Home / Forum / Sex & Verhütung / Auswirkungen nach Absetzen der Pille erst ein Jahr später??

Auswirkungen nach Absetzen der Pille erst ein Jahr später??

5. Februar um 17:42

Hallo liebes Forum!

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich...
Und zwar habe ich letztes Jahr im November 17 meine Antibabypille abgesetzt. Einfach so, dachte über 10 Jahre reichen auch mal und ich war neugierig. So weit so gut. Es lief alles wie am Schnürrchen. Bekam meine Periode regelmäßig alle vier Wochen, zwar etwas stärker, aber ohne stärkere Schmerzen. Hatte mehr Stimmungsschwankungen aber das war aushaltbar und war mal mehr mal weniger intensiv. Haare und Haut waren leicht fettiger, Haut manchmal etwas unrein aber nicht der Rede wert.

Doch dann so nach fast einem Jahr bekam ich mehr und mehr schmerzhafte Pickel. Kosmetikerin sprach schon von Akne. Und ich habe fast alles versucht. Salben vom HA, auf tierische Lebens mittel verzichtet, Kosmetikerin und was man nicht sonst so alles tut. Blutbild war in Ordnung, Schildrüse in Ordnung. Vielleicht hormonell? Aber wieso auf einmal? Die Pille nehme ich ja schon knapp über ein Jahr nicht mehr und mein Zyklus war stets regelmäßig.

Muss dazu sagen, dass ich über längeren Zeitraum starken emotionalen Stress hatte. Ein Grund/Auslöser vielleicht?

Ich nehme jetzt übrigens wieder die Pille. Ist ja auch zur Verhütung ganz praktisch. Und ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten. Mein Gesicht sah nicht nur schlimm aus. Tat auch schlimm weh. Und es wird auch schon besser mit der Haut. Aber naja, jetzt hab ich natürlich schiss vor einem erneuten Absetzen. :/
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
2 mal die Pille in der 1. Woche vergessen
Von: isabella622
neu
|
5. Februar um 13:22
Spirale - Kyleena
Von: melinahe
neu
|
4. Februar um 22:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook