Forum / Sex & Verhütung

Aufklärung auf Afrikanisch................... .....................

Letzte Nachricht: 27. Januar 2010 um 19:30
A
an0N_1215578999z
25.01.10 um 19:31


Hi !

"Hey, Fatuma, sit down and talk!"

Frei übersetzt:
"Hey, Fatuma, was hat er alles mit Dir gemacht?"

So funktioniert Aufklärung auf Afrikanisch.

Wenn nämlich die Jungs mibekommen, daß einer Ihrer Kumpels mit einem Mädchen was hatte,
dann wird das Mädchen hinterher ausgefragt. Und wenn alle Mädchen offenherzig alles ausplaudern und nicht sparen mit pikanten Details, dann wissen die Jungs jeder von jedem
was jeder für Qualitäten hat. Und die kann sich ja dann jeder aneignen.

Hat mir in Mombasa ein 18 Jähriges Mädchen erklärt.

LG
SantaVagina


Mehr lesen

O
oprah_11977355
25.01.10 um 20:07

Sicher sehr clever...
aber bei uns nicht machbar...und warum weil wir nicht im Rundkreis sitzen und am Lagerfeuer reden mit Ziegenfleisch am Spieß ... irgentwie schade aber wir können ja hier im Forum ein virtuelles Lagerfeuer machen jeden Dienstag oder Freitag SEXKREIS ..treffen und plaudern über unseren Sex und der wird hinterher der Männerwelt die dem Kreis entsprechend ausgesucht werden per PN zugestellt ....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1215578999z
27.01.10 um 19:30

Aufklärung auf Deutsch....................... ......................

Hi !

Hab Gudrun am Telefon. Sie sitzt bei einem Rotwein, ich bei einer Bottle B<ileys Caramel.
Gudrun, meine "Ewig Beste Freundin" kennt Ihr ja von dem Beitrag >>Die Super-Schlampe<<
und von den Episoden unter Erotische Texte,
u.a.: >>Flotter Dreier FFM<< und >>Gudrun und Ich auf der Rocker-Fete<<

Ich: "Ay Servus, GeeGee ( TSchiSchi )...Na...Ist Dir was Gutes widerfahren?"
Gudrun:" Hmmmmmhhh Jaaaah ...was Hand- und Stichfestes !!"
Ich: "Kenn ich Ihn... ? "

Halbe Stunde später....

Ich : "Du, GeeGee, Ich les hier grade in einem Beitrag von unserer lieben Lady Do. Sie schreibt:
>>>Denn früher musste man es ja selbst lernen. ....<<<
Gudrun spontan: "Aha...International durch die Betten gefegt".

Ich: "Und hier steht :
>>>Klar find ich es viel viel schöner, sich als Jugendliche in dem Experimentieren miteinander dem Sex langsam heranzutasten.<<<
Gudrun ganz trocken: " Wieso langsam...Neeeh....ran die Wurst!"

Dmit sind wir beim Thema "Aufklärung auf Deutsch":
Also, liebe Lady Do, nüchtern betrachtet - (die B<ileys ist erst halb leer) - hast Du Recht. ABER:
Beim langsamen Herantasten mußt Du unter Umständen ganz schön lange Erfahrungen sammeln, bis Du erkennst, was ist nur der Weg, was ist das Ziel.....

Wenn Du hier im Forum als Such-Begriff eingibst " Kein Orgasmus" und die Suche einstellt auf
-Im letzten Jahr- dann siehst Du das Ergebnis vom langsamen Herantasten. Das langsame Herantasten ist also nicht der direkte Stairway to Heaven. Klar ist aber, was viele Frauen gerne hätten : Orgasmus beim Sex! Dieses Ziel, laß und das doch einfach mal so definieren:
!!! Beim direkten Sex einmal oder mehrmals zum Höhepunkt kommen,
ohne Vorspiel !!! ohne Nachhelfen !!! und nicht erst beim Nachspiel !!!............weil...........
........klappts mit dem Orgasmus beim direkten Sex, dann hast Du schon mal die wichtigste Voraussetzung für den gemeinsamen Big-O, denn der zeitgleiche Höhepunkt ist absolutes Gefühls-Highlight. Wer das nicht hat versäumt leider das beste am Sex. Capito ?? Claro !!!
Vor einiger Zeit hatte ich in einem Beitrag geschrieben: Kein Orgasmus beim direkten Sex ist kein Frauenproblem, sondern ein Männerproblem.
Wenn X % der Frauen beim echten Akt nicht zum Orgasmus kommen, dann heißt das umgekehrt,
X % der Männer können es der Partnerin beim Sex mit ihrem Lust-Instrument nicht besorgen, sind also nicht die Bringer.
Wirklich ein Männer-Problem oder im Grunde genommen mangelnde Aufklärung????
Oder noch schlimmer: Tun viele junge Männer den Sex, den die Profis in den Pornos darstellen,
als Maßstab für guten Sex nehmen ???

...Es gibt viele Frauen, die sehen es nicht mehr ein, ihr Hallelujah vorzujubeln und sich damit selbst zu betrügen.
...Wir müssen auch mal an uns denken, ich mein: Den Männern fein dosiert beibringen, was ist guter Sex für die Bedürfnisse der Frau, ohne Rücksicht, ob ER sich vllt. in seiner Männlichkeit gekränkt fühlt.

Beim langsamen Herantasten und beim viel Erfahrung machen ist es trotzdem manchmal nur Zufall, daß die Liebenden
das Phänomenalste beim Sex erleben: ...Gemeint ist: Über das Gefühl der Innigkeit hinaus in eine andere Dimension gelangen, in die Dimension des Verschmelzens miteinander, in die Dimension des EINS-SEIN.
Ende 1990er hab ich in einer Talk-Show mal versucht das zu erklären. Was glaubt Ihr wie ich damals angegiftet wurde: "Von was redest Du.... ? " ,

Statt langsames Herantasten rennen Aufgeschlossene, Experimentierfreudige in Sex-Kurse und Tantra-Seminare um sich Ziele nahebringen zu lassen und den Weg dahin sich zeigen lassen,

Das aber kommt der direkten Aufklärung auf Afrikanisch wieder sehr nahe..

LG
SantaVagina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers