Home / Forum / Sex & Verhütung / Antibabypille und Antibiotikum

Antibabypille und Antibiotikum

9. Februar 2018 um 18:55

Hallo ihr Lieben,
ich bekämpfe momentan eine bakterielle Infektion mit Antibiotikum Cefurox
 Basic 250. Ich muss diese leider 8 Tage einnehmen. Ich habe vorgestern, also am 7. Februar, mit dem Antibiotikum angefangen. Da ich mit Pille Bella Hexal 35 verhüte, bin ich mit der Einnahme bzw. der Verhütung unsicher. Am Sonntag, also übermorgen ist die letzte Pilleneinnahme und dann beginnt die 7 Tägige Pause. Soll ich gleich im Anschluss einen neuen Blitzer beginnen oder die Pause durchziehen? Das ich zusätzlich noch verhüten muss, ist mir bewusst. Reicht Patentex Oval zur Pille aus statt Kondome zu benutzen? Im Beipackzettel steht nämlich nur drin, kann die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen.
Bin da leider recht ratlos, weil ich bei sowas noch keine Erfahrung gesammelt habe.

Danke schonmal im Voraus

Frühere Diskussionen
Alltag
Von: anallover3
neu
9. Februar 2018 um 14:31
Umfrage für Frauen zum Thema Blowjobs und Handjobs
Von: corabliss
neu
9. Februar 2018 um 12:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest