Forum / Sex & Verhütung

Aussergwöhnlich und Fragen

Letzte Nachricht: 3. Februar 2008 um 13:26
L
lynne_12476524
20.01.08 um 16:41

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe schon etwas überlegt ob ich euch mich mitteilen soll.Manchmal schämt man sich ja doch etwas.

Über Meinungen und Aussagen von Frauen würde ich mich sehr freuen.

Nachdem ich gestern meine Körperpflege verbracht hatte, habe ich mich angezogen.( Zum Teil) Strümpfe,Pumps,Rock. BH und Oberteil noch nicht.

Ich hatte vorher sehr viel Wasser getunken und wollte noch mal auf die Toilette. Als ich im Bad war, kam mein Mann rein und wollte was holen. Als er mich da so stehen sah umarmte er mich, Streichelte meine Brüste und küsste meinen Hals.Ich streckte meine Hand nach hinten aus und spürte seine Lust.

Ich legte mich auf den Fussboden und sagte ihm er solle mich lieben. Hier? war die Frage. Ja hier. Da ich beim normalen Verkehr nicht zum Orgasmus komme setzte ich mich über ihn und er verwöhnte mich Oral.

Der Grund meines Badbesuches war aber ja ein ganz anderer. Ich sagte ihm lachend er solle aufhören ich kann nicht mehr an mich halten. Er hörte nicht auf.

Egal, während er mich oral verwöhnt hat, habe ich mich gleichzeit meinen Kitzler massiert. Ich bekamm so einen heftigen Orgasmus und gleichzeitig schoss das Wasser mit einem heftigen Strahl über seinen Mund und Gesicht raus.

Ich wollte sterben. Er lachte, Küsste weiter und liebte mich anschließend wie verrückt. Alles war nass.

Er fand es total gut. Und wenn ich so recht überlege hat es mich auch sehr errekt. Machmal machen die Zufälle guten Sex.

Ich frage mich, ob ich das vielleicht das eine oder andere mal geplant machen soll?

Oh, ist doch sehr lang geworden.

Ich wollte doch noch mal fragen, ob Ihr ähnliche Erlebnisse hattet und worauf habt Ihr so Lust in der Liebe?

Besonders die, die schon lange zusammen sind.

So jetzt höre auf.

Liebe Grüße
Margret

Mehr lesen

A
ayo_12922451
20.01.08 um 18:51

Von Hanseatin zu Hanseatin
habe Deinen Bericht mit einem Schmunzeln gelesen.

Solange es beide mögen, geplant oder zufällig ist es doch in Ordnung.
Mein Mann liebt es wenn er zusehen kann wenn ich meinen Natursekt laufen lasse. Natürlich ist das nicht immer ein Bestandteil wenn wir Sex haben. Eher die Aussnahme.

Wenn ich es gemacht habe, leckt er mich bis zum Orgasmus.
Ich mag es auch sehr gerne wenn er seinen Schwanz in mir hat und dann seinen Natursekt freien Lauf lässt.Es ist so ein schönes warmes Gefühl.
Worauf habe ich Lust? In meinen Kopf habe ich immer das Bild wie er mal mit einer anderen Frau Verkehr hat.Aber das lass ich besser, ich glaube das würde keiner Beziehung gut tun.

Alles Gute Dir


Gefällt mir

X
xoan_12687038
21.01.08 um 22:09
In Antwort auf ayo_12922451

Von Hanseatin zu Hanseatin
habe Deinen Bericht mit einem Schmunzeln gelesen.

Solange es beide mögen, geplant oder zufällig ist es doch in Ordnung.
Mein Mann liebt es wenn er zusehen kann wenn ich meinen Natursekt laufen lasse. Natürlich ist das nicht immer ein Bestandteil wenn wir Sex haben. Eher die Aussnahme.

Wenn ich es gemacht habe, leckt er mich bis zum Orgasmus.
Ich mag es auch sehr gerne wenn er seinen Schwanz in mir hat und dann seinen Natursekt freien Lauf lässt.Es ist so ein schönes warmes Gefühl.
Worauf habe ich Lust? In meinen Kopf habe ich immer das Bild wie er mal mit einer anderen Frau Verkehr hat.Aber das lass ich besser, ich glaube das würde keiner Beziehung gut tun.

Alles Gute Dir


*
Zitat: ch mag es auch sehr gerne wenn er seinen Schwanz in mir hat und dann seinen Natursekt freien Lauf lässt.Es ist so ein schönes warmes Gefühl.

Frage: wie kann ich mir das vorstellen? Das passiert im Bett und nachher ist alles nass? Oder habt ihr einen eigenen Raum dafür? Oder muss man dann vor dem Sex sich gedanken darüber machen "Heute mit oder ohne Natursekt?"...

Meine Freundin würd das sicher nie machen, aber irgendwie klingt das schon verlockend wenn ich es mir dso vorstelle *g*

Gefällt mir

F
filep_12139556
22.01.08 um 8:11

Ist schon...
...einige Jahre her, als ich nach einer Sommer-Gartenparty ein ähnliches Erlebnis hatte. Ich traf dort auf eine eine frühere, sehr sympathische Arbeitskollegin, die ich seit mehreren Jahren nicht gesehen hatte. Es entwickelte sich zunächst ein belangloser small-talk, der aber sehr rasch in ein anzügliches Gespräch mündete.
Keine halbe Stunde später befanden wir uns in einem etwas abgelegenen Bootshaus am Seeufer ...*sfg)
Kein Vorspiel, keine Prälaminarien - schiere Lust und ein harter f*i*c*k. Da ich ebenfalls nicht ganz nüchtern war, brauchte ich etwas länger, um zum Höhepunkt zu kommen - sie hat es sehr genossen und zwei Orgasmen in kurzer Folge gehabt.
Erst jetzt bemerkte ich meine übervolle Blase und hätte mich gerne irgendwo diskret entleert, aber sie saß noch immer auf meinem Schoß und umklammerte mich fest mit den Beinen. Ein hochnotpeinlicher Moment, weil ihr Gewicht auf meiner Blase lastete und ich das Wasser schließlich nicht mehr halten konnte.
Sie blickte mich dann, als ich es laufen ließ, nur total verwundert und ungläubig an und explodierte ziemlich heftig und langanhaltend.
Später gestand sie, so etwas Intensives zuvor noch nicht erlebt zu haben.....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lynne_12476524
22.01.08 um 13:54
In Antwort auf xoan_12687038

*
Zitat: ch mag es auch sehr gerne wenn er seinen Schwanz in mir hat und dann seinen Natursekt freien Lauf lässt.Es ist so ein schönes warmes Gefühl.

Frage: wie kann ich mir das vorstellen? Das passiert im Bett und nachher ist alles nass? Oder habt ihr einen eigenen Raum dafür? Oder muss man dann vor dem Sex sich gedanken darüber machen "Heute mit oder ohne Natursekt?"...

Meine Freundin würd das sicher nie machen, aber irgendwie klingt das schon verlockend wenn ich es mir dso vorstelle *g*

Es kommt
ja nicht ständig vor.Einen eigenen Raum haben wir nicht.

Aber wir haben so was ähnliches wie ein Liebeszimmer.
Da liegen auch immer einige Decken rum.

Wenn es dann sein soll, legt er eine oder zwei Decken gefaltet unter mich. Die Decken saugen alles auf und gehen anschließend in die Waschmaschine.

Liebe Grüße
Margret

Gefällt mir

L
lynne_12476524
22.01.08 um 13:55

Wie
praktisch!

LG

Gefällt mir

O
obed_12580211
03.02.08 um 13:26
In Antwort auf lynne_12476524

Wie
praktisch!

LG

Abartig, aber geil
Ich hatte mit meiner Ex einmal ein ähnliches Erlebnis.

Wir waren während eines Sommerurlaubs auf einem Campingplatz und haben mit anderen Gästen gefeiert. Ich verabschiedete mich gegen Mitternacht, da ich müde war, begab mich ins Zelt und legte mich auf meinen Schlafsack. Etwa eine halbe Stunde später hörte ich meine Ex ins Zelt torkeln (sie hatte tüchtig getankt ...). Sie musste über mich krabbeln, um in ihren Schlafsack zu kommen. Sie, nach dem Ausziehen noch mit einem T-Shirt bekleidet, setzte ein Bein über mich, blieb dann aber über mir auf den Knien hocken. Auf einem Mal spürte ich, etwas Warmes, Nasses auf meinem T-Shirt. Ich war sofort wie elektrisiert; ich wusste nicht, wie mir geschah. Als sie fertig war, rutschte sie auf Höhe meines Kopfes und forderte mich auf, sie "trocken zu lecken". Das tat ich mit Genuss. Sie kam heftig und presste sich auf mein Gesicht, bis ich keine Luft mehr bekam und sie in den Po kniff, damit sie von mir abließ. Das tat sie dann auch und ließ sich auf ihren eigenen Schlafsack fallen. Ich nahm sie anschließend von hinten, um auch noch zu meinem Recht zu kommen. Danach schliefen wir ein.

Am nächsten Morgen war die Anschaffung zweier neuer Schlafsäcke fällig. Ein teures erotisches Abenteuer ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers