Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Babyöl als Gleitmittel?

Letzte Nachricht: 15. Februar 2012 um 11:26
A
amando_875765
08.02.12 um 17:26

Hallo Ich und mein freund wir brauchen nicht wirklich gleitmittel, weil ich auch so leicht feucht werde, aber mit macht es ab und zu auch spaß gleitgel gefällt uns nicht wirklich, da es krümel hinterlässt und nach einer weile nicht mehr so flutschig ist. jetzt haben wir babyöl ausprobiert und das ist einfach super. aber hat es irgendwelche nachteile?

Mehr lesen

R
rocmo_12134128
08.02.12 um 17:35

Ist
nicht so besonders geil wegen des paraffins da drin (ich persönlich hab das zeug insgesamt nicht gern auf der haut und gucke bei produkten, ob`s drin ist) und die parfumstoffe sind auf schleimhäuten auch nicht so ideal.

und geht natürlich nicht zusammen mit kondomen.

Gefällt mir

A
amando_875765
08.02.12 um 17:40

Aber
bei babys kommt es ja auch auf die "empfindlichen" stellen. eigentlich steht drauf, keine reizenden stoffe oder sowas. was wäre denn eine alternative? aber ich meine... 1 mal die woche wird es schon ok sein

Gefällt mir

R
rocmo_12134128
08.02.12 um 17:54
In Antwort auf amando_875765

Aber
bei babys kommt es ja auch auf die "empfindlichen" stellen. eigentlich steht drauf, keine reizenden stoffe oder sowas. was wäre denn eine alternative? aber ich meine... 1 mal die woche wird es schon ok sein

So
weit ich weiß (ich hab kein kind, keine ahnung, wo man bei denen babyöl überall so hintut ) aber nicht direkt auf schleimhäute.

wenn`s unbedingt öl sein soll, geht auch sesamöl, olivenöl etc.
das ist zwar immer noch nicht ideal, aber von der zusammensetzung her besser. riecht natürlich nicht so toll, aber wie gesagt, mit parfum, ätherische ölen etc. wär ich bei schleimhäuten immer etwas vorsichtig.

Gefällt mir

Anzeige
A
amando_875765
08.02.12 um 18:05

Titel
so an petasucks... was empfielst du dann? wie gesagt, bin nicht trocken und dachte mir, dass die scheidenflora damit gut zurecht kommt, wenn man es nicht zu oft nimmt.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
corona_12271493
08.02.12 um 20:09


babyöl und olivenöl haben sowas von an wert verloren

1 -Gefällt mir

V
vivien_12573783
12.02.12 um 14:33

Babyöl
Also, ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Mein Mann und ich benutzen schon seit etlichen Jahren Babyöl und ich kann sagen, dass es bei mir nichts ausgelöst hat, weder dass ich unten trockener geworden bin, noch hab ich jemals Probleme mit Pilzinfektionen bekommen. Es ist einfach nur schön, wenn mein Mann mich erst damit komplett einreibt, mich massiert und dann in mich " reinflutscht ".

2 -Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1251687699z
15.02.12 um 11:26

Ich nehme kein babyöl
ABER mein schatzi damals...........er meinte klar das geht, aber obs empfehlenswert ist, ist schwer zu sagen. der frauenarzt ist ja für sowas da.
ich allerdings habe etwas anderes gefunden, das sehr gut geht: BIO Atkiv 100% Jojoba Öl naturrein 125 ml
folgendes steht auf dem Glasfläschchen: qualität aus 1. pressung (kalt), pflegt trockene und spröde haut, wirkt der bildung von fältchen entgegen, als make up unterlage, entspannt die haut und versorgt sie mit wertvollen pflegesubstanzen, wohltuend und aufbauend vor sonnenbädern, für ein lang anhaltende sonnebräune, als massageöl und badezusatz, zur täglichen babypflege, angenehm pflegend vor, während und nach der schangerschaft, zur herstellung von kosmetika und verfeinerung vorhandener cremes, lotions usw.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige