Home / Forum / Sex & Verhütung / Badeanzug zu gewagt?

Badeanzug zu gewagt?

1. August 2012 um 14:43

Hi, ich habe mir von einer Freundin einen super schönen Badeanzug schneidern lassen. Wolte schon immer einen sexy Badeanzug aber nicht von der Stange. Den sie mir geschneidert hat ist echt super süss und sehr sexy. Vielleicht auch zu sexy? Sie hat einen sehr guten, aber sehr dünnen Stoff verwendet. Damit er so richtig kanckig sitzt wurde er auch nicht gefüttert. Nun ist es so das er, wenn er trocken ist null durchsichtig ist. Jedoch wenn ich nur schon etwas Schwitze wird er ziemlich durchsichtig. Wenn ich aus dem Wasser komme - kann man sehr sehr viel erkennen. Na ja zuhause im Pool kein Thema, aber was meint ihr - ist es zu gewagt diesen Badeanzug auch an einem See oder Strand anzuziehen? Oder stört das andere zu sehr - ich habe damit eigentlich kein roblem.

6. August 2012 um 13:54

Natürlich
anziehen denk dir nicht was andere davon halten sondern mach was du für richtig hälst zieh ihn an machte mir auch immer zu viele gedanken was wohl die anderen denken aber jetzt zieh ich auch an was ich will z.b. tanga bikini zum schwimmen gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 21:27

Wenn Du Dich wohl fühlst!
Hey!
Ich frag mich auch oft: zu eng, zu kurz, zu tief ausgeschnitten?
Ich habe mal einen Freund gefragt, ob der Rock eine Erregung öffentlichen Ärgernisses sein könnte. Seine Antwort war "Ärgernis nicht, aber Erregung sicher" ^^
Aber letztlich kommt es darauf an, wie Du Dich fühlst. Wenn Du aus dem Wasser kommst und Dich nur noch möglichst schnell in Dein Handtuch einwickeln willst, ist der Badeanzug wohl doch eher was für den heimischen Pool. Wenn Du aber mit hoch erhobenem Kopf zu Deinem Handtuch gehen kannst und Dich dann dort gemütlich in die Sonne zum trocknen fläzen kannst, dann nix wie dir Tasche gepackt und an den See! (Im Schwimmbad wäre ich in der Tat vorsichtig, da gibt es meisten Regeln bzgl. Tangas oder oben ohne, ich könnte mir vorstellen, dass die sich auch auf durchsichtige Sachen beziehen).
Allerdings musst Du (insbesondere wenn Du nicht in männlicher Begleitung bist) mit unangenehmen Sprüchen leben können.
Taste Dich doch einfach an die Sache ran, am besten zuerst an einem abgelegen Ort mit weniger Menschen.
Viel Spaß dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest