Home / Forum / Sex & Verhütung / Auf "seine Kosten" ist nur einer gekommen

Auf "seine Kosten" ist nur einer gekommen

25. Dezember 2006 um 21:59

Hallo Zusammen,

ich würde gerne eure Meinung zu Folgendem hören:

Ich hatte vor einiger Zeit einen netten jungen Mann kennengelernt. Es war ziemlich schnell klar, dass eine Beziehung nicht in Frage kommen würde. Verschiedene Aspekte wie große Entfernung u.s.w. spielten dabei eine Rolle.....aber trotzdem hat es ziemlich geknistert....
Über Wochen haben wir uns per SMS oder Mail heiß aufeinander gemacht. Wir haben uns erzählt, was wir alles miteinander anstellen würden....
Nun haben wir uns getroffen und es war klar, dass wir unsere Gedanken in die Tat umsetzten würden.
Ich muss ja zugeben, dass meine Erwartungshaltung nicht wirklich gering war, denn seine Erzählungen haben mich wahnsinnig gemacht...
Aber als es dann nun endlich soweit war, hatte die Situation wenig mit dem "Erträumten" gemeinsam. Es war schneller vorbei als ich gucken konnte..... "auf seine Kosten" ist nur einer gekommen, und das war er. Gestört scheint es ihn nicht zu haben. Verkauft hat er sich als Porsche und entpuppt hat sich schließlich mehr oder weniger ein Trabbi. Nun spukt in meinem Kopf die Frage rum, ob seine Gedanken und Erzählungen einfach nur dazu gedient haben, mich so neugierig auf ihn zu machen, dass es zu einem realen Treffen kommt, oder ob er einfach nicht anders konnte, als nach 2 Minuten zu kommen. Ich bereuhe nix, denn es war insgesamt ein ziemlich aufregendes Abenteuer aber das Ende, was ich mir als "Highlight" vorgestellt hatte, war nun doch eher ein ernüchternes Erlebniss. Habt ihr schon ähnliches erlebt oder könnt euch das erklären?

26. Dezember 2006 um 12:52

Spielt doch eigentlich
keine Rolle, ob er nur so aufgeregt war, dass der Spaß so schnell vorbei war, oder ob er sich selbst "etwas" überschätzt hat.

Du hattest ein Abenteuer erlebt, das war aufregend. Behalte es in schöner Erinnerung.

Gruß Bobby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 13:19

Nun..
ich habe mich auch schon des öfteren zu solchen Treffen verabredet, undaraus wurde in der Regel mindestens ein anregendes und aufregendes Wochenede. Dabei ist es mir auch schon pssiert, dass in der ersten Aufregung und ob der großen Erregung ich schon nach wenigen Minuten einen ersten Höhepunkt erlebe. Aber wenn Erregung und Aufregung so groß sind, sollte Mann doch schon nach kurzer Zeit bereit und in der Lage sein, die Begegtnung der sinnlichen Art in gebührender Weise forzusetzen. Zumal da man bis dahin sich gegenseitig auf auf andere Art und Weise verwöhnen kann. Wozu hat man Hände und einen Mund?
So sind jedenfalls meine Erfahrungen. Dass nach einem ersten schnellen Höhepunkt die Geschichte zu Ende ist, ist für mich schwer vorstellbar.

LG

Mick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 22:42
In Antwort auf siorus_12055915

Nun..
ich habe mich auch schon des öfteren zu solchen Treffen verabredet, undaraus wurde in der Regel mindestens ein anregendes und aufregendes Wochenede. Dabei ist es mir auch schon pssiert, dass in der ersten Aufregung und ob der großen Erregung ich schon nach wenigen Minuten einen ersten Höhepunkt erlebe. Aber wenn Erregung und Aufregung so groß sind, sollte Mann doch schon nach kurzer Zeit bereit und in der Lage sein, die Begegtnung der sinnlichen Art in gebührender Weise forzusetzen. Zumal da man bis dahin sich gegenseitig auf auf andere Art und Weise verwöhnen kann. Wozu hat man Hände und einen Mund?
So sind jedenfalls meine Erfahrungen. Dass nach einem ersten schnellen Höhepunkt die Geschichte zu Ende ist, ist für mich schwer vorstellbar.

LG

Mick

Schon in der Lage....
...Danke für deine Antwort. Gaaaanz so schnell war es auch nicht zu Ende. Er war dann schon in der Lage "die Begegnung" fortzusetzten, allerdings auf selben Niveau. 2 Minuten und ich blieb wieder auf der Strecke. Dass er Hände und Mund hat, scheint ihm nicht ganz bewusst gewesen zu sein.

Viele Grüße
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 23:58

Solche Typen versauen den Frauen den Spaß am Sex!
Hallo, xxtine81xx ,

solche Typen lernt wohl jede Frau
leider irgendwann einaml kennen.
Sinnvoll ist es immer nach einer
solchen kurzen egoistischen Nummer
den Typen auf sein sexuelles
Unvermögen anzusprechen.
Solche Männer versauen den Frauen den
Spaß am Sex!

Gruß Kuddelinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen