Home / Forum / Sex & Verhütung / Antibiotikum + Pille, trotzdem Sex mit vorigem rausziehen

Antibiotikum + Pille, trotzdem Sex mit vorigem rausziehen

23. Januar 2018 um 13:16 Letzte Antwort: 23. Januar 2018 um 14:53

Hallo zusammen, ich nehme seit dem 10. Januar Antibiotikum auf Grund einer Brustvergrößerung. Es wurde noch mal um eine Woche verlängert, da ich Magen Darm (vermutlich) bekommen habe und mehrere Tage Durchfall hatte. Seit dem 19. Januar ist aber alles wieder gut und heute früh habe ich die letzte Tablette genommen. Laut Berechnung war gestern mein Eisprung und vom 19.1.2018 bis 24.1.2018 meine fruchtbaren Tage. Ich nehme die Pille. In der Zeit hatte ich 2x Sex mit meinem Partner, allerdings ist er nie in mir gekommen. Seit Sonntag habe ich Zwischenblutungen. Morgen werde ich zur Sicherheit zum Frauenarzt gehen. Ich stelle mir die Frage, ob die Pille danach -einfach zur Sicherheit- noch etwas bringt? Ich bin zwar 30, aber für ein Kind bin ich noch nicht bereit. Mein Partner wäre es schon.

Mehr lesen

23. Januar 2018 um 14:53

Ich denke nicht das jetzt noch die Pille danach was bringt. Diese muss man ja dann auch in einer bestimmten Zeit genomme habe. Auch wenn er nícht in die gekommen, heißt das noch lange nicht das da nichts passieren kann. Das beste ist echt das du zur Frauenärztin gehst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schmerzen beim Sex
Von: youngone21
neu
|
22. Januar 2018 um 23:47
Schwangerschaft trotz Pille danach und Periode?
Von: youngone21
neu
|
22. Januar 2018 um 23:35
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook