Home / Forum / Sex & Verhütung / Bahnfahren, die etwas andere Liebesgeschichte

Bahnfahren, die etwas andere Liebesgeschichte

21. Oktober 2010 um 14:40

Eine kurze Liebesgeschichte

Ein Mann und eine Frau, die sich nie vorher gesehen hatten und die beide mit anderen Partnern verheiratet sind, mussten sich plötzlich in der Bahn ein Schlafwagenabteil teilen.

Obwohl sie anfänglich entsetzt und befangen waren, einen so engen Raum für die Nacht zu teilen, fielen sie bald in tiefen Schlaf, denn sie waren sehr müde, er im oberen Bett, sie darunter. Um 1.00 Uhr nachts beugte sich der Mann runter und weckte die Frau sanft indem er sagte:
Entschuldigen Sie, aber mir ist entsetzlich kalt. Können Sie mir aus dem Schrank eine zusätzliche Decke reichen?
Ich habe eine bessere Idee, sagte sie, lassen Sie uns doch einfach für eine Nacht annehmen, dass wir verheiratet sind.

Eine tolle Idee, rief er aus. Gut, antwortete Sie, hol Dir Deine Scheißdecke alleine Nach einem Moment der Stille, . furzte er.

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 14:41


ne der ist ja gut ..sende ich gleich weiter ........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 16:04

Schildy
Herr Knebel ist auch nicht schlecht. Was hältst du von Paul Panzer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 16:19

Schildy
Die Hemden von Paul sind am Besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 15:04

Tut mir ja leid,
aber die Bahn ist da etwas gehemmt. Schlafwagenabteils werden grundsätzlich nicht getrennt für verschiedene Geschlechter gebucht.
Als Mann kriegt man nur dann eine Frau ins Abteil, wenn sie besonders schlau sein wollte und sich eine Karte von einem Typen billig im Netz ersteigert hat und dann als Herr X die Fahrt antritt (der natürlich ihr Bruder oder Vater ist, wenn die Sache raus kommt).
Zwar ist mir oben beschriebene Szene schon mal passiert, aber die lieben Schlafwagenschaffner haben natürlich alle Hebel in Bewegung gesetzt, um der Dame noch einen anderen Platz zu besorgen. Weiß jetzt also nicht, ob die Fortsetzung wie vom Threadersteller oder doch etwas prickelnder verlaufen wäre. Aber immerhin hatte ich dafür dann das Abteil für mich allein

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sex mit mehreren Personen
Von: ernie_12461365
neu
23. Oktober 2010 um 15:02
Noch mehr Inspiration?
pinterest