SSC fallen? wenn man nach der übersetzung "sicher, vernünftig und einvernehmlich" ginge, ja irgendwie nicht...

unter BDSM fällt es ja schon noch, oder?

*interessierter laie fragt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 11:39

Zu dem Thema, wollte ich mich nicht mehr äusern
aber, daß hier ist so abstrus, daßübertrifft ja meine Beispiele um Längen.
Ich wünschte, es wäre ein Fake.
Wenn nicht:
Das hat alles mal ganz harmlos, klein und prickelnd angefangen. Augen verbunden,Hände/Arme mal festgehalten...

Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 11:39


Hmmm...nach kurz kommt ab. Sucht euch doch ne Art von Salamitechnik dann habt ihr mehr davon....


Meine Güte, this thread made my day today...lol...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 11:49
In Antwort auf herbstblume6


Hmmm...nach kurz kommt ab. Sucht euch doch ne Art von Salamitechnik dann habt ihr mehr davon....


Meine Güte, this thread made my day today...lol...

Salamitechnik?
Wir sind hier nicht in der Politik!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 13:13

@ Gatto
Dein Text ist bestimmt wunderschön.Ich verstehe jedes Wort, weiß nur nich was es bedeutet..
Du, ich bin 1950 eingeschult, habe nur acht Klassen. Ab der fünften war russisch Pflicht, englisch fakulativ.(Eine Wochenstunde). Hätten drei schöne Jahre für mein englisch werden können, doch unser Lehrer ist nach den großen Ferien nicht wieder gekommen, ab in den "Westen".
Ist leider unser Russisch-Lehrerin nicht eingefallen.
@Herbstblume ihr Schlußwort kann ich übersetzen, aber Deine ganze Story nicht.
Ich weine stündlich.
Netter Gruß
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 13:36

Hallo @Vampir...
Dank Dir für Deine Hilfe. Ist klar, Joseph Conrad hat seine Geschichten erst deutsch...übersetzt in französisch...und wieder zurück in deutsch übersetzt. Brilliante Formulierungen erreicht.
Ich weine nicht mehr.
Netter Gruß an Dich.
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 13:50
In Antwort auf inigo_12755070

Hallo @Vampir...
Dank Dir für Deine Hilfe. Ist klar, Joseph Conrad hat seine Geschichten erst deutsch...übersetzt in französisch...und wieder zurück in deutsch übersetzt. Brilliante Formulierungen erreicht.
Ich weine nicht mehr.
Netter Gruß an Dich.
Fritz

Hallo@Vamp und @Gatto
Es ist doch herrlich, wie wir bei dem blöden Thema lachen können.
Danke Euch, ich könnt Euch knuddeln.
Nur schade, mit jedem Beitrag, wird dieser Mist wieder in der Reihenfolge"angehoben". Aber, so ist das eben.
Wo wir sind ist vorn, aber wir können ja nicht überall sein.
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 14:41


Hmmm, das erinnert mich irgendwie an eine Geschichte in einer chirurgischen Ambulanz...kam ein junges Pärchen rein...sie eine Platzwunde am Kopf, er einen verletzten Schniedel...beide hochroter Kopf....
Was war passiert?
Beide hatten in der Küche Crepe suzette gebraten...er hat die Crepes gemacht, sie hat ihm dabei einen geblasen...dann wollte er das Teil wenden...das heisse Crepe fiel ihr auf den Kopf und sie biß vor lauter Schreck zu. Vor Schmerz hat er ihr dann die Pfanne auf den Kopf gehauen....
lächel...
War zwar noch alles dran, hätte aber auch anders enden können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 14:51


Ach Subbie, jetzt gönn uns doch mal den Spass...lass doch den Altklugmodus aus oder bring ein schöneres Thema bei dem man sich genüsslich zurücklehnen und geniessen kann...die schrägen Gedanken mal ein bisschen abgeleiten lassen kann und denkt "jaja...die Welt ist schon verrückt...so schlimm kanns bei mir alles dann doch gar nicht sein..."
Sowas ist doch eine gefundene Katharsis für kleine Perverslinge wie uns...
Mir fällt auch grad keine schönere Sauerei ein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 14:53


Ja, das wahre Leben schreibt manchmal die schönsten Geschichten und manchmal liebe ich meinen Beruf...hihi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 14:54
In Antwort auf herbstblume6


Hmmm, das erinnert mich irgendwie an eine Geschichte in einer chirurgischen Ambulanz...kam ein junges Pärchen rein...sie eine Platzwunde am Kopf, er einen verletzten Schniedel...beide hochroter Kopf....
Was war passiert?
Beide hatten in der Küche Crepe suzette gebraten...er hat die Crepes gemacht, sie hat ihm dabei einen geblasen...dann wollte er das Teil wenden...das heisse Crepe fiel ihr auf den Kopf und sie biß vor lauter Schreck zu. Vor Schmerz hat er ihr dann die Pfanne auf den Kopf gehauen....
lächel...
War zwar noch alles dran, hätte aber auch anders enden können...

Ja,ja
Es gab wohl auch mal einen Staubsauger....
Hatten die Konstrukteure auch nicht bedacht..
Na muß man denn an alles denken?
Wurde dann nicht mehr produziert.
Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 14:56


Nette Geschichte, lieber Gatto...
besonders delikat in diesem Zusammenhang hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 17:18
In Antwort auf inigo_12755070

Ja,ja
Es gab wohl auch mal einen Staubsauger....
Hatten die Konstrukteure auch nicht bedacht..
Na muß man denn an alles denken?
Wurde dann nicht mehr produziert.
Fritz


Ja, ich das Modell war damals sehr beliebt...da lag der Ventilator konstruktionsbedingt recht nah im "Einführbereich" und da die maschinellen Entsamungsmöglichkeiten von ca. 15-20 Jahren noch nicht so weit gediehenn und einfach in Shops und via I-Net verfügbar waren wie heute gab es dann gelegentlich Effekte die dem vom lieben Gatto beschriebenen Slicer recht nahe kamen... wirklich kein schöner Anblick was da so über blieb, nein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2012 um 17:25
In Antwort auf herbstblume6


Ja, ich das Modell war damals sehr beliebt...da lag der Ventilator konstruktionsbedingt recht nah im "Einführbereich" und da die maschinellen Entsamungsmöglichkeiten von ca. 15-20 Jahren noch nicht so weit gediehenn und einfach in Shops und via I-Net verfügbar waren wie heute gab es dann gelegentlich Effekte die dem vom lieben Gatto beschriebenen Slicer recht nahe kamen... wirklich kein schöner Anblick was da so über blieb, nein...

Da kann man wieder mal sehen....
Auch ein kleiner, kurzer kann von Vorteil sein.

Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 23:28

Bdsm ist krank
ich habe nicht gesagt das ich sein ding abschneiden will !!!! ich wollte nur mal sagen wie viel männer den wusch haben sein ding los zu werden,nach dem ich mich im net mal schlau gemacht habe war ich ganz schön über rascht was ich da alles gefunden habe.aber SM ist nicht krank es ist mit dem rechtigen partner sehr schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 11:20

Bdsm ist krank
ich habe die Diskussion hier gelesen.jeder soll doch so leben wie er es will.auch ich werde nachts von mein mann gefesselt(Hände auf den Rücken)auch mal am tag oder abens,aber nachts immer das ist für ganz normal so.Gruß moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 11:35


manche praktiken sind krank, dat stimt, wie z.b. dat ding wegschneiden lassen,
aber dat hat nichts mehr mit BDSM zutun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen