Home / Forum / Sex & Verhütung / Antibiotika-Creme

Antibiotika-Creme

29. Juli um 21:54

Hallo zusammen, 
ich habe mehrere Fragen. 
Mein Freund und ich verhüten nur mit der Pille, da ich eine Unverträglichkeit gegen Kondome habe (geht mit recht starken Schmerzen beim/nach dem GV einher). Ich nehme die Levomin 20 im Langzeitzyklus, ich habe überall gelesen, dass dieser Einnahmerhythmus einen höheren Schutz verspricht, stimmt das? Bei mir treten keinerlei Zwischenblutungen etc. auf. 

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich habe letzte Woche einmalig einem Tier eine Antibiotika-Creme ohne Habdschuhe aufgetragen, da ich nicht wusste, dass antibiotika enthalten sind. Ich weiß nicht genau welches drin ist, ich vermute ein Breitbandantibiotikum. Die Creme war nur auf meinem Zeigefinger und ich habe mir hinterher die Hände abgewischt. Gewaschen leider erst ca. 1 h später Zuhause... Kann da eine Wechselwirkung mit der Pille auftreten? Ich hatte seitdem leider ungeschützten GV, daher meine Frage. Auch hierzu habe ich gelesen, dass Salben normal nichts machen, ich möchte aber auf Nummer sicher gehen. Mein FA ist leider im Urlaub. Wie gesagt war es nur eine einmalige Anwendung... 

Vielen Dank im Voraus!

Frühere Diskussionen
rosa Ausfluss und ziehen im Unterleib vor ES
Von: ohemaa20
neu
28. Juli um 22:24
Teste die neusten Trends!
experts-club