Home / Forum / Sex & Verhütung / APC Resistenz, Mirena und Implanon

APC Resistenz, Mirena und Implanon

3. Oktober 2017 um 1:13 Letzte Antwort: 3. Oktober 2017 um 13:17

Hallo,
leider habe ich eine APC Resistenz und die Frauenärztin empfiehlt mir Mirena, Implanon oder Cerazette. Haben einige Leute dasselbe Problem wie ich und nehmen diese Verhütungsmittel und keine Probleme wegen Thrombose? Leider liest man einmal, dass es ungefährlich ist und dann heißt es wieder es wäre gefährlich. Ich muss sagen ich weiß nicht was ich jetzt glauben soll. Mein APC Wert ist bei 1,8 und ich habe früher jahrelang Diane 35 und Valette genommen und habe 2 Kinder bekommen und das waren für mich angeblich große Risikofaktoren aber es ist nie etwas passiert. Ich habe auch nie Beschwerden gehabt, die auf so Dinge hindeuten könnten. Ich denke darüber nach mir das Implanon einsetzen zu lassen. Wäre das für mich wirklich sehr ungefährlich oder gefährlich? Und was wäre mit Mirena? Beides hat Hormone aber nicht die Östrogene. Ich möchte nicht laufend das Gefühl haben ich bin wegen der Verhütung wie im Mittelalter und möchte zuverlässig verhüten. Könnte ich diese beiden Methoden riskieren oder gibt es Leute, die von diesen Dingen Thrombosen, Schlaganfall, Herzinfarkt, Gerinsel im Hirn oder Lungenembolie bekommen haben?
Danke im voraus für Eure Hilfe.

Mehr lesen

3. Oktober 2017 um 12:37

Also es gibt verschiedene Ansichten wegen der Verhütung. Sterilisation möchte ich nicht. 

Ich habe diese Frage hier reingestellt, weil es Leute gibt, die Mirena und Implanon mit derselben Sache haben und wollte gerne, dass sie mir ihre Erfahrungen mit diesen beiden Verhütungsmitteln mitteilen. Ich wollte keine Belehrungen wegen der Gefahr, ich wollte Erfahrungen von Leuten hören, die das gemacht haben.

Es gibt Studien, die sagen, dass das Risiko mit Implanon und Mirena nicht erhöht wird eine Thrombose zu bekommen. Deshalb möchte ich gerne, dass nur noch solche Leute mir antworten und nicht Leute, die mir nur erzählen es könnte gefährlich sein zu verhüten. Ich möchte wirklich nur antworten von Leuten, die es auch machen und wie es ihnen damit geht. Die Belehrungen über die Gefahr brauche ich nicht. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Oktober 2017 um 13:17
In Antwort auf blonddreams

Also es gibt verschiedene Ansichten wegen der Verhütung. Sterilisation möchte ich nicht. 

Ich habe diese Frage hier reingestellt, weil es Leute gibt, die Mirena und Implanon mit derselben Sache haben und wollte gerne, dass sie mir ihre Erfahrungen mit diesen beiden Verhütungsmitteln mitteilen. Ich wollte keine Belehrungen wegen der Gefahr, ich wollte Erfahrungen von Leuten hören, die das gemacht haben.

Es gibt Studien, die sagen, dass das Risiko mit Implanon und Mirena nicht erhöht wird eine Thrombose zu bekommen. Deshalb möchte ich gerne, dass nur noch solche Leute mir antworten und nicht Leute, die mir nur erzählen es könnte gefährlich sein zu verhüten. Ich möchte wirklich nur antworten von Leuten, die es auch machen und wie es ihnen damit geht. Die Belehrungen über die Gefahr brauche ich nicht. 

Weil ich weiß, dass es Dinge gibt, die nicht ungefährlich sind brauche ich wirklich keine Beratungen wegen Gefahren, weil ich sie kenne. 

Ich möchte nur Erfahrungen hier von Leuten lesen, die auch APC Resistenz haben und mit Implanon, Mirena und Cerazette verhüten. Wie es ihnen damit geht und wie es bei ihnen mit Thrombose usw. aussieht. Aufgrund der Studien, die aussagen diese Implanon und Mirena haben ein anderes Hormon und erhöhen die Gefahr nicht, möchte ich mich darüber gut erkundigen. Es kann ja sein, dass es so ist und diese Verhütungsmittel ungefährlich sind.

Früher wusste ich nicht, dass APC habe und habe problemlos die Diane 35 und Valette jahrelang genommen und auch 2 Kinder ohne Vorsorgen bekommen. Ich habe auch nie eine Fehlgeburt gehabt, da angeblich damit auch viele Fehlgeburten passieren sollen. Es gibt auch verschiedene Formen von APC Restistenz, eine höhere Gefahr und eine niedrige Gefahr.

Es gibt Leute, die mit diesen Mitteln verhüten und haben das Problem. Diese Leute können hier reinschreiben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Welche W hat Lust auf lesbische Erfahrungen?
Von: jjennya
neu
|
2. Oktober 2017 um 12:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook