Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Ausfluss während dem Sex

26. November 2007 um 22:03 Letzte Antwort: 27. November 2007 um 2:31

Hallo ihr Lieben.

Ich habe seit ca. 5 Monaten einen neuen Freund.
Seit kurzem habe ich Sex mit ihm, er ist auch der erste mit dem ich Sex habe.
Mein Problem ist, dass ich während dem Sex Ausfluss habe, auch wenn ich keinen Orgasmus hatte. Er ist farblos und riecht auch nicht, und da wir immer mit Kondomen verhütten, kann der Ausfluss nicht von meinem Freund sein.
Ich wollte mal fragen ob das normal ist bzw. ob es euch auch so geht?
Mir ist das echt total unangenehm, und wäre echt froh wenn ihr mir weiter helfen könntet.

Lg Schnullababy18

Mehr lesen

26. November 2007 um 22:47

Extrem feucht
Ich denke nur, du bist einfach extrem feucht und das hat dann nichts mit Ausfluß zu tun. Ich hatte auch mal eine Freundin, die so furchtbar naß war. Aber mir hat das gefallen. Hat dein Freund damit etwa Probleme?

Gefällt mir

27. November 2007 um 2:31

Kein Grund zur Sorge...
... das scheint normal.

Hi,

mach Dir mal keinen Gedanken darüber, denn Du gehörst zur breiten Masse der Frauen, die in ausreichender, oder sogar reichhaltiger Menge das sog. "Gleitmittel" selbst herstellen.
Es gibt Frauen, die ein Problem damit haben genügend Sekret zu produzieren, was aber in vielen Fällen auf den Mann zurückzuführen ist, der zu wenig Geduld und Phantasie investiert.

Solltet Ihr beide das Gefühl haben, daß Deine Feuchtigkeitsproduktion zu stark ist und dadurch Ihr beide zu wenig spürt, weil ganz einfach zu wenig Reibung herrscht, probiert ganz einfach andere Stellungen aus.

Je nach Stellung, bzw. Bein- oder Beckenhaltung der Frau, wird "sie" etwas weiter oder enger. Probiert das selber aus wie es Euch am besten guttut und redet auch offen darüber, was dem Partner gefällt, oder er nicht so toll findet.

Sex ist keine unanständige Sache und NICHTS MUß DIR / EUCH UNANGENEHM SEIN !!!!!

LG und viel Spaß Euch beiden!

Gefällt mir