Home / Forum / Sex & Verhütung / Apothekerin hat spontan meine Pille gewechselt- was machen die hilfsstoffe aus?

Apothekerin hat spontan meine Pille gewechselt- was machen die hilfsstoffe aus?

12. Juli um 10:09

Hallo zusammen 
ich war gestern bei meiner Frauenärztin um mir ein neues Rezept für meine Pille geben zu lassen. In der Apotheke sagte mir man dann man könne mir meine normale Pille nicht mehr geben, wegen einer neuen Regelung. Die Apothekerin hat mir dann eine andere mit aber dem selben Wirkstoff gegeben. Allerdings bin ich jetzt schon ein wenig verunsichert, da die neue Pille andere hilfsstoffe hat als meine alte und ich war mit meiner alten eigentlich sehr zufrieden. Ich hatte überhaupt keine Probleme und würde das gerne auch so beibehalten. Meine Frage ist jetzt ob ich die neue Pille bedenkenlos nehmen kann und wenn nicht ob es irgendwie möglich ist meine alte Pille zu bekommen? 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Verhütung gewährleistet?
Von: katzenbaby
neu
11. Juli um 15:57
Diskussionen dieses Nutzers
Unterleibschmerzen nach dem ersten Mal
Von: piinkuniicorn1
neu
3. Dezember 2017 um 14:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook