Forum / Sex & Verhütung

Antibabypille + Antibiotikum + Pille danach, Zyklus ist auf einmal ganz anders.

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2020 um 6:29
L
lovelyanna321
30.09.20 um 21:26

Hallo, vielleicht kann mir jemand hier schon mal weiter helfen ich werde jetzt mal genau schildern was ist.
ich nehme normal die anti Baby Pille maxim zur Verhütung. zusätzlich musste ich diesen Monat Antibiotikum nehmen. Dadurch wird ja aber die wirkung der anti Baby Pille nicht mehr so wie sie sein sollte.
ich war also in der 3. Woche mit der anti Baby Pille und hatte 1 mal unbehüteten GV. Dann war ich mir ziemlich unsicher und habe mir schnell die Pille danach geholt und sie auch direkt genommen.
nun wäre ich diese Woche eigentlich soweit dass ich meine Tage bekommen müsste, bin aber jetzt schon 2 Tage überfällig und merke immernoch nichts.
Eigentlich müsste ich ja normal nächste Woche wieder mit der anti Baby Pille anfangen ...
muss ich das auch, auch wenn ich bis dahin noch nicht meine Tage bekommen habe (da das ja durch die Pille danach jetzt verspätet kommen kann)
oder wann muss ich mit der Pille wieder anfangen?
Was muss ich sonst wichtiges beachten?
nehme ja jetzt auch noch ein paar Tage mein Antibiotikum.
Und wann hab ich wieder Schutz mit der Pille?

Mehr lesen

B
belle_86
01.10.20 um 6:29

Ich würde die Pause nicht verlängern, sondern wie gewohnt wieder mit der Pille weiter machen. Sonst hast du ja direkt von Anfang an wieder keine Wirkung. Die verspätete oder ausbleibende Periode kann auch durch die Krankheit oder das Antibiotikum verursacht worden sein oder ganz andere Gründe haben. Wenn du dir aber so unsicher bist, ob alles in Ordnung ist, sprich mit deinem Frauenarzt.

Ich versteh ehrlich gesagt immer nicht, wie man so sorglos die Pille nehmen kann und bei Problemen lieber im Internet nach Antworten sucht statt zum Arzt/Apotheker zu gehen. Sorry! Aber keiner hier kann dir mit Sicherheit sagen, was aus medizinischer Sicht richtig ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?